Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum der Wissenschaft9 / 1998

6,90 € (Print)
6,90 € (Print)
Aktuelles Angebot
Blutsauger - Stechende Krankheitsüberträger

Spektrum der Wissenschaft9 / 1998

Inhalte dieser Ausgabe

12Kleinsche Flaschen aus Glas

Eigentlich sind diese topologischen Strukturen im dreidimensionalen Raum nur unvollkommen zu realisieren. Aber in Glas geblasen sehen sie hübsch aus – und beflügeln sogar die mathematische Phantasie.

16Die Suche nach dem Eifel-Plume

Was löste den erst jüngst erloschenen Vulkanismus in der Eifel aus? Zur Klärung dieser Frage wurde der Untergrund der Region mit knapp 250 Erdbeben-Meßstationen – dem bisher umfangreichsten ...

22Nachweis von Helium im intergalaktischen Raum

Mit Hilfe des fernen Quasars HE 2347–4342 vermochten Astronomen erstmals einen Blick in eine bislang kaum erforschte Epoche des frühen Kosmos zu werfen und zugleich zu dokumentieren, daß es in den ...

26Sonnenhelligkeit und Klima

Selbst relativ kleine Schwankungen in der Strahlungsintensität der Sonne könnten das Klima auf der Erde deutlich beeinflussen. Um das Ausmaß dieses Effektes in der jüngsten Vergangenheit ...

30Warum Geben (manchmal) seliger ist denn Nehmen

Tue Gutes und rede darüber, besagt ein ironisches Motto. Tatsächlich zeigen neue spieltheoretische Simulationen, daß Großzügigkeit sich auszahlt, wenn sie in der Öffentlichkeit stattfindet: Indem sie ...

34AIDS - die globale Bilanz

Allein im letzten Jahr haben sich fast sechs Millionen Menschen mit dem AIDS-Erreger infiziert. Unterprivilegierte Bevölkerungsgruppen sind dem Virus oft am stärksten ausgeliefert.

36Anti-HIV-Therapien

Die Wirkung der neuen intensiven Kombinationstherapien ist oft eindrucksvoll, doch sind sie teuer, belastend und nicht für alle Patienten geeignet. Wie wird die Entwicklung weitergehen?

46Behandlung HIV-infizierter Kinder

Gewöhnlich verhält sich der AIDS-Erreger bei jungen Patienten aggressiver und führt dadurch schneller zur Immunschwäche und zum Tod. Es mangelt zudem an kindgerechten Anti-HIV-Medikamenten und fundierten Daten, auf denen sich Behandlungspläne aufbauen ließen.

48Der Ein-Atom-Laser

Ein neuer Lasertyp vermag die Strahlungsemission eines einzelnen Atoms gezielt zu steuern. Dies eröffnet neue Einsichten in die quantenphysikalische Wechselwirkung zwischen Licht und Materie.

54Ozonkartierung per Satellit

Einige Prozesse, die das Leben auf der Erde maßgeblich prägen, lassen sich nur von Satelliten aus permanent und weltweit erforschen. Doch eine Vielzahl anspruchsvoller und aufwendiger Schritte ist erforderlich, um die so gewonnenen Rohdaten aufzubereiten. Der Ozonabbau in der Stratosphäre ist dafür ein gutes Beispiel.

62Die Pathfinder-Mission zum Mars

Vor einem Jahr befuhr zum ersten Mal ein kleines Fahrzeug den Roten Planeten und fand dort Spuren einer einst offenbar lebensfreundlichen Umwelt.

86Wie Falter sich finden

Farben, die der Mensch oft nicht einmal sieht, Duftbuketts und Balzrituale zählen zum kommunikativen Arsenal begattungsbereiter Schmetterlinge. Ihm hat die Evolution ihren Stempel aufgedrückt.

105Zehn Jahre ERASMUS - Bilanz und Perspektiven

Trotz knapper finanzieller Ausstattung hat das Förderprogramm der Europäischen Union die Mobilität von Studierenden und Dozenten erhöht. Allerdings ist die Wahl der Zielländer und die Beteiligung der ...
Erschienen am: