Direkt zum Inhalt

Lexikon der Neurowissenschaft: Hirntod

Hirntod m, E deanimate state, auch als dissoziierter Hirntod bezeichneter Zustand des völligen Erliegens der Hirnaktivität bei gleichzeitiger künstlicher Unterstützung der Herz-Kreislauf-Funktion (ist entsprechend erst seit Einführung der künstlichen Beatmung vom Herz-Kreislauf-Tod zu unterscheiden). Das Syndrom zeigt folgende klinische Kriterien: Koma, lichtstarre Pupillen, Ausfall der Spontanatmung, fehlende Reaktion auf Schmerzreize im Versorgungsgebiet des Trigeminus, Fehlen des Cornealreflexes, des pharyngealen Trachealreflexes und des vestibulo-okulären Reflexes. Diese Kriterien sind jedoch nicht zuverlässig bei Vergiftungen, Blockade der neuromuskulären Erregungsübertragung, bei Unterkühlung, Kreislaufschock, metabolischem oder endokrinem Koma und bei Behandlung mit Sedativa, z.B. Barbituraten. Bei primärer Hirnschädigung müssen diese Kriterien über mindestens 12 Stunden, bei sekundärer Schädigung über mindestens 72 Stunden erfüllt sein, damit von zwei unabhängigen Untersuchern die Diagnose des dissoziativen Hirntodes gestellt werden kann. Eine Reihe von technischen Untersuchungen kann die Beobachtungszeit verkürzen: Elektroencephalogramm, transcranielle Doppler-Sonographie, SPECT-Untersuchung (single-photon-Emissionscomputertomographie), Messung des cerebralen Perfusionsdrucks bei gleichzeitiger Hirndruckmessung, Messung der frühen akustischen Hirnstammpotentiale und der somatosensibel evozierten Potentiale. Die Feststellung des Hirntodes birgt zahlreiche ethische und theologische Probleme in sich ( siehe Zusatzinfo ; Ethische Probleme in der Neurowissenschaft). – Gelegentlich treten bei Hirntoten noch einzelne spontane oder durch Reize auslösbare Bewegungen auf, die jedoch auf Rückenmarksreflexen beruhen und nicht mit EEG-Aktivität korreliert sind.

Lit.: Stoecker, R.: Der Hirntod. Ein medizinisches Problem und seine moralphilosophische Transformation. Freiburg, 1999.

Hirntod

Der Hirntod ist durch die Entwicklung von Intensivmedizin und Transplantationsmedizin in den Mittelpunkt des Interesses gerückt. Für die Feststellung des Hirntodes zum Zweck der Organentnahme ist der Ausfall aller Hirnstammreflexe einschließlich der Eigenatemtätigkeit durch zwei Ärzte festzustellen (siehe Grundtext); außerdem das Fehlen von elektrischer Aktivität im Elektroencephalogramm (Nullinien-EEG, isoelektrische Linie) und das Erliegen der Hirndurchblutung (Hirnangiographie, Doppler-Sonographie, Hirnszintigraphie). Gleichzeitig muß eine Vergiftung, Stoffwechselentgleisung und Untertemperatur ausgeschlossen sein.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
Redaktion

Dr. Hartwig Hanser, Waldkirch (Projektleitung)
Christine Scholtyssek (Assistenz)

Fachberater

Prof. Albert Ludolph, Ulm
Prof. Lothar Pickenhain, Leipzig
Prof. Heinrich Reichert, Basel
Prof. Manfred Spitzer, Ulm

