Astrotage, Teleskoptreffen, Tagungen, Messen, Ausstellungen, Leserreisen etc. aus dem Bereich der Profi- und Amateurastronomie.

Terminankündigungen bitte bis spätestens 6 Wochen vor Erscheinen des gedruckten Heftes an:

Redaktion Sterne und Weltraum
Haus der Astronomie
MPIA-Campus
Königstuhl 17
D-69117 Heidelberg
  Fax: (+49 | 0) 6221-528-377

termine@sterne-und-weltraum.de

Stand: 4. September 2015

2015

 

2016

 

2017

Januar Juli   Januar Juli   Januar Juli
Februar August   Februar August   Februar August
März September   März September   März September
April Oktober   April Oktober   April Oktober
Mai November   Mai November   Mai November
Juni Dezember   Juni Dezember   Juni Dezember




2015


September 2015 [top][rauf][runter][bottom]

5.9.: 5. Norddeutsches Sternwartentreffen in Rostock, mit Vorträgen und Verleihung des Mayer-Röhl-Ehrenpreises. Anmeldungen bis zum 31. Mai 2015 erbeten. Kontakt: Henning Schmidt, syndromantik@yahoo.com. Informationen: www.astronomie-nord.de.

6.9.: Tag der offenen Tür beim Sonnenobservatorium auf dem Schauinsland bei Freiburg im Breisgau. Beginn zu jeder vollen Stunde zwischen 11 und 15 Uhr. Die Führungen sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen: www.kis.uni-freiburg.de/de/oeffentlichkeit/fuehrungen-observatorium-schauinsland/.

10.-13.9.: Internationales Teleskoptreffen ITT 2015 auf der Emberger Alm in Kärnten. Anmeldung ist nicht erforderlich, Zimmerreservierung empfohlen. Informationen: Gerhard Riedl, riedl.gerhard@chello.at, www.embergeralm.info/stella.

10.-13.9.: 14. Astronomietage »Mirasteilas« in Falera, Schweiz. Teleskoptreffen der Astronomischen Gesellschaft Graubünden. Informationen und Anmeldung: www.mirasteilas.net.

10.-13.9.: Internationales Heide-Teleskoptreffen Hohenwoos.
Neuer Standort: Töpferhof Hohenwoos, Ziegelei 1, 19303 Tewswoos.
Kontakt: Nils Klos, IHT@astrogarten.de, Informationen www.astrogarten.de/IHT.htm.

11.-13.9.: Almberg-Treffen auf dem Almberg bei Mitterfirmiansreut im Bayerischen Wald. Kontakt: Andreas Hattinger, andreas.hattinger@gmx.net, Informationen: www.almberg-treffen.de.

11.-13.9.: Teleskoptreffen SHT in Rendswühren, Schleswig-Holstein. Kontakt: vhs-Sternwarte Neumünster, leitung@sternwarte-nms.de, Informationen: www.sternwarte-nms.de/veranstaltungen/teleskoptreffen-sht.

11.-13.9.: 5. WestHavelländer AstroTreff (WHAT) in Gülpe. Kontakt: Förderverein Sternenpark Westhavelland e. V., Info@sternenpark-westhavelland.eu, Informationen: sternenpark-westhavelland.eu/what.

11.-13. 9.: 30. Nordisches Astronomisches Sommerlager ASoLa. Ort: Berlin-Spandau. Anmeldung: Marko Klüven, www.astro-erlebnis.de.

14.9.: "Vorschau auf den Sternhimmel im Winter 2015/2016", Vortrag bei der Astronomischen Vereinigung Karlsruhe e. V., Ort: Hörsaal des Naturkundemuseums Karlsruhe, Erbprinzenstraße, Eintritt frei, Informationen: www.avka.de.

15.-17.9.: Workshop der VdS-Fachgruppe Sonne. Ort: Teichmühle Großhartmannsdorf. Informationen und Anmeldung: Günter Stein, guenter.stein@online.de, sonnetagung.de.

17.-20.9.: 16. Herzberger Teleskoptreffen (HTT) an der Elsterland-Sternwarte Jeßnigk bei Herzberg, 90 Kilometer südlich von Berlin. Informationen: AstroTeam Elbe-Elster e. V., c/o Ralf Hofner, astro-service-hofner@t-online.de, www.herzberger-teleskoptreffen.de.

18.-19.9.: Teleskoptreffen Melchsee-Frutt/Tannalp im Kanton Obwalden. Beobachten am Freitag ab 19 Uhr, am Samstag ab 17 Uhr, Sternbeobachtungen ab 21 Uhr. Treffen jeweils im Hotel Glogghuis um 18 Uhr oder ab 20 Uhr beim Berggasthaus Tannalp. Informationen: www.planetenwelt.ch/d_teleskoptreffen.html, Voranmeldung: info@planetenwelt.ch.

19.9.: 10. Internationale Astronomie-Messe AME 2015 in Villingen-Schwenningen, mit Präsentationen von Ferngläsern, Teleskopen, Sternwarten, Büchern, Sternkarten und Software sowie umfangreichem Rahmenprogramm mit Vorträgen und Beobachtungen. Kontakt: Siegfried Bergthal, info@astro-messe.de, Informationen: www.astro-messe.de.

24.9.: 4. Bergsträsser Weltraumabend im Schuldorf Bergstraße, 64342 Seeheim-Jugenheim. Kontakt: Christian Wolff, mail@weltraumtage.de, Informationen: www.weltraumtage.de.

25.9.: Öffentliche Beobachtungen der Astronomischen Vereinigung Karlsruhe e. V. auf der Volkssternwarte auf dem Max-Planck-Gymnasium Rüppur, Krokusweg. Beginn 21 Uhr, Eintritt frei. Informationen: www.avka.de.


Oktober 2015 [top][rauf][runter][bottom]

2.-4.10.: 9. Ravensburger Teleskoptreffen (RATT) in Horgenzell bei Ravensburg. Himmelsbeobachtungen und Rahmenprogramm. Kontakt: myratt@onlinehome.de, Informationen: www.myratt.de.

2.-4.10.: 23. Österreichischer CCD-Workshop. Ort: Mariazell,
Österreich. Kontakt: info@ccdworkshop.at, Informationen:
www.ccdworkshop.at.


4.10.: Tag der offenen Tür beim Sonnenobservatorium auf dem Schauinsland bei Freiburg im Breisgau. Beginn zu jeder vollen Stunde zwischen 11 und 15 Uhr. Die Führungen sind kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen: www.kis.uni-freiburg.de/de/oeffentlichkeit/fuehrungen-observatorium-schauinsland/.

5.-9.10.: Seminar für Astro-Spektroskopie an der Carl-Fuhlrott-Sternwarte in Wuppertal. Theoretische Grundlagen und praktische Übungen zur Aufnahme und Auswertung von Spektren. Informationen: astrospectroscopy.de/Sternspektroskopie_2015.pdf, Anmeldung: Michael Winkhaus, michael.winkhaus@t-online.de.

8.-10.10.: Astronomietage Ostfriesland (ATO) in Wiesmoor/Zwischenbergen. Kontakt: Astronomie Club Ostfriesland e.V., astronomieclubostfriesland@googlemail.com, Informationen: www.astronomie-club-ostfriesland.de.

9.10.: Öffentliche Beobachtungen der Astronomischen Vereinigung Karlsruhe e. V. auf der Volkssternwarte auf dem Max-Planck-Gymnasium Rüppur, Krokusweg. Beginn 20 Uhr, Eintritt frei. Informationen: www.avka.de.

9.-12.10.: Herbst-Teleskoptreffen Vogelsberg (TTV) in Feldatal, Hessen. Informationen: www.sternenwelt-vogelsberg.de.

10.10.: SAFT – Schwäbisches Astronomie- und Fernrohr-Treffen. Himmelsbeobachtung auf dem Roßberg bei Gönningen, am Parkplatz kurz vor der Auffahrt zum Roßberg-Turm. Informationen: Astronomische Vereinigung Tübingen e. V., www.sternwarte-tuebingen.de.

16.-18.10.: 34. Planeten- und Kometentagung in der Sternwarte Zollern-Alb, Rosenfeld-Brittheim. Veranstalter: Arbeitskreis Planetenbeobachter/VdS Fachgruppe Planeten. Informationen: www.planetentagung.de/tagung2015.

17.10.: 12. Praktischer astronomischer Samstag (PaS) in der Sternwarte Neuenhaus mit Vorträgen und Workshops rund um die Astronomie. Kontakt: Christoph Lohuis, lohuis@t-online.de, Informationen: www.avgb.de.

23.10.: Öffentliche Beobachtungen der Astronomischen Vereinigung Karlsruhe e. V. auf der Volkssternwarte auf dem Max-Planck-Gymnasium Rüppur, Krokusweg. Beginn 20 Uhr, Eintritt frei. Informationen: www.avka.de.

30.10.-1.11.: 12. Tagung der VdS-Fachgruppe "Geschichte der Astronomie" in der Archenhold-Sternwarte, Berlin-Treptow. Vorträge und Führungen. Anmeldung zur Tagung und Vortragsangebote an: Wolfgang Steinicke, steinicke-zehnle@t-online.de, Informationen: geschichte.fg-vds.de.


November 2015 [top][rauf][runter][bottom]

6.-8.11.: Wochenend-Spektroskopiekurs an der Starkenburg-Sternwarte in Heppenheim/Bergstrasse. Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Informationen: spektroskopieforum.vdsastro.de/viewtopic.php?f=1&t=4312, Kontakt: Lothar Schanne, l.schanne@gmx.de.

6.11: Öffentliche Beobachtungen der Astronomischen Vereinigung Karlsruhe e. V. auf der Volkssternwarte auf dem Max-Planck-Gymnasium Rüppur, Krokusweg. Beginn 20 Uhr, Eintritt frei. Informationen: www.avka.de.
14.-15.11.: Tagung und Mitgliederversammlung der Vereinigung der Sternfreunde e. V. (VdS). Ort: Ristorante LaCupola im Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11, 38106 Braunschweig. Informationen: www.vds-astro.de.

20.11: Öffentliche Beobachtungen der Astronomischen Vereinigung Karlsruhe e. V. auf der Volkssternwarte auf dem Max-Planck-Gymnasium Rüppur, Krokusweg. Beginn 20 Uhr, Eintritt frei. Informationen: www.avka.de.

28.11.: 20. Hattinger Astronomischer Trödel-Tag (HATT). Ausstellung für Amateurastronomen. Astronomischer Gebraucht- und Neuwarenmarkt in der Aula der Realschule Grünstraße, D-45525 Hattingen. Kontakt: Ingo B. Schmidt, ingo.schmidt@sternwarte-hattingen.de, Informationen: www.sternwarte-hattingen.de.


Dezember 2015 [top][rauf][runter][bottom]





2016


Januar 2016 [top][rauf][runter][bottom]


Februar 2016 [top][rauf][runter][bottom]

20.2.: Astronomie Treff Hückelhoven (ATH) von 10 bis 16 Uhr im in der Aula des Gymnasiums in D-41836 Hückelhoven.Messe für astronomische Geräte und Zubehör. Informationen: Astro-AG Hückelhoven, astroag.jimdo.com.


März 2016 [top][rauf][runter][bottom]

18.-20.3.: 7. Deep Sky Meeting (DSM) auf der Schwäbischen Alb, Landgasthof Hirsch, Hayingen-Indelhausen. Vorträge und Workshops zum Thema "Visuelle Deep-Sky-Beobachtung" und ATM/Teleskopselbstbau. Kontakt: Hans-Jürgen Merk, Tel.: 07357 4391287, hajuem@web.de, deepskymeeting.astromerk.de.

19.3.: 4. Deutschlandweiter Astronomietag mit dem Themenschwerpunkt »Mond«. Veranstaltungen von Volkssternwarten, Planetarien und Forschungseinrichtungen. Informationen über Veranstaltungen in Ihrer Nähe: www.astronomietag.de.


April 2016 [top][rauf][runter][bottom]

7.-10.4.: Sternfreundtreffen Harz (SFTH) in Todtenrode, oberhalb von Altenbrak, mit Vorträgen, Workshops und Exkursion. Kontakt: Astronomische Gesellschaft Magdeburg e. V., www.astronomie-magdeburg.de/sfth.htm.

8.-10.4.: Easter Star Party auf der Hohen Wand beim Gasthof Postl. Keine Anmeldung erforderlich. Informationen: www.waa.at.

8.-10.4.: Taubensuhler Astro-Nächte (TAN).Teleskoptreffen im Herzen der Pfalz. Information und Anmeldung: Sternwarte Bellheim, www.sternwarte-bellheim.de.

12.4.: Yuri's Night. Weitere Informationen: www.yurisnight.de.

12.4.: Yuri's Night in Wien. Weitere Informationen: www.der-orion.com.

15.-17.4.: Deep-Sky-Treffen (DST) im Hotel Sonnenblick bei Bebra. Vorträge und Erfahrungsaustausch zur Fotografie und visuellen Beobachtung von Deep-Sky-Objekten. Kontakt: Jens Bohle, jens.bohle@deepskytreffen.de und Peter Riepe, VdS-Fachgruppe Astrofotografie, fg-astrofotografie@vds-astro.de, Informationen: deepskytreffen.de.

29. 4.-1.5.: ASpekt 2016 in Berlin, veranstaltet von der Fachgruppe Spektroskope der Vereinigung der Sternfreunde, e. V. Vorträge, Poster- und Geräte-Sessionen, Einsteiger willkommen. Kontakt: Rainer Borchmann, rainer@borchmann.de, Ulrich Waldschläger, xray@kabelmail.de, www.spektralklasse.de.


Mai 2016 [top][rauf][runter][bottom]

4.-8.5.: WAA Frühjahrs-Workshop 2016: Mars, im Gasthof Postl auf der Hohen Wand. Anmeldung und Informationen: www.waa.at.

4.-8.5.: 25. Internationales Teleskoptreffen Vogelsberg im Campingpark Am Gederner See. Kontakt: Martin Birkmaier, www.teleskoptreffen.de/itv.html.

21.5.: 32. Astronomiebörse ATT von 10-18 Uhr im Gymnasium am Stoppenberg, im Mühlenbruch 51, 45141 Essen. Mit zahlreichen Produktanbietern, Präsentationen von Sternwarten und Vortragsprogramm. Kontakt: Walter-Hohmann-Sternwarte Essen e. V., info@att-boerse.de, Informationen: www.att-boerse.de.


Juni 2016 [top][rauf][runter][bottom]

3.-5.6.: SüdSternFreundeTreffen (SSFT) in Namibia.Kontakt: Wolf-Peter Hartmann, w.p.hartmann@t-online.de. Informationen: www.suedsternfreundetreffen.homepage.t-online.de.

15.-19.6.: Explore Science im Luisenpark, Mannheim. Mitmach­Stationen und interaktive Angebote um die Physik für Kita, Schule und Familien. Informationen: www.explore-science.info.

18.-19.6.: 19. Kleinplanetentagung in der Archenhold-Sternwarte Berlin. Informationen: www.kleinplanetenseite.de.


Juli 2016 [top][rauf][runter][bottom]

29.-31.7.: WAA Sommer-Workshop 2016: Fernrohre und Zubehör; gleichzeitig WAA Summer Star Party 2016. Anmeldung und Informationen: www.waa.at.

29.-31.7.: 11. Sächsisches Sommernachtsteleskoptreffen (STT). Ort: Lindenhof in Peritz. Anmeldung und Informationen: www.sternenfreunde-riesa.de.

30.7.-13.8.: Astronomisches Sommerlager (ASL 2016) im Schullandheim Wolfsburg in Sankt Andreasberg (Harz) für Anfänger und Fortgeschrittene im Alter von 14 bis 24 Jahren. Anmeldung: Vereinigung für Jugendarbeit in der Astronomie e. V .(VEGA), Informationen: www.vega-astro.de/sommerlager.


August 2016 [top][rauf][runter][bottom]


September 2016 [top][rauf][runter][bottom]

1.-4.9.: Sankt Andreasberger Teleskoptreffen (STATT) in Sankt Andreasberg im Oberharz.Kontakt: Utz Schmidko; schmidtko@sternwarte-sankt-andreasberg.de, Informationen: www.sternwarte-sankt-andreasberg.de/statt.



Oktober 2016 [top][rauf][runter][bottom]


November 2016 [top][rauf][runter][bottom]


Dezember 2016 [top][rauf][runter][bottom]







2017


Januar 2017 [top][rauf][runter][bottom]


Februar 2017 [top][rauf][runter][bottom]


März 2017 [top][rauf][runter][bottom]

10.-12.3.: Central European Deepsky Imaging Conference CEDIC, Linz, Österreich.Kontakt: Stefan Kaltseis, spotlight@cedic.at, Informationen: www.cedic.at.


April 2017 [top][rauf][runter][bottom]


Mai 2017 [top][rauf][runter][bottom]


Juni 2017 [top][rauf][runter][bottom]


Juli 2017 [top][rauf][runter][bottom]


August 2017 [top][rauf][runter][bottom]


September 2017 [top][rauf][runter][bottom]


Oktober 2017 [top][rauf][runter][bottom]


November 2017 [top][rauf][runter][bottom]


Dezember 2017 [top][rauf][runter][bottom]






Vergangenheit


2009 bis 2013 – die Liste öffnet sich in einem neuem Fenster



2014

Januar 2014 [top][rauf][runter][bottom]

13.1.: "Exoplaneten: auf der Suche nach E.T.". Vortrag von Dominic Freudenmann um 20 Uhr im Hörsaal des Naturkundemuseums Karlsruhe, Erbprinzenstraße. Kontakt: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e.V. (AVKa), ℅ Roland Mutterer, roland.mutterer@rolandarts.net, www.avka.de.


Februar 2014 [top][rauf][runter][bottom]

21.2.: Astronomische Beobachtung in Rüppurr, bei klarem Himmel ab 20 Uhr in der Volkssternwarte auf dem Max-Planck-Gymnasium in Rüppurr, Krokusweg. Kontakt: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e.V. (AVKa), ℅ Roland Mutterer, roland.mutterer@rolandarts.net, www.avka.de.


März 2014 [top][rauf][runter][bottom]

7.3.: Astronomische Beobachtung in Rüppurr, bei klarem Himmel ab 20 Uhr in der Volkssternwarte auf dem Max-Planck-Gymnasium in Rüppurr, Krokusweg. Kontakt: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e.V. (AVKa), ℅ Roland Mutterer ,roland.mutterer@rolandarts.net, www.avka.de.

10.3.: Die Rudolphinischen Tafeln von Kepler. Vortrag von Jürgen Reichert um 20 Uhr im Hörsaal des Naturkundemuseums Karlsruhe, Erbprinzenstraße. Kontakt: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e.V. (AVKa), ℅ Roland Mutterer ,roland.mutterer@rolandarts.net, www.avka.de.

14.-16.3.: 6. Deep Sky Meeting (DSM) auf der Schwäbischen Alb, Landgasthof Hirsch, Hayingen-Indelhausen. Vorträge und Workshops zum Thema "Visuelle Deep-Sky-Beobachtung" und ATM/Teleskopselbstbau. Kontakt: Hans-Jürgen Merk, Kleinstafflangen 13, D-88400 Stafflangen, Tel.: 07357 4391287, hajuem@web.de, deepskymeeting.astromerk.de.

15.3.: 38. Würzburger Frühjahrstagung der Vereinigung der Sternfreunde e.V. in der Aula des Friedrich-Koenig-Gymnasiums, Friedrichstr. 22, D-97082 Würzburg. Informationen: www.sternfreunde.de.

21.3.: Astronomische Beobachtung in Rüppurr, bei klarem Himmel ab 20 Uhr in der Volkssternwarte auf dem Max-Planck-Gymnasium in Rüppurr, Krokusweg. Kontakt: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e.V. (AVKa), ℅ Roland Mutterer, Roland Mutterer ,roland.mutterer@rolandarts.net, www.avka.de.

21.-23.3.: 33. Frühjahrsseminar des Arbeitskreises Meteore in der Jugendherberge Dessau. Themen: Meteore, Feuerkugeln und Meteorite, Halos, Polarlichter, Leuchtende Nachtwolken und andere atmosphärische Erscheinungen. Kontakt: Sirko Molau, sirko@molau.de. Informationen und Anmeldung: www.meteoros.de/akm/seminar14.

27.–30.3.: 12. Sternfreundetreffen Harz (STFH) im Waldgasthof "Zum alten Forsthaus" in Todtenrode, oberhalb von Altenbrak. Informationen: Astronomische Gesellschaft Magdeburg e. V., www.astronomie-magdeburg.de/sfth.htm.

29.3.: Messier-Nacht der Sternwarte und des Planetariums Schneeberg. Beobachtungsmarathon und Vortragsprogramm. Anmeldung bis zum 10. März 2014 erbeten. Kontakt: Zeiss-Planetarium und Sternwarte, Tel.: 03772 22439, sternwarteschneeberg@t-online.de, www.sternwarte-schneeberg.de.


April 2014 [top][rauf][runter][bottom]

4.4.: Astronomische Beobachtung in Rüppurr, bei klarem Himmel ab 20 Uhr in der Volkssternwarte auf dem Max-Planck-Gymnasium in Rüppurr, Krokusweg. Kontakt: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e.V. (AVKa), ℅ Roland Mutterer, roland.mutterer@rolandarts.net, www.avka.de.

5.4.: Deutschlandweiter Astronomietag, mit zahlreichen Veranstaltungen von Planetarien, Volkssternwarten und astronomischen Vereinen. Informationen über Veranstaltungen in Ihrer Nähe: www.astronomietag.de.

5.4.: Astronomie Live – öffentliche Himmelsbeobachtung am Parkplatz "Breitenstein" bei Ochsenwang nahe Kirchheim/Teck. Informationen: www.tecksky.de/beob.htm.

11.-13.4.: 2. Bergedorfer Teleskoptreffen auf dem Gelände der Hamburger Sternwarte in Bergedorf. Informationen: Hamburger Sternwarte, www.sternwarte-hh.de.

11.-13.4.: Deep-Sky-Treffen DST 2014 im Hotel Sonnenblick in Bebra. Kontakt: Jens Bohle, VdS-Fachgruppe Visuelle Deep-Sky-Beobachtung, Frankenstr. 6, D-32120 Hiddenhausen, astronomie@jens-bohle.de, und Peter Riepe, VdS-Fachgruppe Astrofotografie, Lortzingstr. 5, D-44789 Bochum, fg-astrofotografie@vds-astro.de, deepsky.fg-vds.de/dst.

12.4.: H-alpha-Treff Rüsselsheim (HaTR) ab 10 Uhr auf dem Vereinsgelände der Rüsselsheimer Sternfreunde. Kontakt: Dietmar Sellner, Tel.: 06147 936310, weitere Informationen: www.ruesselsheimer-sternfreunde.de.

12.4.: SpaceUp Vienna von 10 bis 17:30 Uhr im Technischen Museum Wien. Informationen und Anmeldung: www.spaceup.at.

12.4.: Yuri's Night ab 19 Uhr im Technischen Museum Wien. Informationen: www.der-orion.com/yuri.

14.4.: Kurzbeiträge zum Thema "Astronomische Bildbearbeitung" um 20 Uhr im Pavillon hinter dem Naturkundemuseum Karlsruhe, Erbprinzenstraße. Kontakt: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e.V. (AVKa), ℅ Roland Mutterer, roland.mutterer@rolandarts.net, www.avka.de.

25.4.: Astronomische Beobachtung in Rüppurr, bei klarem Himmel ab 20 Uhr in der Volkssternwarte auf dem Max-Planck-Gymnasium in Rüppurr, Krokusweg. Kontakt: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e.V. (AVKa), ℅ Roland Mutterer, roland.mutterer@rolandarts.net, www.avka.de.

25.-27.4.: Teleskoptreffen TTV in Stumpertenrod, Gemeinde Feldatal. Informationen und Anmeldung: Sternenwelt Vogelsberg e.V., c/o Walter Gröning, astrophysik@t-online.de, www.sternenwelt-vogelsberg.de.

30.4.-4.5.: Frühjahrs-Workshop und Easter Star Party im Gasthof Postl auf der Hohen Wand. Informationen: Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie, www.waa.at.


Mai 2014 [top][rauf][runter][bottom]

2.-4.5.: Astronomische Nächte Taubensuhl 2014 auf dem Taubensuhl im Pfälzer Wald. Informationen: Sternwarte Bellheim e.V., www.sternwarte-bellheim.de.

3.5.: Südbrandenburger Teleskoptreffen in Oppelheim. Informationen: Südbrandenburger Sternfreunde e.V., www.suedbrandenburger-sternfreunde.de.

10.5.: 30. Astronomiebörse ATT von 10 bis 18 Uhr in der Gesamtschule Bockmühle, Ohmstr. 32, D-45143 Essen. Mit zahlreichen Produktanbietern, Präsentationen von Sternwarten und Vortragsprogramm. Veranstalter: Walter-Hohmann-Sternwarte Essen e. V., info@att-boerse.de, www.att-boerse.de.

16.-18.5.: Jahreskonferenz "ASpekt 2014" der Fachgruppe Spektroskopie der Vereinigung der Sternfreunde e. V. in Köln. Kontakt: Rainer Borchmann, Rainer@Borchmann.de, weitere Informationen: www.spektralklasse.de.

23.-24.5.: Frühlings-Teleskoptreffen. Ort: Bergrestaurant Ahornalp im Emmental, Schweiz. Kontakt: Beat Kohler, beat.kohler@aokswiss.ch, Informationen: www.teleskoptreffen.ch.

23.-24.5.: BAV-Veränderlichen-Beobachter-Treffen in Hartha, Bruno H.-Bürgel Sternwarte und im Hotel Flemmingener Hof. Mit Vortragsprogramm, Software-Präsentationen und Live-Beobachtungen mit dem Remote-Teleskop der BAV in Carona, Schweiz. Weitere Informationen: zentrale@bav-astro.de oder www.bav-astro.de.

28.5.-1. 6.: 23. Internationales Teleskoptreffen Vogelsberg (ITV) im Campingpark Am Gederner See. Informationen: www.teleskoptreffen.de.


Juni 2014 [top][rauf][runter][bottom]

14.-15.6.: 17. Kleinplanetentagung im Haus der Astronomie in Heidelberg. Kontakt: Gerhard Lehmann, VdS Fachgruppe Kleine Planeten, kontakt@kleinplanetenseite.de. Informationen: www.kleinplanetenseite.de.

14. 6.: H-alpha-Treff Rüsselsheim (HaTR) ab 10 Uhr auf dem Vereinsgelände der Rüsselsheimer Sternfreunde. Kontakt: Dietmar Sellner, Tel.: 06147 936310, weitere Informationen: www.ruesselsheimer-sternfreunde.de.

21.6.: Tag der Archäoastronomie 2014. Beobachtung des Sonnenuntergangs zur Sonnenwende an verschiedenen Kalendermonumenten Europas, mit Videokonferenz. Kontakt: Hilmar Hensel, Sternwarte Sohland, archaeastro@gmail.com, www.sternwarte-sohland.de und Gerhard Fritz, gerhard.fritz@drei.at, www.sonn-wend-stein.at.

21.-22.6.: Sonnetagung in der VdS-Feriensternwarte Kirchheim, Thüringen. Veranstalter: Fachgruppe Sonne der Vereinigung der Sternfreunde e.V. (VdS). Informationen: www.sonnetagung.de, Anmeldung: sonnetagung2014@arcor.de.

27.-29.6.: SüdSternFreundeTreffen (SSFT) in der Midgard-Lodge, nordnordöstlich von Windhoek, Namibia. Kontakt: Wolf-Peter Hartmann, w.p.hartmann@t-online.de, Informationen: www.suedsternfreundetreffen.homepage.t-online.de.


Juli 2014 [top][rauf][runter][bottom]

20.7.-9.8.: International Astronomical Youth Camp 2014 (IAYC 2014) für junge Menschen im Alter von 16 bis 24 Jahren, mit Arbeitsgruppen zu allen Bereichen der Astronomie. Veranstaltungsort: Weyer, Nationalpark Kalkalpen, Österreich. Informationen: www.iayc.org, info@iayc.org.

25.-27.7.: 9. Sächsisches Sommernachtsteleskoptreffen 2014 in der Jugendherberge Strehla. Informationen: Sternenfreunde Riesa, www.sternenfreunde-riesa.de.


August 2014 [top][rauf][runter][bottom]

2.8.: 6. City-Star-Party – das Teleskoptreffen der etwas anderen Art, ab 14 Uhr an der Sternwarte Stuttgart, Zur Uhlandshöhe 41, D-70188 Stuttgart. Kontakt: Otto Farago, otto.farago@sternwarte.de. Anmeldung unter www.city-star-party.de.

9.-23.8.: Astronomisches Sommerlager (ASL 2014) für Anfänger und Fortgeschrittene im Alter von 14 bis 24 Jahren in Bischofsheim an der Rhön, im Schullandheim Bauersberg. Informationen und Anmeldung: Vereinigung für Jugendarbeit in der Astronomie (Vega) e.V., www.vega-astro.de/sommerlager.

14.-17.8.: Die Burggespräche des Orion im Schloss Albrechtsberg an der Pielach, nahe Melk, Niederösterreich. Praktische Beobachtungen und Workshops. Informationen und Anmeldung: www.burggespraeche.info.

15.-29.8.: Wow!-Event 2014. Das Team SETI.Germany lädt alle BOINC-Teams für verteiltes Rechnen zum Mitmachen ein. Anmeldung und Informationen: www.seti-germany.de/Wow.

16. 8.: H-alpha-Treff Rüsselsheim (HaTR) ab 10 Uhr auf dem Vereinsgelände der Rüsselsheimer Sternfreunde. Kontakt: Dietmar Sellner, Tel.: 06147 936310, weitere Informationen: www.ruesselsheimer-sternfreunde.de.

19.-24.8.: Amateur-Teleskoptreffen Burgwald (ATB) in Wohratal-Hertingshausen. Informationen: Astronomie-Gruppe Lahn/Eder e.V., www.astronomiegruppe-lahn-eder.de.

21.-24.8.: 5. Sankt Andreasberger Teleskoptreffen (STATT) in Sankt Andreasberg im Oberharz. Kontakt: Utz Schmidtko; schmidtko@sternwarte-sankt-andreasberg.de, Informationen: www.sternwarte-sankt-andreasberg.de/statt.

22.-24.8.: Sommer-Workshop und Summer Star Party im Gasthof Postl auf der Hohen Wand zusammen mit der Summer Star Party 2014. Informationen: Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie, www.waa.at.

23.8.: Norddeutsches Sternwartentreffen in Sankt Andreasberg im Oberharz. Kontakt: Utz Schmidtko, schmidtko@sternwarte-sankt-andreasberg.de, Informationen: www.sternwarte-sankt-andreasberg.de.

28.–31.8.: 14. Bayerisches Teleskopmeeting (BTM) auf dem Osterberg im Naturpark Altmühltal. Informationen: Astronomiefreunde Ingolstadt, info@astronomie-ingolstadt.de, www.astronomie-ingolstadt.de/bayerisches-teleskopmeeting.

28.–31.8.: 4. WestHavelländer AstroTreff (WHAT) in D-14715 Havelaue, Ortsteil Gülpe, Sportplatz, Brandenburg. Kontakt: Claudia Hesse, claudia.hesse‎@‎lugv.brandenburg.de, Informationen: www.reiseland-brandenburg.de/reiseziele/havelland/details/id/297341/theme/event.html.

29.–31.8.: 5. Mecklenburger Teleskoptreffen auf dem Campingplatz in Lohmen, Ortsteil Garden, rund 20 Kilometer südlich von Güstrow. Informationen: Astronomischer Verein Rostock e.V. www.astronomieverein.de und www.astronomie-nord.de.


September 2014 [top][rauf][runter][bottom]

6.-7.9.: European Conference on Amateur Radio Astronomy (EUCARA) in Bad Münstereifel – Eschweiler, mit Beobachtungen am 25-Meter-Astropeiler und Exkursion zum Radioobservatorium Effelsberg. Kontakt: Astropeiler Stockert e.V., eucara@astropeiler.de, Informationen: netcom-bonn.de/european-conference-on-amateur-radio-astronomy.

8.9.: Vorschau auf den Sternhimmel im Winter 2014/2015. Vortrag von Thomas Reddmann um 20 Uhr im Pavillon hinter dem Naturkundemuseum Karlsruhe, Erbprinzenstraße. Veranstalter: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e.V. (AVKa), www.avka.de.

13.9.: 9. Internationale Astronomie-Messe AME 2014 in Villingen-Schwenningen, mit Präsentationen von Ferngläsern, Teleskopen, Sternwarten, Büchern, Sternkarten und Software sowie umfangreichem Rahmenprogramm mit Vorträgen und Beobachtungen. Kontakt: Siegfried Bergthal, info@astro-messe.de, Informationen: www.astro-messe.de.

18.-21.9.: The 2014 International Meteor Conference (33rd IMC) in Giron, Frankreich, mit Exkursion zum CERN. Kontakt: International Meteor Organization, imc2014@imo.net, weitere Informationen: www.imo.net/imc2014.

18.-21.9.: 13. Astronomietage "Mirasteilas" in Falera, Graubünden, Schweiz. Kontakt: José De Queiroz, teleskoptreffen@mirasteilas.net, Informationen: www.mirasteilas.net.

18.-21.9.: 9. Astronomietage Ostfriesland in Wiesmoor/Zwischenbergen. Informationen: Astronomie Club Ostfriesland e.V., astronomieclubostfriesland@googlemail.com, www.astronomie-club-ostfriesland.de.

19.9.: Astronomische Beobachtung, bei klarem Himmel ab 21 Uhr in der Volkssternwarte auf dem Max-Planck-Gymnasium in Rüppurr, Krokusweg. Veranstalter: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e.V. (AVKa), www.avka.de.

19.-21.9. Almberg-Treffen auf dem 1139 Meter hohen Almberg bei Mitterfirmiansreut, Bayerischer Wald. Kontakt: Andreas Hattinger, andreas.hattinger@gmx.net, www.almberg-treffen.de.

19.-21.9.: Wuppertal Lhires-III-Wochenendseminar für Nutzer des Spektrografen Lhires-III von Shelyak, mit praktischen Beobachtungen. Ort: Sternwarte am Carl-Fuhlrott-Gymnasium, Wuppertal. Kontakt: Ernst Pollmann, ASPA-Aktive Spektroskopie in der Astronomie, ernst-pollmann@t-online.de. Informationen und Anmeldung: http://www.shelyak.com.

19.-21.9.: 8. Ravensburger Teleskoptreffen in Horgenzell bei Ravensburg. Himmelsbeobachtungen, Vortragsprogramm und Foto-Workshop. Kontakt: myratt@onlinehome.de, Informationen: www.myratt.de.

24.-25.9.: 5. Bergsträßer Weltraumtage am Schuldorf Bergstraße in Seeheim-Jugenheim. Veranstaltungen zur Astronomie und Raumfahrt für Schüler und für die interessierte Öffentlichkeit. Informationen: www.weltraumtage.de.

25.-28.9.: Internationales Heide-Teleskoptreffen Reinsehlen (IHT). Ort: Camp Reinsehlen bei Schneverdingen. Informationen: IHT@astrogarten.de, www.astrogarten.de/IHT.htm.

25.-28.9.: Internationales Teleskoptreffen ITT 2014 auf der Emberger Alm in Kärnten. Anmeldung ist nicht erforderlich, Zimmerreservierung empfohlen. Informationen: Gerhard Riedl, riedl.gerhard@chello.at, www.embergeralm.info/stella.

25.-28.9.: 15. Herzberger Teleskoptreffen (HTT) an der Elsterland-Sternwarte Jeßnigk bei Herzberg, 90 Kilometer südlich von Berlin. Informationen: AstroTeam Elbe-Elster e. V., c/o Ralf Hofner, astro-service-hofner@t-online.de, www.herzberger-teleskoptreffen.de.

26.-28.9.: Teleskoptreffen TTV in Stumpertenrod, Gemeinde Feldatal. Informationen und Anmeldung: Sternenwelt Vogelsberg e.V., c/o Walter Gröning, astrophysik@t-online.de, www.sternenwelt-vogelsberg.de.

27.-29.9.: Kleinkörper des Sonnensystems – große und kleine Reste einer Großbaustelle. Lehrerfortbildung an der Sternwarte Sonneberg. Anmeldung bis 1. August 2014 erbeten. Kontakt: Olaf Fischer, Haus der Astronomie, fischer@hda-hd.de, http://www.4pisysteme.de.

28.9.2014 –1.3.2015: Ausstellung "Sternenhell – Die Alb bei Nacht" im Naturschutzzentrum Schopflocher Alb in Zusammenarbeit mit dem Projekt Sternenpark Schwäbische Alb. Fotografien der Nachtlandschaft und des Sternenhimmels auf der Schwäbischen Alb, erstellt von dem Astrophysiker Till Credner aus Tübingen. Informationen: www.naturschutz.landbw.de/servlet/is/69679.

31.10.-2.11.: 11. Tagung »Geschichte der Astronomie« an der Universität Dresden, veranstaltet von der Fachgruppe »Geschichte der Astronomie« der Vereinigung der Sternfreunde e.V. (VdS). Anmeldung: Wolfgang Steinicke, fg-geschichte@vds-astro.de, Informationen: geschichte.fg-vds.de.


Oktober 2014 [top][rauf][runter][bottom]

10.10.: Astronomische Beobachtung, bei klarem Himmel ab 21 Uhr in Volkssternwarte auf dem Max-Planck-Gymnasium in Rüppurr, Krokusweg. Veranstalter: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e. V. (AVKa), www.avka.de.

10.-12.10.: Herbst-Workshop im Hotel Sofienalpe in Wien. Informationen: Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie, www.waa.at.

11.10.: Tag der offenen Tür 2014 bei der Europäischen Südsternwarte (ESO) von 11 bis 18 Uhr in Garching bei München, mit Führungen, Vorträgen, Planetariumsvorführungen, virtuellen Touren zu den ESO-Teleskopen, Liveschaltungen zum Cerro Paranal und zu ALMA. Weitere Informationen: www.eso.org/public/germany/announcements/ann14062.

11.-12.10.: 25. BAV-Tagung und Mitgliederversammlung 2014 in Nürnberg. Informationen: Bundesdeutsche Arbeitsgemeinschaft für Veränderliche Sterne e. V. (BAV), www.bav-astro.de.

13.10.: "Der Warp-Antrieb: Fiktion oder Wirklichkeit?". Vortrag von Dominic Freudenmann um 20 Uhr im Hörsaal des Naturkundemuseums Karlsruhe, Erbprinzenstraße. Veranstalter: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e. V. (AVKa),www.avka.de.

18.10.: 11. Praktischer astronomischer Samstag (PaS) von 13 bis 18 Uhr in der Sternwarte Neuenhaus, Grafschaft Bentheim. Informationen: Astronomischer Verein der Grafschaft Bentheim e. V., info@avgb.de, www.avgb.de.

24.10.: Astronomische Beobachtung, bei klarem Himmel ab 21 Uhr in Volkssternwarte auf dem Max-Planck-Gymnasium in Rüppurr, Krokusweg. Veranstalter: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e. V. (AVKa), www.avka.de.

25.10.: Regionaltagung Südwest im Planetarium und der Sternwarte Kreuzlingen. Die südwestdeutschen- und der nordostschweizer Vereinigungen und Beobachtergruppen laden zu Vorträgen und zum Erfahrungsaustausch ein. Kontakt: Bruno Leitz, bleitz@sette.ch, Informationen: Regionaltagung.ch.

31.10.-2.11.: Wochenend-Spektroskopiekurs der VdS-Fachgruppe Spektroskopie in der Starkenburg-Sternwarte in Heppenheim. Kontakt : Lothar Schanne, l.schanne@gmx.de, Informationen: spektroskopie.fg-vds.de.


November 2014 [top][rauf][runter][bottom]

4.11.2014 – 1.3.2015: Einstein-Wellen-Mobil – Gravitationswellen-Astronomie erleben. Ausstellung im Deutschen Museum Bonn. Informationen: www.deutsches-museum.de/bonn/ausstellungen/ausstellungen-2014/einstein-wellen.

7.-9.11.: Schutz der Nacht – Probleme, Wissenslücken, Handlungsmöglichkeiten. Tagung der Evangelischen Akademie Tutzing in Kooperation mit dem Forschungsverbund "Verlust der Nacht" Informationen und Anmeldung: web.ev-akademie-tutzing.de/cms/index.php?id=576&lfdnr=2054&part=detail.

8.11.: 33. Bochumer Herbsttagung der Amateurastronomen (BoHeTa) ab 10 Uhr im Hörsaal HMA 10 der Medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum. Vorträge und Verleihung des Reiff-Preises für Amateur- und Schulastronomie. Kontakt: Peter Riepe, fg-astrofotografie@vds-astro.de, weitere Informationen: www.boheta.de.

8.-11.8.: 6. Hunsrücker Teleskoptreffen (HuTT) in Perscheid. Informationen und Anmeldung: huttanmeldung@gmx.de, www.hu-tt.de.vu.

13.-15.11.: Per Anhalter durch die Galaxis. Bundesweite Lehrer-Fortbildung der Heraeus-Stiftung im Haus der Astronomie in Heidelberg. Anmeldung bis zum 31. Juli 2014 erbeten. Kontakt: Olaf Fischer, Haus der Astronomie, fischer@hda-hd.de, http://www.haus-der-astronomie.de.

14.-16.11.: 33. Planeten- und Kometentagung in Rothenfels bei Würzburg. Workshops zur Beobachtung, Auswertung und Sichtbarkeiten der Planeten, ihrer Monde und aktueller Kometen sowie digitale Bildverarbeitung. Vorschläge zu Referaten sind willkommen. Informationen: www.planetentagung.de.

18.11.: "Higgs und LHC – der Stand heute, was bringt uns das Ganze und wie geht's weiter?" Vortrag auf Initiative der Sternenfreunde Furth e. V. Referent: Josef M. Gaßner, Mathematiker und theoretischer Physiker. Ort: Maristengymnasium Furth, Klosterstr. 6, 84095 Furth. Eintritt frei. Weitere Informationen: www.josef-gassner.de/zurueckliegende-Vortraege/Furth-Higgs-LHC.

29.11.: 19. HATT – Ausstellung für Amateurastronomen. Astronomischer Gebraucht- und Neuwarenmarkt mit Vortragsprogramm, von 10 bis 16 Uhr in der Realschule Grünstraße, Hattingen. Kontakt: Volkssternwarte Hattingen e.V., c/o Ingo B. Schmidt, Tel.: 0201-8336082, mobil: 0176-52131326, ingo.schmidt@sternwarte-hattingen.de. Informationen: www.sternwarte-hattingen.de.


Dezember 2014 [top][rauf][runter][bottom]

26.12.2014–1.1.2015: Second ESO Astronomy Camp for Secondary School Students, veranstaltet von der Europäischen Südsternwarte (ESO und Sterrenlab in Saint Barthelemy, Italien, für Schüler im Alter von 16 bis 18 Jahren. Vorträge, Workshops und Beobachtungen am Observatorium Aosta. Kontakt: Cristina Olivotto, Sterrenlab, cristina@sterrenlab.com und Oana Sandu, ESO, osandu@partner.eso.org. Informationen: Sterrenlab, sterrenlab.com/camps/eso-astronomy-camp-2014.





2015


Januar 2015 [top][rauf][runter][bottom]


Februar 2015 [top][rauf][runter][bottom]

21.2.: Astronomie Treff Hückelhoven (ATH) von 10 bis 16 Uhr im Gymnasium in D-41836 Hückelhoven. Messe für astronomische Geräte und Zubehör. Informationen: Astro-AG Hückelhoven, astroag.jimdo.com.

