Direkt zum Inhalt

Spektrum der Wissenschaft7 / 2001

6,90 € (Print)
6,90 € (Print)
Aktuelles Angebot
Das galaktische Zentrum

Spektrum der Wissenschaft7 / 2001

Inhalte dieser Ausgabe

Paläanthropologie

Medizin

14Mit Stammzellen gegen Herzinfarkt-Schäden

Während man die Akuttherapie von Herzinfarkten mittlerweile gut im Griff hat, lässt sich den oft problematischen Spätfolgen kaum vorbeugen. Abhilfe versprechen zwei neue Ansätze auf der Basis von Knochenmark-Stammzellen.

Astrophysik

15Bevor der Kosmos Gas gab

Eine jüngst entdeckte Supernova mit einem Rekordalter von 11,3 Milliarden Jahren bestätigt, dass sich das Weltall immer schneller ausdehnt – vermutlich getrieben von einer mysteriösen Kraft, wie sie Einstein einst postuliert hatte.

Quantenoptik

22Gestoppter Lichtpuls

Mit raffinierten Tricks gelang es gleich zwei Forschergruppen, einen Lichtblitz anzuhalten und wieder losfliegen zu lassen. Das Kunststück eröffnet neue Möglichkeiten für Quantencomputer und Kryptographie.

Serie: Die Botschaft des Genoms (Teil X)

Chemie

Biologie

Astronomie

Geologie

Zoologie

Archäologie

Akustik

30Das Wüten der Weltraumstürme

Zuverlässig hält das Magnetfeld der Erde die gefährliche Strahlung aus dem Weltraum von uns fern. Doch mitunter speit die unruhige Sonne derart energiereiche Teilchenschwaden aus, dass der irdische Schutzschirm aufs heftigste durchgeschüttelt wird.

Schmecken

38Das Geheimnis des Geschmackssinns

Wie Geschmackszellen Substanzen erkennen, beginnen Forscher erst jetzt zu verstehen. Allmählich klärt sich auch, wie einzelne Geschmacksqualitäten im Gehirn repräsentiert werden.

Brennstoffzellen

48Wasserstoff für’s Handy

Wäre es nicht viel angenehmer, einen Laptop einfach aufzutanken, statt nach einer Steckdose zu fahnden? Brennstoffzellen bieten diesen Vorteil gegenüber Akkus, doch ihre Miniaturisierung zeigt einige Tücken.

Digitale Kommunikation

52Die Cyberreisenden

Dieses neuartige elektronische Medium erzeugt dreidimensionale Kopien weit entfernter Gesprächsteilnehmer. Durch Tele-Immersion gewinnen mehrere Dialogpartner den verblüffend echten Eindruck, in einem gemeinsamen Raum körperlich anwesend zu sein.

Prion-Proteine

Spektrum-Interview

70Die Wahrheit in der Wissenschaft

Gewinnen Naturforscher durch objektive Erkenntnisse ein immer vollständigeres Bild der Wirklichkeit - oder ist der Wahrheitsanspruch der Naturwissenschaft nur eine historisch wandelbare Übereinkunft? Mit Spektrum diskutierten der Astrophysiker Jürgen Ehlers und der Sozialwissenschaftler Rudolf Stichweh.

Moderne Ethnologie

76Die Pekingoper unter Mao

Offenheit und Wandlungsfähigkeit charakterisierten die chinesische Oper seit ihrer Entstehung im 13.Jahrhundert. Das stellte sie auch in den dunklen Jahren der Kulturrevolution unter Beweis.

Bilddaten-Kompression

Schifffahrt

86Auf die sanfte Tour

Bewuchs auf Schiffsrümpfen kostet Treibstoff, doch übliche Gegenmittel – biozidhaltige Anstriche – schaden Meerestieren. Von denen lernen Wissenschaftler nun, umweltverträgliche Alternativen zu entwickeln.

Schienenverkehr

89Kontaktsuche am Fahrdraht

Bei rascher Fahrt bringen Stromabnehmer die Oberleitung zum Schwingen. Eine aktive Regelung der Kontaktkraft soll die Probleme mit Stabilität und Verschleiß reduzieren.

Prüftechnik

Landwirtschaft

Bildschirme

Mikrosystemtechnik

Multi-Kulti im Gehäuse

Süss MicroTec

Wissensvermittlung

Wissenschafts-Akademien

103Den Finger auf die Wunde legen

Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina möchte Akademien und Wissenschaftsorganisationen zu einem Konvent zusammenführen. Spektrum der Wissenschaft sprach darüber mit dem Präsidenten der Leopoldina, dem Biologen Benno Parthier.

Louis-Jeantet-Preis für Medizin

Gustav-Hertz-Preis

Medizin

106Die Kunst des Heilens

Eine medizinische Geschichte der Menschheit von der Antike bis heute Aus dem Englischen von Jorunn Wissmann. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2000. 818 Seiten, DM 99,90

Wissenschaft allgemein

107Humboldts Erben

Expeditionen zu den Grenzen des Wissens Lübbe, Bergisch Gladbach 2000. 256 Seiten, DM 49,80

Gesellschaft

108Access

Das Verschwinden des Eigentums Warum wir weniger besitzen und mehr ausgeben werden, Aus dem Englischen von Klaus Binder und Tatjana Eggeling. Campus, Frankfurt am Main 2000. 424 Seiten, DM 49,80

Psychiatrie

Geometrie

110Cinderella

Die interaktive Geometrie-Software CD-Rom für Windows und Macintosh, mit Handbuch. Springer, Berlin 2001. DM 98,60

Medizinethik

114Fluxiome: fließende Muster

Ein allgemeines mathematisches Prinzip hilft biedere Schachbrett- oder Kreismuster in eindrucksvolle Grafiken zu verwandeln
Erschienen am: