Direkt zum Inhalt

Gehirn&Geist3/2024 Zucker als Droge - Wie Süßes unser Gehirn beeinflusst

EUR 5,99 (Download)
EUR 5,99 (Download)
Aktuelles Angebot

Gehirn&Geist3/2024 Zucker als Droge - Wie Süßes unser Gehirn beeinflusst

EUR 5,99 (Download)

Zucker als Droge - Wie Süßes unser Gehirn beeinflusst

Auch Erwachsene können Süßem nur schwer widerstehen. Warum wirkt Zucker wie eine Droge und wie beeinflusst Süßes unser Gehirn? Lässt sich dagegen etwas machen? Außerdem: Warum schwindeln manche Menschen ständig, wie kann man solchen pathologischen Lügnern helfen? Manchmal ist es nicht so leicht zu entscheiden, ob wir etwas wirklich sehen oder es uns nur vorstellen. Wie unterscheidet unser Gehirn zwischen Realität und Einbildung? Manche Menschen können längerfristige kognitive Probleme nach einer Krebstherapie haben. Was weiß man über das so genannte Chemobrain, was kann Linderung verschaffen? Dating-Apps ermöglichen es, Beziehungen mit einem Klick zu beenden und plötzlich unsichtbar zu sein. Dieses Ghosting kann für die Opfer sehr belastend sein.

Inhalte dieser Ausgabe

  • ZuckerWie Süßes unser Gehirn beeinflusst
  • BevorzugungWenn Eltern ein Lieblingskind haben
  • ParanoiaVon gesundem Misstrauen zum Verfolgungswahn
  • KognitionAlles nur eingebildet
  • BewusstseinsforschungKann eine KI ein Bewusstsein haben?

Alle Vorteile von »Gehirn&Geist« auf einen Blick

  • Monatlich: Zwölf Mal im Jahr frische Einsichten
  • Fundiert: Über 80 Seiten Lesevergnügen
  • Vielfältig: Alles über Psyche, Gehirn, Gesundheit und Denken
  • Übersichtlich: Mit Infografiken komplexe Zusammenhänge verstehen.
  • Hilfreich: Selbsttests, Expertenrat, Web- und Literaturtipps
  • Aktuell: Neue Trends aus Forschung, Therapie, Gesellschaft
  • Meinungsstark: Kommentare, Interviews und Streitgespräche

Weitere Neuheiten

NEU
Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.