An der afrikanischen Schlafkrankheit sterben jährlich etwa 30 000 Menschen - und etwa 60 Millionen müssen damit rechnen, durch die blutsaugenden Fliege Glossina morsitans infiziert zu werden. Die Tsetse-Fliege überträgt beim Stich den Erreger der Schlafkrankheit, den Einzeller Trypanosmoa brucei, von Mensch zu Mensch....