Im letzten August sorgte ein "Supersturm" in der Arktis für Aufsehen, der ungewöhnlich lang anhielt, überdurchschnittlich groß war und enorme Mengen Meereis zertrümmerte, was den Eisverlust am Nordpol weiter beschleunigte. Nun überrascht eine Studie von Alan Condron, University of Massachusetts in Amherst, und Ian Renfrew...