Fettschwalm

Ungewöhnliche Tiere

Der einzigartigste Vogel ist - der Fettschwalm

Biologen haben die 100 ungewöhnlichsten Vogelarten benannt, die besonders schutzwürdig sind. Die Nummer 1 lebt in Höhlen und könnte als Öllampe missbraucht werden. » weiter
Entamoeba histolytica

Krankheitserreger

Durchfall-Amöbe beißt Stücke aus Darmzellen

Bei der Amöbenruhr, einer Durchfallerkrankung, zerstört der Erreger die Zellen der Darmwand mit einer außergewöhnlichen Methode: Er beißt Stücke aus der Zellmembran. » weiter
Kaffeeanbau im Regenwald

Agrarökologie

Gemischte Landnutzung bietet doppelten Vorteil

Ein Mix aus Baum und Kaffeestrauch ist nicht nur gut für wildlebende Vögel. Von der nachhaltigen Bewirtschaftung könnte auch der Bauer profitieren, ergab jetzt eine Simulation. » weiter
  • Buntes Tierleben

    Vom schnellsten Läufer bis zum tödlichsten Jäger: Dieses Buch versammelt spannende Phänomene aus der Tierwelt - amüsant und ansprechend illustriert. » weiter

Was versteht man unter "Cirrus"?

Sonderheft

Ernährung - Spektrum der Wissenschaft Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 2/2014

Essen als Sucht: Zucker und Fett wirken wie Drogen auf das Gehirn • Die vertikale Farm: Wachsen Obst und Gemüse künftig in Wolkenkratzern? • Trügerische Brennwerte: Kalorienangaben auf Lebensmitteln besagen wenig • Bedrohte Leckerei: Pilze, Viren und Klimawandel setzen dem Kakaobaum zu » weiter
Frauen spüren Schmerzen stärker als Männer

Spüren Frauen Schmerzen stärker als Männer?

Das subjektive Schmerzempfinden ist von vielen Faktoren abhängig. Neben der Genausstattung, individuellen Erfahrungen und der Gehirnstruktur und spielt auch das Geschlecht eine wichtige Rolle. » weiter
Sonnenbrand

Warum tut Sonnenbrand weh?

Werden unsere Hautzellen durch übermäßiges Sonnenbaden in Mitleidenschaft gezogen, so folgt eine akute Entzündungsreaktion auf dem Fuß: "Dermatitis solaris" - gemeinhin bekannt als Sonnenbrand. Was macht ihn eigentlich so schmerzhaft? » weiter
Bild

Ist die Angst vor Schlangen angeboren?

Kaum ein Tier ruft mehr Angst und Ekel hervor als Schlangen. Auch in den Industrieländern ist die Furcht vor ihnen weit verbreitet, obwohl dort kaum ein Mensch mit den Reptilien in Kontakt kommt. » weiter
Anzeige
 
zurück zum Artikel