Schmerz ist so unangenehm wie unverzichtbar – vor allem dient er als Warnung zum Schutz vor einer akut drohenden Schädigung. Bis zum chronischen, kaum tolerierbaren Leiden führt dabei aber oft nur ein kurzer, schmaler Grat.