UNTERRICHTSMATERIAL
VLT Service Telescope
© Astronomie Heute 05/2006, THOMAS MÜLLER
(Ausschnitt)

Das Leben eines Astronomen beim VLT

Mit Hilfe von erklärenden Texten, Versuchen, Fragen und Aufgaben sollen die Schüler die physikalischen Begriffe Luftdruck und Luftfeuchtigkeit erarbeiten. Darüber hinaus sollen sie sich mit der Problematik großer Höhen und extremer Trockenheit vertraut machen.
Fachgebiet Physik, Astronomie
Bezug zuGeowissenschaften, Biologie
ThemaDiffuses Medium, Mechanik, Quantenphysik, Thermodynamik, Astropraxis
StichwortAustrocknung der Schleimhäute, elektromagnetische Strahlung, elektromagnetisches Spektrum, Höhenkrankheit, Hubble-Gesetz, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit, Schweredruck, Wüstenbildung
Klassenstufe
Zeit 0 Stunde(n) 0 Minuten

Kontakt

Monika Maintz
MATERIALRECHERCHE
SPONSOREN
WAS SIE NOCH INTERESSIEREN KÖNNTE
Die Suche nach lebensfreundlichen Planeten erfordert die Berücksichtigung mehrerer Faktoren, wie z.B. den Abstand zu ihren Sternen oder die Existenz ...
Warum erscheint der Himmel auf der Erde blau, und wie erscheint der Himmel auf anderen Planeten? Woraus bestehen die Atmosphären auf den anderen ...
Aufgaben rund um das Thema „Wasserwelt“
Die Exoplanetenforschung stellt heutzutage einen bedeutenden Zweig der Astronomie dar. Die Zahl der nachgewiesenen Objekte wächst beständig und die ...
Vernetzung von Schulen, Humboldt-Universität und außeruniversitären Forschungseinrichtungen im Rahmen des UniLab-Adlershof, Humboldt-Universität zu Berlin
Die Humboldt-Universität zu Berlin errichtet in Berlin-Adlershof den naturwissenschaftlichen, außerschulischen Lernort "UniLab". Neben seiner Funktion als Schülerlabor soll das UniLab als Anlaufstation für Schüler dienen, die im Institut für Physik sowie an den außeruniversitären ...
Das Mitmach- und Experimentierlabor für Schüler in Physik Universität Bielefeld
Mit teutolab-PHYSIK soll das erfolgreiche Konzept des teutolab-CHEMIE auf die Physik ausgeweitet werden. An zwei Tagen pro Woche können nun Grundschüler an der Universität Bielefeld physikalische Experimente durchführen. Die Stiftung unterstützt außerdem den Aufbau des teutolab-MATHEMATIK und die ...