27.2.: "25 Jahre Hubble-Weltraumteleskop". Vortrag von Josef M. Gaßner um 19 Uhr im Maristen-Gymnasium, Klosterstr. 6, D-84095 Furth. Eintritt frei. Kontakt: Sternenfreunde Furth e. V., www.sternenfreunde-furth.org.


März 2015 [top][rauf][runter][bottom]

7.3.: 39. Würzburger Frühjahrstagung der Vereinigung der Sternfreunde e. V. im Friedrich-Koenig-Gymnasium, Friedrichstr. 22, D-97082 Würzburg. Informationen: www.sternfreunde.de.

7.3. und 14.3.: Astrofotografie mit Reisemontierungen. Workshop der Astronomieschule e.V. am Haus der Astronomie, Königstuhl 17, 69117 Heidelberg. Informationen: www.astronomieschule.org/16.html.

11.3.: Zeitreisen und temporale Logik. Vortrag von Hubert Zitt in der Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, Neues Hörsaalzentrum R14, Mayer-Schwickerath-Str. 1, 45141 Essen. Veranstalter: Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik der Universität Duisburg-Essen und paluno – The Ruhr Institute for Software Technology der Universität Duisburg-Essen. Informationen: https://informatik-erleben.icb.uni-due.de.

14.3.: Messier-Nacht in Schneeberg, Sachsen. Beobachtungsmarathon und Workshop »Einführung in die astronomische Bildbearbeitung«. Anmeldung bis zum 15. Februar 2015 erbeten. Kontakt: Zeiss-Planetarium und Sternwarte Schneeberg, Tel.: 03772–22439, sternwarteschneeberg@t-online.de, www.sternwarte-schneeberg.de.

20.3.: Astronomietag mit Beobachtung der partiellen Sonnenfinsternis am Institut für Astrophysik, Türkenschanzstr. 17, A-1180 Wien. Abendprogramm mit Vorträgen und Experimenten von 17 bis 21 Uhr. Informationen: astro.univie.ac.at.

20.-21.3.: Deutschlandweite Astronomietage, mit dem Themenschwerpunkt »Schattenspiele« anlässlich der partiellen Sonnenfinsternis am 20. März. Veranstaltungen von Volkssternwarten, Planetarien und Forschungseinrichtungen. Informationen über Veranstaltungen in Ihrer Nähe: www.astronomietag.de.

20.-22.3.: 35. Frühjahrsseminar des Arbeitskreises Meteore e.V. in der Jugendherberge Waren an der Müritz. Themen: Meteore, Feuerkugeln und Meteorite, Halos, Polarlichter, leuchtende Nachtwolken und andere atmosphärische Erscheinungen. Interessierte können einen Tag früher anreisen, um die partielle Sonnenfinsternis am 20. März in Waren zu beobachten. Informationen und Anmeldung: Arbeitskreises Meteore e. V., www.meteoros.de/sonstiges/akm-seminare/akm-seminar-2015.

26.-29.3.: 13. Sternfreundetreffen Harz (SFTH) in Todtenrode, oberhalb von Altenbrak, mit Vorträgen Workshops und Exkursion. Informationen: Astronomische Gesellschaft Magdeburg e.V., www.astronomie-magdeburg.de/sfth.htm.

27.-29.3.: 7. Deep Sky Meeting (DSM) auf der Schwäbischen Alb, Landgasthof Hirsch, Hayingen-Indelhausen. Vorträge und Workshops zum Thema "Visuelle Deep-Sky-Beobachtung" und ATM/Teleskopselbstbau. Kontakt: Hans-Jürgen Merk, Kleinstafflangen 13, D-88400 Stafflangen, Tel.: 07357 4391287, hajuem@web.de, deepskymeeting.astromerk.de.


April 2015 [top][rauf][runter][bottom]

10.-12.4.: Deep-Sky-Treffen (DST) im Hotel Sonnenblick bei Bebra. Vorträge und Erfahrungsaustausch zur Fotografie und visuellen Beobachtung von Deep-Sky-Objekten. Kontakt: Jens Bohle, jens.bohle@deepskytreffen.de und Peter Riepe VdS-Fachgruppe Astrofotografie, fg-astrofotografie@vds-astro.de. Informationen: deepskytreffen.de.

17.-19.4.: Bergedorfer Teleskoptreffen auf dem Gelände der Sternwarte Hamburg-Bergedorf. Kontakt: Rüdiger Heins, ruediger.heins@t-online.de, Informationen: www.sternwarte-hh.de/programm-veranstaltungen/details/143-teleskoptreffen.html.

17.-19.4.: Astronomische Nächte Taubensuhl 2015 im Pfälzer Wald. Informationen: Sternwarte Bellheim, www.sternwarte-bellheim.de.

17.-20.4.: Frühjahrs-Teleskoptreffen Vogelsberg (TTV) in Feldatal, Hessen. Informationen: www.sternenwelt-vogelsberg.de.

18.-19.4.: 18. Südbrandenburger Sternfreundetreffen in Oppelhain bei Rückersdorf. Anmeldung: Südbrandenburger Sternfreunde e. V., Hans-Dieter Greißner, greissnerhd@web.de, Informationen: www.suedbrandenburger-sternfreunde.de.


Mai 2015 [top][rauf][runter][bottom]

1.-3.5.: Jahrestagung der Fachgruppe Spektroskopie in Freiburg, Baden-Württemberg. Kontakt: Rainer Borchmann, Rainer@Borchmann.de, Informationen: www.Spektralklasse.de.

2.5.: Astronomieworkshop des Astronomischen Arbeitskreises Salzkammergut/Sternwarte Gahberg von 9 bis 18 Uhr im Gasthaus/Hotel Bramosen in Weyregg am Attersee und in der Sternwarte Gahberg. Informationen und Anmeldung: www.astronomie.at.

8.5.: Astronomische Beobachtung, ab 21 Uhr in der Volkssternwarte auf dem Max-Planck-Gymnasium in Rüppurr, Krokusweg. Kontakt: Roland Mutterer, roland.mutterer@rolandarts.net, Informationen: www.avka.de.

8.–9.5.: Weinviertler Teleskoptreffen am Oberleiserberg, Bezirk Korneuburg, Niederösterreich. Informationen: Verein Keltenberg Sternwarte Weinviertel, www.keltenbergsternwarte.at.

9.5.: >H-alpha Treff (HaTR) in der Ewald-Becher-Sternwarte in Rüsselsheim. Informationen: Rüsselsheimer Sternfreunde e. V., www.ruesselsheimer-sternfreunde.de.

9.5.: Norddeutsches Astrofotografentreffen (NAFT) im Freizeitzentrum Schnelsen, Wählingsallee 16, 22459 Hamburg. Veranstalter: GvA Hamburg. Beginn der Vorträge: 13 Uhr. Informationen: www.gva-hamburg.de//naft_2015/naft2015.html.

10.–12.5.: Teleskoptreffen AOAsky-WTT am Bergrestaurant Schwendi-Kaltbad, Glaubenberg in Obwalden bei Sarnen, Schweiz. Kontakt: Verein AOAsky, verein@aoasky.ch, Informationen: www.teleskoptreffen.ch/wtt.

11.5.: Videoastronomie – elektronisch unterstütztes Beobachten. Vortrag von Dietmar Henß um 20 Uhr im Hörsaal des Naturkundemuseums Karlsruhe, Erbprinzenstraße. Eintritt frei. Informationen: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e. V., Kontakt: Roland Mutterer, roland.mutterer@rolandarts.net, Informationen: www.avka.de.

13.–17. 5.: 24. Internationales Teleskoptreffen Vogelsberg (ITV) im Campingpark Am Gederner See. Informationen: www.teleskoptreffen.de.

