Direkt zum Inhalt

Lexikon der Ernährung: Sarcocystis

Sarcocystis, Sarcosporidien, Erreger der Sarcocystiose, weltweit bei Schlacht- und Wildtieren vorkommende cystenbildende Protozoen-Gattung (Ordnung Eucoccidiida, Familie Sarcocystidae). S.-Arten sind Parasiten mit einem Zwei-Wirte-Zyklus. Die Infektion der Zwischenwirte (Rind, Maus, Schwein) erfolgt durch die Aufnahme von Sporocysten, die in der Muskulatur, die so genannten Muskelcysten (Mieschersche Schläuche) bilden. Infolge daraus resultierender gallertartiger Veränderungen wird das Fleisch genussuntauglich bzw. minderwertig. Nehmen Endwirte (Hund, Katze, Mensch) infiziertes, nicht behandeltes Muskelfleisch auf, kommt es zum schnellen Ablauf einer geschlechtlichen Entwicklung mit der Bildung der infektionstüchtigen reifen Dauerform (Sporocysten). Die Endwirte scheiden ihrerseits infektionstüchtige Stadien (Sporocysten), die über eine außerordentlich hohe Widerstandskraft verfügen, mit dem Stuhl aus und bilden somit die Hauptinfektionsquelle für die o. g. Zwischenwirte. In Mitteleuropa betragen die Prävalenzraten mit S. bei Rind und Schaf bis zu 100 % und bei Schweinen bis zu 35 %. Von den bekannten 188 S.-Arten spielen beim Mensch nur S. hominis und S. suihominis eine Rolle (Tab.).

Sarcocystis: Tab. Die beiden humanpathogenen S.-Arten.

Sarcocystis hominis, Syn. Sarcocystis bovihominis

Wird im Allgemeinen als weniger pathogen im Vergleich zu S. suihominis beschrieben. Für S. h. fungieren Rinder als Zwischenwirte, in denen die ungeschlechtliche Entwicklung stattfindet, während der geschlechtliche Vermehrungszyklus im Menschen als Endwirt abläuft.

Sarcocystis suihominis

Stark pathogener Erreger der Sarcocystiose. Die Benennung erfolgt nach der Kombination von Zwischen- und Endwirten. Ungeschlechtliche Vermehrungsstadien (Merozoiten) treten in Endothelzellen der Leber und anderer Organe, später in Cysten vorwiegend in der Zunge, Kaumuskulatur und Zwerchfell des Schweines (Zwischenwirt) auf, während die geschlechtlichen Stadien im Dünndarm des Menschen (Endwirt) zu finden sind. Die bereits sporulierten Oocysten werden dann über einen Zeitraum von mehreren Monaten mit dem Stuhl ausgeschieden.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Albus, Christian, Dr., Köln
Alexy, Ute, Dr., Witten
Anastassiades, Alkistis, Ravensburg
Biesalski, Hans Konrad, Prof. Dr., Stuttgart-Hohenheim
Brombach, Christine, Dr., Gießen
Bub, Achim, Dr., Karlsruhe
Daniel, Hannelore, Prof. Dr., Weihenstephan
Dorn, Prof. Dr., Jena
Empen, Klaus, Dr., München
Falkenburg, Patricia, Dr., Pulheim
Finkewirth-Zoller, Uta, Kerpen-Buir
Fresemann, Anne Georga, Dr., Biebertal-Frankenbach
Frenz, Renate, Ratingen
Gehrmann-Gödde, Susanne, Bonn
Geiss, Christian, Dr., München
Glei, Michael, Dr., Jena (auch BA)
Greiner, Ralf, Dr., Karlsruhe
Heine, Willi, Prof. Dr., Rostock
Hiller, Karl, Prof. Dr., Berlin (BA)
Jäger, Lothar, Prof. Dr., Jena
Just, Margit, Wolfenbüttel
Kersting, Mathilde, Dr., Dortmund
Kirchner, Vanessa, Reiskirchen
Kluthe, Bertil, Dr., Bad Rippoldsau
Kohlenberg-Müller, Kathrin, Prof. Dr., Fulda
Kohnhorst, Marie-Luise, Bonn
Köpp, Werner, Dr., Berlin
Krück, Elke, Gießen
Kulzer, Bernd, Bad Mergentheim
Küpper, Claudia, Dr., Köln
Laubach, Ester, Dr., München
Lehmkühler, Stephanie, Gießen
Leitzmann, Claus, Prof. Dr., Gießen
Leonhäuser, Ingrid-Ute, Prof. Dr., Gießen
Lück, Erich, Dr., Bad Soden am Taunus
Lutz, Thomas A., Dr., Zürich
Maid-Kohnert, Udo, Dr., Pohlheim
Maier, Hans Gerhard, Prof. Dr., Braunschweig
Matheis, Günter, Dr., Holzminden (auch BA)
Moch, Klaus-Jürgen, Dr., Gießen
Neuß, Britta, Erftstadt
Niedenthal, Renate, Hannover
Noack, Rudolf, Prof. Dr., Potsdam-Rehbrücke
Oberritter, Helmut, Dr., Bonn
Öhrig, Edith, Dr., München
Otto, Carsten, Dr., München
Parhofer, K., Dr., München
Petutschnig, Karl, Oberhaching
Pfau, Cornelie, Dr., Karlsruhe
Pfitzner, Inka, Stuttgart-Hohenheim
Pool-Zobel, Beatrice, Prof. Dr., Jena
Raatz, Ulrich, Prof. Dr., Düsseldorf
Rauh, Michael, Bad Rippoldsau
Rebscher, Kerstin, Karlsruhe
Roser, Silvia, Karlsruhe
Schek, Alexandra, Dr., Gießen
Schemann, Michael, Prof. Dr., Hannover (auch BA)
Schiele, Karin, Dr., Heilbronn
Schmid, Almut, Dr., Paderborn
Schmidt, Sabine, Dr., Gießen
Scholz, Vera, Dr., Langenfeld
Schorr-Neufing, Ulrike, Dr., Berlin
Schwandt, Peter, Prof. Dr., München
Sendtko, Andreas, Dr., Gundelfingen
Stangl, Gabriele, Dr. Dr., Weihenstephan
Stehle, Peter, Prof. Dr., Bonn
Stein, Jürgen, Prof. Dr. Dr., Frankfurt
Steinmüller, Rolf, Dr., Biebertal
Stremmel, Helga, Bad Rippoldsau
Ulbricht, Gottfried, Dr., Potsdam-Rehbrücke
Vieths, Stephan, Dr., Langen
Wächtershäuser, Astrid, Frankfurt
Wahrburg, Ursel, Prof. Dr., Münster
Weiß, Claudia, Karlsruhe
Wienken, Elisabeth, Neuss
Wisker, Elisabeth, Dr., Kiel
Wolter, Freya, Frankfurt
Zunft, Hans-Joachim F., Prof. Dr., Potsdam-Rehbrücke

Partnervideos