Die tropischen Regenwälder gelten als Lunge der Erde - und gigantischer Kohlenstoffspeicher, der riesige Mengen an Kohlendioxid aus der Atmosphäre schluckt und in Biomasse umwandelt. Diese Funktion könnte jedoch stark überschätzt worden sein, meinen nun Greg Asner...