Ralstonia w, Gattung der β-Unterklasse der Proteobacteria (vorläufige Familie „Ralstoniaceae“). Ralstonia solanacearum (früher Pseudomonas solanacearum) ist Erreger einer Welke (Welkekrankheiten). Die Bakterien dringen durch die Wurzeln von Kartoffeln und verursachen schleimige Verstopfungen in den Gefäßen (Schleimfäule). Das Bakterium ist unter subtropischen Bedingungen weit verbreitet und hat einen sehr großen Wirtskreis mit über 200 Pflanzenarten. Mehrere Biotypen und Rassen, Rasse 1 an Nachtschattengewächsen, Rasse 2 an Bananen, Rasse 3 an Kartoffel und Tomate. Das Genom von Ralstonia solanacearum lag im Jahr 2002 sequenziert vor; überraschend ist die hohe Genzahl (40–100), die für die Bildung eines speziellen Sekretionsapparats, der die Verschleimung in den Pflanzen verursacht, verantwortlich ist. Bislang gibt es keine wirksame Bekämpfung.