Das Immunsystem ist ein mächtiger Verbündeter im Kampf gegen den Krebs. Es kann Tumorzellen erkennen und dafür sorgen, dass sie zerstört werden. Doch manchmal können Tumorzellen ihrem Ende entgehen, indem sie sich vor dem Immunsystem gewissermaßen verstecken. Neue Immuntherapien – oft in Kombination mit schon verbreiteten Verfahren wie der Chemotherapie – sollen nun aber dafür sorgen, dass das Immunsystem auch in solchen Fällen aktiv wird.

Was dabei auf molekularbiologischer Ebene geschieht, zeigt dieses Video in beeindruckenden und detaillierten Animationen, berichtet darüber hinaus aber auch, dass die neue Behandlungsform noch mit allerhand Schwächen zu kämpfen hat.