Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum der WissenschaftSpezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 4/2019

EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
EUR 5,99 (Download)
EUR 8,90 (Print)
Auch enthalten in
Digitalpaket: Spezialreihe Biologie-Medizin-Hirnforschung Jahrgang 2019

Spektrum der WissenschaftSpezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 4/2019

Spektrum der WissenschaftSpezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 4/2019

Inhalte dieser Ausgabe

Editorial

Fossile Spuren

06Anthropologie: Die letzte ihrer Gattung

Warum hat Homo sapiens als einzige Menschenart bis heute überlebt? Ein Erfolgsrezept bestand darin, dass wir Nachwuchs mit anderen Frühmenschen zeugten.

12Werkzeuggebrauch: Die ersten Steinwerkzeuge

Lange vor der Gattung Homo stellten Homininen Steingeräte her. Doch anscheinend setzten sich diese lange nicht durch. Wieso nicht?

20Migration: Die ältesten menschlichen Spuren in Asien

Zwei Millionen Jahre alte Gerätschaften aus China belegen: Die Vorfahren des Menschen verließen Afrika viel früher als bislang vermutet.

Geistige Fähigkeiten

24Kultur: Ein einzigartiges Wesen

Homo sapiens zeichnet sich durch seine besonders ausgeprägte kulturelle Begabung aus – also in der Fähigkeit, Wissen an andere weiterzugeben.

32Evolution: Kultursprung durch Großeltern

Erst im Jungpaläolithikum lebten drei Generationen nebeneinander. Dienten Oma und Opa als Motor für die kulturelle Entwicklung des modernen Menschen?

38Kognition: Schlaue Köpfe

Dank seiner kognitiven Fähigkeiten kann der Mensch im Geist komplexe Szenarien entwickeln und sich über diese mit anderen austauschen.

44Genetik: Per DNA-Verlust zum Menschen?

Das große Gehirn, der aufrechte Gang und unser Paarungsverhalten: Dies alles hätten wir vermutlich nicht ohne die Einbuße einiger DNA-Abschnitte unserer Menschenaffenvorfahren.

50Bewusstsein: Das schwierigste Problem

Wie können physikalische Prozesse im Gehirn subjektives Empfinden hervorbringen? Die Entschlüsselung des menschlichen Bewusstseins erweist sich noch immer als äußerst harte Nuss.

56Sprache: Der Rede wert

Warum kann der Mensch sprechen? Des Rätsels Lösung: ständiges Wiederholen – und zwar über Generationen hinweg.

Konkurrenz und Kooperation

62Moral: Die Geburt des »Wir«

Die Wurzeln der menschlichen Moral liegen in der gemeinsamen Jagd, die sowohl Kooperation als auch Teamgeist förderte.

68Soziobiologie: Der Siegeszug des Homo sapiens

Seine hohe Kooperationsfähigkeit und seine Projektilwaffen machten den modernen Menschen so überlegen.

76Krieg: Warum wir kämpfen

Archäologische Funde und ethnografische Berichte zeigen: Die Evolution hat uns nicht auf militärische Konflikte programmiert.
Erschienen am: 25.10.2019

Kennen Sie schon …

Grüne Gentechnik - Chancen und Risiken für die Landwirtschaft

Spektrum Kompakt – Grüne Gentechnik - Chancen und Risiken für die Landwirtschaft

Fluch oder Segen? Wenige Themen polarisieren so stark wie gentechnische Verfahren. Besonders deutlich wird das beim Einsatz Grüner Gentechnik in der Landwirtschaft.

10/2021

Gehirn&Geist – 10/2021

»Gehirn&Geist« berichtet über das Gedächtnis und seine Merkfähigkeit. Wie viel Vergessen ist normal? Außerdem im Heft: Verschwörungstheorien - Keine Chance für Fake News! Evolution - Schlaf ohne Gehirn, Traumatherapie - Kann Ecstasy helfen? Ästhetik – Wann hässlich schön ist

34/2021

Spektrum - Die Woche – 34/2021

In dieser Ausgabe widmen wir uns unter anderem den Waldbränden am Mittelmeer, neuen Techniken zur Früherkennung von Feuer sowie der Frage, welchen Pilz man auf eine Reise zu anderen Planeten mitnehmen sollte.