Direkt zum Inhalt

Spektrum - Die Woche5/2020 Sind E-Zigaretten so schädlich wie ihr Ruf?

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

»Dünen« : Hobbyfotografen entdecken neue Form des Polarlichts

Ein mysteriös gestreifter Schleier enthüllt ein sonst unsichtbares Phänomen an der Grenze zum Weltall. Und hübsch ist er auch noch.

Wasserstoff : Auf der Jagd nach dem Supermetall

Aus dem unscheinbarsten aller chemischen Element könnte der beste elektrische Leiter auf Erden werden. Nun sind Physiker dieser Vision ein Stück näher gekommen.

Gyotaku : Fischvielfalt in Schwarz auf Weiß

Stolze japanische Angler verewigen ihren Fang mitunter per »Gyotaku«. Heute verrät die Drucktechnik den Biologen eine Menge über das Leben im Meer.

Endlager : Atommüll verrottet schneller als gedacht

Ein bekannter Effekt an unerwarteter Stelle zerstört Edelstahl ebenso wie die gläsernen Hüllen hochradioaktiver Abfälle.

Feedback : Kinder, die öfter gelobt werden, arbeiten konzentrierter

Ein Forscherteam schleuste sich in mehr als 70 Klassenzimmer ein. Dabei beobachtete es: In den Klassen von Lehrern, die viel loben, wird konzentrierter gearbeitet.

Australische Waldbrände : Rosa Schnecken überlebten Feuerinferno

Die grell gefärbte Schnecke lebt ausschließlich auf dem Mount Kaputar in Australien - dort, wo zuletzt die Brände wüteten. Jetzt wurden Überlebende gesichtet.

Geologie : Wann das erste Erdmagnetfeld entstand und wieder verschwand

Forscher erklären, das erste Erdmagnetfeld habe sich viel früher entwickelt als angenommen. Doch der Ursprung dieses ersten Schutzschilds der Erde läge dann woanders als heute.

Vaping : Sind E-Zigaretten so schädlich wie ihr Ruf?

E-Zigaretten schaden der Gesundheit, warnt die WHO. Dabei galten sie, verglichen mit Zigaretten, immer als weniger schädlich. Was wissen Experten über die Wirkung von Verdampfern?

Illegalen Emissionen auf der Spur : Die FCKW-Detektive

Damit hatte keiner gerechnet: dass Firmen tatsächlich heimlich weiter FCKW produzieren würden. Dies ist die Geschichte der Forscher, die ihnen auf die Schliche kamen.

Ornithologie : Der Vogelmann von Alcatraz

Vor 130 Jahren wurde Robert Franklin Stroud geboren. Als zweifacher Mörder saß er von seinem 19. Lebensjahr an im Gefängnis und fand dort seine Lebensarbeit: Vogelkunde.

Landwirtschaft : Tödliche Olivenernte

Jährlich könnten Millionen Vögel bei der industriellen Olivenernte sterben. In Spanien wurde die Nachternte mit Hightech-Saugrobotern gestoppt. Doch wie schlimm ist es wirklich?
<

Das große tiefe Blau : Unbekannte Tiefsee

Von Yeti-Krabben, leuchtenden Medusen und anderen Geheimnissen des Meeres.

Freistetters Formelwelt : Die Formel, die Formeln ausschaltet

Diese Gleichung mag unspektakulär scheinen - aber nützlich ist sie trotzdem, und zwar durchaus auch in der Praxis. Das war ihrem Erfinder sehr wichtig.
Erschienen am: 30.01.2020

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum Geschichte – Konradin

An der Spitze tausender Ritter wollte ein 15-Jähriger die Stauferdynastie wiederbeleben. Doch Konradins Tod auf dem Richtblock 1268 besiegelte den Untergang des Herrscherhauses und seiner Macht über das Heilige Römische Reich. Das Ende des letzten Staufers bot Stoff für unzählige Legenden.

Spektrum - Die Woche – »Das fühlt sich an wie eine Narkose«

Menschen im Winterschlaf? Was in dieser Zeit mit dem Körper passieren würde und wieso die Raumfahrt daran so interessiert ist, lesen Sie im aktuellen Titelthema der »Woche«. Außerdem: Zwischen den Zeilen einer Heiligenschrift aus dem Jahr 510 lässt sich das Alltagsleben am Donaulimes entdecken.

Spektrum - Die Woche – Zwei junge Forscher stellen die Mathematik auf den Kopf

Treten Sie ein in den Bonner Hörsaal, in dem zwei junge Mathematiker im Juni 2022 damit begannen, durch ihren revolutionären Ansatz der verdichteten Mengen die Regeln des Fachs neu zu schreiben! Außerdem in dieser Ausgabe: ein mutiger Vermittlungsansatz im ewigen Streit der Bewusstseinstheorien.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.