Wunder des Weltalls

NGC 7789

Fotograf: Manfred Holecek

NGC 7789: (ca. 6,7 mag Gesamthelligkeit auf 16 Bogenminuten im Durchmesser)

ORT: an Westende der Kassiopeia

TEXT: NGC 7789 ist ein ganz besonderen Vertreter unter den offenen Sternhaufen. Die Besonderheiten: 1.) Mehr als 1000 Sterne um die 11 mag sind darin enthalten – das ist rekordverdächtig für einen offenen Sternhaufen! 2.) Mit einem Alter von ca. 1,6 Milliarden Jahren gehört dieser offene Sternhaufen mit Sicherheit auch zu den ältesten seiner Art in der Milchstraße...

Daher zählt dieses Deep-Sky-Objekt zu meinen absoluten Favoriten!!!

Siehe auch: Sterne und Weltraum 8/2009, Seite 55.
Komplettes Bild anzeigen