30.5.: 31. Astronomiebörse ATT von 10 bis 18 Uhr im Gymnasium am Stoppenberg, Im Mühlenbruch 51, 45141 Essen. Mit zahlreichen Produktanbietern, Präsentationen von Sternwarten und Vortragsprogramm. Veranstalter: Walter-Hohmann-Sternwarte Essen e. V., info@att-boerse.de, www.att-boerse.de.


Juni 2015 [top][rauf][runter][bottom]

13.6.: H-alpha Treff (HaTR) in der Ewald-Becher-Sternwarte in Rüsselsheim. Informationen: Rüsselsheimer Sternfreunde e. V., www.ruesselsheimer-sternfreunde.de.

19.-21.6.:
38. Sonnetagung der VdS-Fachgruppe Sonne im Gut Steimke bei Uslar, nahe Göttingen. Amateursonnenbeobachter treffen sich zum Erfahrungsaustausch, Fachsimpeln und zu gemeinsamer praktischer Beobachtung. Kontakt: Klaus Reinsch, sonnetagung2015@arcor.de, Informationen: sonnetagung.de.

21.6.: Tag der offenen Tür am Max-Planck-Institut für Astronomie und im Haus der Astronomie, Heidelberg. Informationen: www.mpia.de/offene-tuer.

27.6.: Lange Nacht der Wissenschaften im Forschungszentrum Garching bei München, von 18 bis 24 Uhr. Informationen: http://www.forschung-garching.de.

27.-28.6.: 18. Kleinplanetentagung in der Walter-Hohmann-Sternwarte Essen. Informationen: www.kleinplanetenseite.de.


 
Juli 2015 [top][rauf][runter][bottom]

8.-12.7.: »Explore Science« im Luisenpark, Mannheim. Mitmachstationen und interaktive Angebote rund um die Physik, zum Ausprobieren, Entdecken und Forschen – für Kita, Schule und Familien. Informationen: www.explore-science.info.

11.7.: H-alpha Treff (HaTR) in der Ewald-Becher-Sternwarte in Rüsselsheim. Informationen: Rüsselsheimer Sternfreunde e. V., www.ruesselsheimer-sternfreunde.de.

13.7.: Die Suche nach dunkler Materie: Von "The Big Bang Theory" zur Forschung am KIT. Vortrag von B. Schmidt, KIT, um 20 Uhr im Hörsaal des Naturkundemuseums Karlsruhe, Erbprinzenstraße. Informationen: Astronomische Vereinigung Karlsruhe e.V. (AVKa), www.avka.de.

17.-19.7.: SüdSternFreundeTreffen (SSFT) in Namibia. Kontakt: Wolf-Peter Hartmann, w.p.hartmann@t-online.de, Informationen: www.suedsternfreundetreffen.homepage.t-online.de.

17.-19.7.: 9. SüdSternfreundeTreffen (SSFT) in Midgard, Namibia. Kontakt: Wolf-Peter Hartmann, w.p.hartmann@t-online.de, Informationen: www.suedsternfreundetreffen.homepage.t-online.de.

24.-26.7.: 10. Sächsisches Sommernachtsteleskoptreffen (STT) in Peritz. Kontakt: Sternwarte Riesa, SternwarteRiesa@web.de, Informationen: www.sternenfreunde-riesa.de/10-stt-2015.


August 2015 [top][rauf][runter][bottom]

2.-22.8.: International Astronomical Youth Camp (IAYC) für junge Menschen im Alter von 16 bis 24 Jahren, mit Arbeitsgruppen zu allen Bereichen der Astronomie. Veranstaltungsort: Jugendherberge Klingenthal, Sachsen. Informationen: www.iayc.org, info@iayc.org.

7.-9.8.: WAA-Sommer-Workshop. Ort: Hohe Wand beim Gasthof Postl. Anmeldung: Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie (WAA), www.waa.at.

7.-9. 8. und 14.-16. 8.: 27. und 28. Nordisches Astronomisches Sommerlager ASoLa. Ort: Bad Segeberg. Anmeldung: Marko Klüven, www.astro-erlebnis.de.

9.-23.8.: Astronomisches Sommerlager (ASL 2015) für Anfänger und Fortgeschrittene im Alter von 14 bis 24 Jahren in St. Andreasberg, Harz. Informationen und Anmeldung: Vereinigung für Jugendarbeit in der Astronomie e. V. (VEGA), www.vega-astro.de/sommerlager.

11.-16.8.: 13. Amateur-Teleskoptreffen Burgwald (ATB) in Wohratal-Hertingshausen, Hessen. Kontakt: Astronomie-Gruppe Lahn/Eder e.V., astronomie@onlinehome.de, Informationen: www.astronomiegruppe-lahn-eder.de.

13.-16.8.: Sankt Andreasberger Teleskoptreffen (STATT) in Sankt Andreasberg im Oberharz. Kontakt: Utz Schmidtko; schmidtko@sternwarte-sankt-andreasberg.de, Informationen: www.sternwarte-sankt-andreasberg.de/statt.

13.-16.8.: Bayerisches Teleskopmeeting auf dem Osterberg im Naturpark Altmühltal. Kontakt: Uli Zehndbauer, Astronomiefreunde Ingolstadt, zehndbauer@me.com, www.astronomie-ingolstadt.de/bayerisches-teleskopmeeting.

14.-16.8.: Die VII. Burggespräche des Orion im Schloss Albrechtsberg an der Pielach, nahe Melk, Niederösterreich. Praktische Beobachtungen und Workshops. Informationen und Anmeldung: www.burggespraeche.info.

14.-16.8.: 27. Starparty auf dem Gurnigelpass in den Berner Alpen. Beobachtungen und Workshops auf 1600 Meter Höhe. Informationen und Anmeldung: www.teleskoptreffen.ch/starparty/upcoming.de.php, Kontakt: Radek Chromik, radek.chromik@starparty.ch.

20.-23.8.: 6. Mecklenburger Teleskoptreffen (MTT) in Lohmen am Garder See. Kontakt: Astronomischer Verein Rostock e.V., kontakt@astronomieverein.de, Informationen: www.astronomieverein.de.

21.-23.8.: 29. Nordisches Astronomisches Sommerlager ASoLa. Ort: Fehmarn. Anmeldung: Marko Klüven, www.astro-erlebnis.de.

22.8.: 7. City-Star-Party – das Teleskoptreffen der etwas anderen Art, ab 14 Uhr an der Sternwarte Stuttgart, Zur Uhlandshöhe 41, D-70188 Stuttgart. Kontakt: Otto Farago, otto.farago@sternwarte.de. Anmeldung unter www.city-star-party.de.

27.-30.8.: International Meteor Conference (IMC 2015) der International Meteor Organization (IMO) im MAMUZ Museum Mistelbach, Waldstr. 44-46, A-2130 Mistelbach, Österreich. Für die IMO organisiert von der Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie (WAA). Tagungssprache ist Englisch. Informationen: www.imo.net.

28.-30. 8.: European Symposium on Occultation Projects in Hannover. Veranstalter: International Occultation Timing Association/European Section (IOTA/ES). Kontakt: ESOP XXXIV-LOC, ESOP34@freenet.de, Informationen: www.esop34.de.

29.8.: H-alpha Treff (HaTR) in der Ewald-Becher-Sternwarte in Rüsselsheim. Informationen: Rüsselsheimer Sternfreunde e. V., www.ruesselsheimer-sternfreunde.de.