Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Spezial Archäologie - Geschichte - Kultur1/2016 Die Erfindung der Stadt

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Auch enthalten in

Spektrum Spezial Archäologie - Geschichte - Kultur1/2016 Die Erfindung der Stadt

Spektrum Spezial Archäologie - Geschichte - Kultur1/2016 Die Erfindung der Stadt

Inhalte dieser Ausgabe

Geschichte der Stadt

Steinzeitliche Megasites

12Frieden stiftende Ahnen

Schon vor 9500 Jahren entstanden im Nahen Osten die ersten Großsiedlungen der Geschichte - für ihre Einwohner eine enorme Herausforderung.

Mesopotamien

18Die ersten Metropolen

Nirgendwo entwickelten sich so früh so viele urbane Zentren wie zwischen Euphrat und Tigris, nirgends erreichten Verwaltung, Politik und Kultur solche Blüte.

Kelten

32Produktionsort mit Geschichte

Kaum eine keltische Siedlung ist so gut untersucht wie "Basel-Gasfabrik", ein florierender Produktionsstandort mit fast schon urbanem Charakter.

Infrastruktur

38Unterwegs im antiken Rom

Bis zu einer Million Menschen lebten im Rom der Kaiserzeit. Sie benötigten Nahrung, produzierten Müll. Bereits den Verkehr zu organisieren war eine Herkulesaufgabe.

Arabien

Afrika

50Ruinen als Politikum

Die Phönizier und die Königin von Saba galten den Briten als Erbauer der ältesten Stadt im südlichen Afrika. Auch in Simbabwe entzündet sich immer wieder Streit um die Ruinen.

Mittelalter

56Im Schutzraum der Stadt

Bürgerliche Freiheiten sind keine Erfindung unserer Zeit, sondern wurden in Ansätzen schon im Mittelalter erkämpft. Allerdings galten diese Errungenschaften nur für wenige.

Angkor

62Wiederentdeckung einer antiken Großstadt

Das berühmte Angkor Wat war einst Teil der riesigen Hauptstadt des Khmer-Reichs, eines Komplexes aus Palästen, Tempeln, Wohnvierteln, Kanälen und Teichen.

Das Florenz der Medici

Industrialisierung

76Moloch Stadt

Während maschinelle Produktionsprozesse den Weg in die Moderne ebneten, entstanden das Proletariat und das Kleinbürgertum: die Verlierer und Gewinner der Industrialisierung.

Psychologie

80Strand statt Stress

Je größer eine Stadt, desto höher ist dort das Risiko, psychisch zu erkranken. Es steckt uns in den Genen: 150 Freunde sind das Maximum.

Urbanistik

86Die Stadt von morgen

Mehr Bürgerbeteiligung, ein zunehmend dörflicher Charakter und weniger Ausrichtung auf den Autoverkehr. Künftige Metropolen werden sich von heutigen deutlich unterscheiden.
Erschienen am: 18.03.2016

Kennen Sie schon …

Spektrum Geschichte – Achsenzeit

Im 1. Jahrtausend v. Chr. kam es zur Wende in der Menschheitsgeschichte. Gelehrte entwickelten weltweit aufklärerische Ideen, auf denen die heutigen Gesellschaften beruhen. Die These der Achsenzeit klingt fantastisch und ist es auch. Über eine verführerische Theorie, die gut 200 Jahre lang bestand.

Spektrum - Die Woche – Drohen im Winter Stromausfälle?

Deutschlands Stromnetz scheint am Limit – doch die Netzbetreiber halten die Gefahr von Stromausfällen derzeit für gering. Die Herausforderungen werden nach dem Winter jedoch nur noch größer. Außerdem in dieser Ausgabe: Sind blaue Räume besser als grüne? Und wie erschafft man unknackbare Funktionen?

Spektrum - Die Woche – Trisomie 21 – Automatisch Alzheimer

Nahezu jeder Mensch mit Trisomie 21 erkrankt an Alzheimer. Die fatale Verbindung liefert Hinweise auf die Entstehung des altersbedingten Hirnabbaus. Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: was den Reservebetrieb von Atomkraftwerken kompliziert macht.