Wunder des Weltalls

Mondsichel

Fotograf: Albert Mrozinski

Mondsichel am 8.11.2010.
Erste Sichtbarkeit nach "Sterne und Weltraum".
Um 17:27 machte ich dieses Bild mit meiner Canon Powershot G9. Mit 1/50 s Belichtung, Blende 4,4 und Brennweite 44,4 mm, 200 ISO.
Ich schaute aus den Fenster und sah zwischen vielen Wolken
die junge Mondsichel. Die Canon gegriffen und nichts wie raus.
Ich machte zirka 15 Bilder dann war das Spiel aus. Wolken davor und der Mond war verhüllt


Komplettes Bild anzeigen