Autoren

Aertsen, Prof., Ad, Freiburg
Aguzzi, Prof., Adriano, Zürich
Baier, Dr., Harmut, Ulm
Bartels, Prof., Mathias, Tübingen
Becker, Dr., Andreas, Marburg
Born, Prof., Jan, Lübeck
Brecht, Dr., Stephan, Kiel
Breer, Prof., Heinz, Stuttgart
Carenini, Dr., Stefano, Würzburg
Cruse, Prof., Holk, Bielefeld
Culmsee, Dr., Carsten, Marburg
Denzer, Dr., Alain, Waldenburg
Egert, Dr., Ulrich, Freiburg
Ehrenstein, Dr., Walter, Dortmund
Eurich, Dr., Christian , Bremen
Eysel, Prof., Ulf, Bochum
Fischbach, Prof., Karl-Friedrich, Freiburg
Frey, Dunja, Basel
Fuhr, Dr., Peter, Basel
Greenlee, Prof., Marc, Oldenburg
Hartmann, Beate, Basel
Heck, Dr., Detlef, Freiburg
Heller, Prof., Kurt, München
Henkel , Dr., Rolf , Bremen
Herdegen, Prof., Thomas, Kiel
Herrmann, Dr., Gudrun, Bern
Hilbig, Dr., Heidegard, Leipzig
Hirth, Dr., Frank, Basel
Huber, Dr., Gerhard, Zürich
Hund, Martin, Basel
Illing, Dr., Robert Benjamin, Freiburg
Käch, Dr., Stefanie, Basel
Kästler, Dr., Hans, Ulm
Kaiser, Dr., Reinhard, Freiburg
Kaluza, Jan, Stuttgart
Kapfhammer, Dr., Josef P., Freiburg
Kestler, Dr., Hans, Ulm
Kittmann, Dr., Rolf, Freiburg
Klix, Prof., Friedhart , Berlin
Klonk, Dr., Sabine, Stuttgart
Klumpp, Prof., Susanne, Marburg
Kössl, Dr., Manfred, München
Köster, Dr., Bernd, Freiburg
Kraetschmar, Dr., Gerhard, Ulm
Krieglstein, Prof., Josef, Marburg
Krieglstein, Prof., Kerstin, Homburg
Kuschinsky, Prof., Wolfgang, Heidelberg
Lahrtz, Stephanie, Hamburg
Landgraf, Dr., Uta, Stegen
Laux, Thorsten, Basel
Lindemann, Prof., Bernd, Homburg
Löffler, Dr., Sabine, Leipzig
Ludolph, Prof., Albert, Ulm
Malessa, Dr., Rolf, Weimar
Marksitzer, Dr., Rene, Luzern
Martin, Dr., Peter, Kehl-Kork
Martini, Prof., Rudolf, Würzburg
Medicus, Dr., Gerhard, Thaur
Mehraein, Dr., Susan, Freiburg
Meier, Dr., Kirstin, Freiburg
Mendelowitsch, Dr., Aminadav, Basel
Mergner, Prof., Thomas, Freiburg
Metzinger, Dr., Thomas, Frankfurt am Main
Mielke, Dr., Kirsten, Kiel
Misgeld, Prof., Ulrich, Heidelberg
Moll, Joachim, Basel
Münte, Prof., Thomas, Magdeburg
Neumann, Dr., Harald, Planegg-Martinsried
Nitsch, Prof., Cordula, Basel
Oehler, Prof., Jochen, Dresden
Otten, Prof., Uwe, Basel
Palm, Prof., Günther, Ulm
Pawelzik, Prof., Klaus, Bremen
Pickenhain, Prof., Lothar, Leipzig
Ravati, Alexander, Marburg
Reichel, Dr., Dirk, Lübeck
Reichert, Prof., Heinrich, Basel
Reinhard, Dr., Eva, Bern
Rieckmann, Dr., Peter, Würzburg
Riemann, Prof., Dieter, Freiburg
Ritter, Prof., Helge, Bielefeld
Roth, Prof., Gerhard , Bremen
Roth, Lukas W.A., Bern
Rotter, Dr., Stefan, Freiburg
Rubin, Dr., Beatrix, Basel
Ruth, Dr., Peter, Giessen
Schaller, Dr., Bernhard, Basel
Schedlowski, Prof., Manfred, Essen
Schneider, Dr., Werner X., München
Scholtyssek, Christine, Umkirch
Schwegler, Prof., Helmut , Bremen
Schwenker, Dr., Friedhelm, Ulm
Singer, Prof., Wolf, Frankfurt am Main
Spiegel, Dr., Roland, Zürich
Spitzer, Prof., Manfred, Ulm
Steck, Prof., Andreas, Basel
Steinlechner, Prof., Stephan, Hannover
Stephan, Dr., Achim, Rüsselsheim
Stoeckli, Dr., Esther, Basel
Stürzel, Frank, Freiburg
Swandulla, Prof., Dieter, Erlangen
Tolnay, Dr., Markus, Basel
Unsicker, Prof., Klaus, Heidelberg
Vaas, Rüdiger, Bietigheim-Bissingen
van Velthoven-Wurster, Dr., Vera, Freiburg
Walter, Dr., Henrik, Ulm
Wicht, Dr., Helmut, Frankfurt
Wolf, Prof., Gerald, Magdeburg
Wullimann, Prof., Mario, Bremen
Zeilhofer, Dr., Hans-Ulrich, Erlangen
Zimmermann, Prof., Manfred, Heidelberg

Partnervideos