Satellit, künstlicher Himmelskörper, insbesondere für die Erdbeobachtung, Telekommunikation oder Navigation, wenn es sich um Satelliten in Erdumlaufbahnen handelt. Je nach Umlaufbahn wird unterschieden nach geostationären Satelliten, polarumlaufenden Satelliten und anderen. Bei den Erdbeobachtungssatelliten sind besonders die hochauflösenden Satelliten zur Landerkundung (LANDSAT, SPOT oder spezielle Erdbeobachtungssatelliten wie ERS-1 und 2 und ENVISAT, oder die Wettersatelliten für Zwecke der Meteorologie, Ozeanographie und Klimaüberwachung wichtig. Je nach Missionszweck gibt es auch spezielle Satelliten.

Daneben unterscheidet man passive und aktive Erdsatelliten. Passive Satelliten sind nur mit Retroreflektoren, aktive Satelliten sind mit Meßsystemen, z.B. zur Erderkundung oder Altimetrie, ausgerüstet ( Tab.).


Satellit (Tab.):Satellit (Tab.):