Direkt zum Inhalt

Lexikon der Neurowissenschaft: Phantomglied

Phantomglied s [von franz. fantôme = Trugbild], E phantom limb, Bezeichnung für Körperglieder, die im Erleben des Patienten nach ihrer operativen Entfernung weiterhin existieren. Diese Erscheinung tritt meist dann auf, wenn nicht schon bald nach der Amputation eine Prothese angepaßt und genutzt wird. Das Phantomglied ist ein Bestandteil der mentalen Repräsentation des Körperschemas, dessen Existenz während des gesamten vorangegangenen Lebens durch Nutzung und reafferente Informationen bestätigt wurde, d.h., es handelt sich dabei um ein dauerhaft im Zentralnervensystem eingeprägtes Körperbild, das wahrscheinlich auf übererregbaren und spontanaktiven Nervenzellen beruht. Beim Gehen, Sitzen und Hinlegen wird das Phantomglied in der gleichen Weise "mitbewegt", wie sich das gesunde Glied früher bewegt hätte. Auch können darin Empfindungen (Phantomgefühle) verschiedenster Art wahrgenommen werden, z.B. Phantomschmerzen, die meist von den Nerven im Stumpfbereich ausgelöst werden. Bei visueller oder taktiler Eigenkontrolle ist das Phantomglied natürlich nicht vorhanden, es bleibt jedoch integrierter Bestandteil des subjektiven Erlebens des Körperschemas. Da das Phantomglied objektiv nicht existiert und die im Nervensystem vorhandene mentale Repräsentation seiner "Bewegungen" und "Wahrnehmungen" keine Bestätigung durch afferente Impulse über seine tatsächliche Stellung, sein Aussehen und seine Bewegung erhält, können sich die Verschaltungen der im neuronalen Netzwerk gespeicherten Information zunehmend verändern. Dies geschieht in ganz unterschiedlicher Form und mit unterschiedlicher Geschwindigkeit. Es kann allmählich verschwimmen oder schrumpfen ("Telescoping"), frei in der Luft hängen (wobei es sich trotzdem "mitbewegt") oder auch in den Amputationsstumpf hineinprojiziert werden ( siehe Abb. ). Die vor der Amputation als Bestandteile komplexer Programme in der mentalen Repräsentation gespeicherten Innervations- und Wahrnehmungsmuster des amputierten Gliedes lösen sich dabei zunehmend aus den selbstorganisierenden Gesamtsystemen geordneter Handlungsvollzüge und werden in der mentalen Repräsentation zu selbstorganisierenden Teilsystemen, die rein zufälligen Veränderungen unterliegen. Organismus-Umwelt-Beziehungen, Selbstorganisation.



Phantomglied

Phantomglieder der linken bzw. rechten Unterextremität nach den Schilderungen verschiedener Patienten. Die lebhaft und meist stark emotional empfundenen amputierten Teile sind durch Schraffierung markiert, die "Phantom-Verbindung" zum Stumpf durch punktierte Linien. Einige Phantomglieder werden in den Stumpf projiziert (unten links und rechts).

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
Redaktion

Dr. Hartwig Hanser, Waldkirch (Projektleitung)
Christine Scholtyssek (Assistenz)

Fachberater

Prof. Albert Ludolph, Ulm
Prof. Lothar Pickenhain, Leipzig
Prof. Heinrich Reichert, Basel
Prof. Manfred Spitzer, Ulm

