Was hilft Patienten mit Zahnbehandlungsphobie langfristig am besten?

a) das Einnehmen von Beruhigungsmitteln
b) eine kognitive Verhaltenstherapie
c) eine Hypnose vor der Behandlung

Die richtige Antwort lautet b)

Mehr dazu erfahren Sie im Artikel Keine Angst vorm Bohrer aus Gehirn&Geist September 2011.

Was hilft Patienten mit Zahnbehandlungsphobie langfristig am besten?