Wunder des Weltalls

Mond mit Jupiter

Fotograf: Albert Mrozinski

Der Jupiter stand am 2.9.2009 um cirka 22 Uhr 2 Grad südlich des Mondes. Nach Serne und Weltraum Ereignisseite. Es war ein Tag vor Vollmond. Ich war schon im Schlafzimmer, schaute kurz hinaus und sah, die Wolken waren kurz aufgerissen. Da sah ich die schönen Objekte. Ich holte schnell meine Canon G9, schraubte das Stativ fest und machte einige Bilder. Nach einigen Minuten kamen dann auch die Wolken wieder und der Spaß war vorbei. Ich ging dann schlafen mit dem guten Gefühl, den Mond mit Jupiter bei einem Date erwischt zu haben.

Komplettes Bild anzeigen