Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Highlights3/2018 Grenzfragen der Genetik

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Auch enthalten in

Spektrum Highlights3/2018 Grenzfragen der Genetik

Spektrum Highlights3/2018 Grenzfragen der Genetik

Inhalte dieser Ausgabe

Epigenetik

06Epigenetik: Vererbung der anderen Art

Chemikalien oder Stress beeinflussen Genaktivitäten bleibend, ohne Erbsequenzen zu verändern.

14Epimutationen: Genregulation durch RNA-Schnipsel

Es muss nicht immer eine echte Mutation sein.

16Genexpression: Epigenetik für Fortgeschrittene

Auch Signaturen an der RNA steuern die Gene.

20Stressgenetik: Spurensuche im Erbgut

Burnout und Depression sind nicht dasselbe.

Entwicklung

26Essenzielle Gene: Unsere genetische Grundausstattung

2000 unserer Gene sind absolut unverzichtbar.

28Evolutionsgenetik: Genregulation im Vorfeld der Tiere

Ein Einzeller beleuchtet den Ursprung der Tiere.

30Entwicklungsbiologie: Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Spezielle Gene und Proteine bestimmen, wie sich die Zellen während der Entwicklung anordnen.

Evolution

36Artentstehung: Orcas - Artbildung einmal anders

Kultur spaltet die Schwertwale auf.

45Pflanzenzucht: Gentechnik im Tarnmantel

Das neue CRISPR/Cas-Verfahren könnte die Landwirtschaft revolutionieren.

54Biologische Komplexität: Evolution ohne Selektion

Komplizierte Strukturen scheinen manchmal selbst ohne speziellen Anpassungsdruck zu entstehen.

Krankheit und Alter

60Molekulare Kommunikation: Wie Zellen sich unterhalten

Äußerst flexible Kontaktstellen – Gap Junctions – erlauben einen intensiven Informationsaustausch.

68Hirnevolution: Die zwei Gesichter des Huntington-Gens

Zur Hirnentwicklung ist eine Mutation im Gen unerlässlich, doch zu viel davon führt zum Desaster.

74Alterung: Der Preis unserer Langlebigkeit

Das menschliche Immunsystem hat aufgerüstet. Doch damit fördert es auch typische Alterskrankheiten.
Erschienen am: 02.11.2018

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Passen Wirtschaftswachstum und Klimaschutz zusammen?

Es wird als Königsweg aus der Klimakrise gepriesen. Doch für grünes Wachstum wäre es nötig, Ressourcenverbrauch und Wirtschaftsleistung zu entkoppeln. Wissenschaftler haben Zweifel an dieser Idee.

Spektrum der Wissenschaft – Wunderwerk der Antike

»Spektrum der Wissenschaft« erklärt im Artikel »Wunderwerk der Antike«, wie der rätselhafte Mechanismus von Antikythera funktionierte. Außerdem im Heft: Dunkle Materie; Altern: Demografischer Wandel mit Folgen; Quantencomputer: Fehler beheben, bevor sie entstehen.

Spektrum Kompakt – Mechanismen der Evolution

Darwins Evolutionstheorie prägt bis heute die Wissenschaft rund um die Entstehung, die Entwicklung und das Aussterben von Arten. Doch neuere Erkenntnisse zeigen, dass die dahinter stehenden Mechanismen weit vielfältiger und subtiler sind als lange gedacht.