Direkt zum Inhalt
Diese Seite wird bereitgestellt von Terra X
Theoretische Physik

Die Formel der Formeln

Nach welchen Regeln funktioniert die Welt? Das wollten die Menschen schon immer wissen. Physiker haben diese Frage mittlerweile neu formuliert: Wie lassen sich die vier Grundkräfte der Natur vereinigen?
Wurde die Weltformel geknackt?

Veröffentlicht am: 13.12.2017

Laufzeit: 0:09:22

Sprache: deutsch

Terra X, das bekannte Dokuformat im ZDF, wird immer sonntags um 19:30 Uhr ausgestrahlt. Mittlerweile gehören auch YouTube-Kanäle wie Terra X Lesch & Co und Terra X Natur und Geschichte zum Angebot.

Seit Jahrtausenden rätseln Menschen, wie die Welt um sie herum aufgebaut ist, wie sie entstand und nach welchen Regeln sie funktioniert. Auf der Suche nach Antworten gelangen Physiker bereits viele Entdeckungen. Vor allem haben sie die vier Grundkräfte Gravitation, Elektromagnetismus, schwache Wechselwirkung und starke Wechselwirkung genau erforscht.

Doch nun ringen sie darum, diese Kräfte in einer einzigen Weltformel zu verbinden. Sie könnte nicht nur den gegenwärtigen Zustand des Universums erklären, sondern uns auch wieder in die Zeit seiner Entstehung zurückführen, als all diese Kräfte auf winzigsten Skalen noch eine Einheit bildeten.

Was genau hinter der Idee einer Weltformel steckt: Harald Lesch erklärt es im Video.