Autoren

Aertsen, Prof., Ad, Freiburg
Aguzzi, Prof., Adriano, Zürich
Baier, Dr., Harmut, Ulm
Bartels, Prof., Mathias, Tübingen
Becker, Dr., Andreas, Marburg
Born, Prof., Jan, Lübeck
Brecht, Dr., Stephan, Kiel
Breer, Prof., Heinz, Stuttgart
Carenini, Dr., Stefano, Würzburg
Cruse, Prof., Holk, Bielefeld
Culmsee, Dr., Carsten, Marburg
Denzer, Dr., Alain, Waldenburg
Egert, Dr., Ulrich, Freiburg
Ehrenstein, Dr., Walter, Dortmund
Eurich, Dr., Christian , Bremen
Eysel, Prof., Ulf, Bochum
Fischbach, Prof., Karl-Friedrich, Freiburg
Frey, Dunja, Basel
Fuhr, Dr., Peter, Basel
Greenlee, Prof., Marc, Oldenburg
Hartmann, Beate, Basel
Heck, Dr., Detlef, Freiburg
Heller, Prof., Kurt, München
Henkel , Dr., Rolf , Bremen
Herdegen, Prof., Thomas, Kiel
Herrmann, Dr., Gudrun, Bern
Hilbig, Dr., Heidegard, Leipzig
Hirth, Dr., Frank, Basel
Huber, Dr., Gerhard, Zürich
Hund, Martin, Basel
Illing, Dr., Robert Benjamin, Freiburg
Käch, Dr., Stefanie, Basel
Kästler, Dr., Hans, Ulm
Kaiser, Dr., Reinhard, Freiburg
Kaluza, Jan, Stuttgart
Kapfhammer, Dr., Josef P., Freiburg
Kestler, Dr., Hans, Ulm
Kittmann, Dr., Rolf, Freiburg
Klix, Prof., Friedhart , Berlin
Klonk, Dr., Sabine, Stuttgart
Klumpp, Prof., Susanne, Marburg
Kössl, Dr., Manfred, München
Köster, Dr., Bernd, Freiburg
Kraetschmar, Dr., Gerhard, Ulm
Krieglstein, Prof., Josef, Marburg
Krieglstein, Prof., Kerstin, Homburg
Kuschinsky, Prof., Wolfgang, Heidelberg
Lahrtz, Stephanie, Hamburg
Landgraf, Dr., Uta, Stegen
Laux, Thorsten, Basel
Lindemann, Prof., Bernd, Homburg
Löffler, Dr., Sabine, Leipzig
Ludolph, Prof., Albert, Ulm
Malessa, Dr., Rolf, Weimar
Marksitzer, Dr., Rene, Luzern
Martin, Dr., Peter, Kehl-Kork
Martini, Prof., Rudolf, Würzburg
Medicus, Dr., Gerhard, Thaur
Mehraein, Dr., Susan, Freiburg
Meier, Dr., Kirstin, Freiburg
Mendelowitsch, Dr., Aminadav, Basel
Mergner, Prof., Thomas, Freiburg
Metzinger, Dr., Thomas, Frankfurt am Main
Mielke, Dr., Kirsten, Kiel
Misgeld, Prof., Ulrich, Heidelberg
Moll, Joachim, Basel
Münte, Prof., Thomas, Magdeburg
Neumann, Dr., Harald, Planegg-Martinsried
Nitsch, Prof., Cordula, Basel
Oehler, Prof., Jochen, Dresden
Otten, Prof., Uwe, Basel
Palm, Prof., Günther, Ulm
Pawelzik, Prof., Klaus, Bremen
Pickenhain, Prof., Lothar, Leipzig
Ravati, Alexander, Marburg
Reichel, Dr., Dirk, Lübeck
Reichert, Prof., Heinrich, Basel
Reinhard, Dr., Eva, Bern
Rieckmann, Dr., Peter, Würzburg
Riemann, Prof., Dieter, Freiburg
Ritter, Prof., Helge, Bielefeld
Roth, Prof., Gerhard , Bremen
Roth, Lukas W.A., Bern
Rotter, Dr., Stefan, Freiburg
Rubin, Dr., Beatrix, Basel
Ruth, Dr., Peter, Giessen
Schaller, Dr., Bernhard, Basel
Schedlowski, Prof., Manfred, Essen
Schneider, Dr., Werner X., München
Scholtyssek, Christine, Umkirch
Schwegler, Prof., Helmut , Bremen
Schwenker, Dr., Friedhelm, Ulm
Singer, Prof., Wolf, Frankfurt am Main
Spiegel, Dr., Roland, Zürich
Spitzer, Prof., Manfred, Ulm
Steck, Prof., Andreas, Basel
Steinlechner, Prof., Stephan, Hannover
Stephan, Dr., Achim, Rüsselsheim
Stoeckli, Dr., Esther, Basel
Stürzel, Frank, Freiburg
Swandulla, Prof., Dieter, Erlangen
Tolnay, Dr., Markus, Basel
Unsicker, Prof., Klaus, Heidelberg
Vaas, Rüdiger, Bietigheim-Bissingen
van Velthoven-Wurster, Dr., Vera, Freiburg
Walter, Dr., Henrik, Ulm
Wicht, Dr., Helmut, Frankfurt
Wolf, Prof., Gerald, Magdeburg
Wullimann, Prof., Mario, Bremen
Zeilhofer, Dr., Hans-Ulrich, Erlangen
Zimmermann, Prof., Manfred, Heidelberg

Partnervideos