Wunder des Weltalls

Meteore in der Dämmerung und der Rhein

Fotograf: Albert Mrozinki

Nachdem ich die ganze Woche,weil ich unterwegs war keine Aufnahmen machen konnte hatte ich am Samstag endlich Glück.
Schönes kaltes Wetter klare Sicht, und dann ab cirka 16Uhr Camera an.Mit Zoom,ohne Zoom,wenn dann höchstens 0,6 Sec Belichtung. Südwest.Ich machte so an die 25 Aufnahmen,Meteore die sich kreuzen,Vögelschwärme im Vordergrund vorüber fliegend eine sehr ergiebe halbe Stunde dann war das Schauspiel vorbei.Ich schicke euch einige dieser Fotos.

Komplettes Bild anzeigen