Wunder des Weltalls

Totale Mondfinsternis 15.6.2011 zwischen den Wolkenfronten

Fotograf: Michael Wendl

Zwischen 22:01 und 23:45 Uhr MESZ gaben die Wolken den Blick auf den sehr dunklen Mond frei. Es war die dunkelste MoFi,
die ich bisher beobachten konnte.

Eine sehr schöne Stimmung, die noch von ca. 20-30 Glühwürmchen, die im Garten rumschwirrten, erhöht wurde.


(www.dersonnenzeichner.de)
Komplettes Bild anzeigen