Topthemen - Archiv

Darstellung eines Quasars

Verschränkung

Kosmischer Test für die Quantenphysik

Quasare sind die ultimativen Zufallsgeneratoren: Jetzt sollen sie helfen, die Bizarrheit der Quantenphysik endgültig zu beweisen. » weiter
Autoimmunität

Autoimmunerkrankungen

Ein neuer Weg zur Toleranz

Forscher möchten dem Körper Attacken auf sich selbst abgewöhnen. Dabei gab es zwar Misserfolge - die Hoffnung auf einen Erfolg bleibt aber bestehen. » weiter
Vitamine in Obst- und Pillenform

Nahrungsergänzungsmittel

Wie viele Vitamine dürfen es denn sein?

Zusätzliche Vitamine in Tabletten oder Säften sollen chronischen Erkrankungen vorbeugen. Doch welche Dosis ist genug oder zu viel? Klare Aussagen sind hier Mangelware. » weiter
Schedelsche Weltchronik

Mittelalterliches Multiversum

Die Physik der Kristallsphären

Wie entstand die Welt? Das erklärte sich der mittelalterliche Gelehrte Robert Grosseteste mit physikalisch anmutenden Formeln. Historiker und Physiker haben sie nun simuliert. » weiter
Quakender Laubfrosch

Bioakustik

Wissenschaftlicher Lauschangriff

Genau hingehört: Die Klangkulisse von Lebensräumen verrät viel über die vorhandene Artenvielfalt und die dort ablaufenden ökologischen Prozesse. » weiter
Sonnenenergie aus dem Meer

Meereswärmekraftwerke

Genügend Energie für die ganze Welt

Saubere Energie aus dem Meer: Mit Ozeanwärme ließe sich der Energiebedarf der Menschheit voll decken. Ein geplantes Großkraftwerk soll jetzt die Technik unter Beweis stellen. » weiter
Tabakschwärmer vernascht Kojotentabak

Tierische Chemiewaffen

Giftmischer auf sechs Beinen

Pure Natur heißt oft: höchste Lebensgefahr! Von den chemischen Tricks im Kampf "Pflanze gegen Insekten" und "Insekten gegen alle" können wir so manches lernen. » weiter
Vollkornbrot

Ernährung

Ballaststoffe halten den Darm in Schwung

Ballaststoffe sind gesund, so heißt es überall. Ein kritischer Blick auf den tatsächlichen Wissensstand bestätigt das - wenn auch mit Einschränkungen. » weiter
Doppelinterview zur Forschungseffizienz

Doppelinterview: Biomedizinische Forschung

Wir haben kein besseres Verfahren

Angeblich verpuffen viele Forschungsmilliarden unterm Strich für Nichts. Stimmt das? "Spektrum der Wissenschaft" fragte einen Nobelpreisträger und einen Konzernlenker » weiter
Grauwolf

Ökologie

Das Märchen vom Wolf

Prädatoren sollen ihre Ökosysteme eigentlich stark regulieren. Doch die Natur hält sich nicht immer an die Spielregeln. » weiter
Eine Flotte von Containerriesen

Unbemannte Roboterschiffe

Geisterschiffe mit Containern

Kreuzen bald unbemannte Frachtschiffe die Ozeane? Wenn es nach Rolls-Royce geht, ja: Die Schiffe seien nicht nur günstiger, sondern auch sicherer. » weiter
Historische Wanderheuschreckenbekämpfung

Wanderheuschrecken

Die biblische Plage

Heuschreckenschwärme können ganze Landstriche kahl fressen und schrecken Landwirte seit Jahrtausenden. Langsam kommen Biologen hinter die Geheimnisse der vielbeinigen Kollektive. » weiter
Ein Haufen Zwiebeln

Ernährungsforschung

Ernährungsstudien aufs Korn genommen

Welche Ernährung welchen Krankheiten vorbeugt, darüber gibt es viele Studien. Doch meist halten diese Untersuchungen nicht, was die Medienberichte versprechen. » weiter
Sonne tanken

Wetterfühligkeit

Walking on sunshine

Wie beeinflussen Regen, Wind und Sonne unser Gemüt? Auf den Körper wirkt das Wetters kaum: Wetterfühligkeit ist daher vor allem eine Typfrage. » weiter
Induzierte pluripotente Stammzellen

Stammzellforschung

Krimi um japanische Stammzellstudie

Haruko Obokata soll an zwei Stellen ihrer Arbeit zur Verjüngung von Zellen Daten manipuliert haben. Ihr Experiment könnte trotzdem funktionieren. » weiter
Anzeige
 
zurück zum Artikel