Gegenwärtig verliert der grönländische Eisschild jährlich rund 200 bis 250 Kubikkilometer Masse, weil mehr Eis schmilzt als nachwächst. Was sich angesichts der riesigen Gesamtvorräte von...