Welche Kategorien führte Emil Kraepelin (1856-1926) in die Psychiatrie ein?

a) Verhaltens- und Entwicklungsstörungen
b) Neurosen und Psychosen
c) schizophrene und manisch-depressive Erkrankungen

Die richtige Antwort lautet c)

Mehr dazu erfahren Sie im Artikel Stammbaum der Störungen aus Gehirn&Geist Highlights 1/2014.

Welche Kategorien führte Emil Kraepelin (1856-1926) in die Psychiatrie ein?