Direkt zum Inhalt

Raumfahrt

Von Sputnik über die Internationale Raumstation bis 67P/Tschurjumow-Gerasimenko: Raumfahrtprojekte, bemannt wie unbemannt, eröffnen neue Welten.
ISS
1957 brach der kleine Satellit Sputnik als erster seiner Art ins Weltall auf. Seither hat sich an der Raumfahrtfront allerhand getan: Wir waren auf dem Mond, besitzen inzwischen eine Raumstation und zudem zahlreiche Sonden und Teleskope, die immer detailliertere Informationen über zunehmend ferne Welten liefern. Erfahren Sie hier, wie es weitergeht.

Aktuelle Artikel

Aktuelle Artikel