Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche16/2021 Was Gurgeln wirklich bringt

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Erster Marsflug : Ingenuitys Hüpfer

Gerade mal drei Meter stieg die kleine Drohne auf dem Mars in die Höhe. Dennoch ist es für alle Weltraumfans ein historischer Moment.

Identität : Mit neuen Vorlieben fühlt man sich wie ein neuer Mensch

Liebe zur Kunst, Sinn für Ästhetik, Musikgeschmack: All das macht einen Menschen aus. Wer vom Kunstbanausen zum Kunstliebhaber wird, entwickelt damit mehr als nur neue Interessen.

Corona-Impfung : EU-Behörde empfiehlt Covid-Impfstoff von Johnson & Johnson

Die Corona-Impfung von Johnson & Johnson kann in der EU nach Prüfung der EU-Arzneimittelbehörde uneingeschränkt verwendet werden. Der Nutzen des Wirkstoffs überwiege die Risiken.

Kernkollaps-Supernova : Neutrinos treiben Schockwelle an

Eigentlich sind kollabierende Sterne viel zu dicht, um eine Schockwelle nach außen dringen zu lassen. Aber anscheinend gelingt es doch - dank der flüchtigsten aller Teilchen.

Antimaterie : Wie viele Antisterne es geben könnte

Rätselhafte Messdaten befeuern Spekulationen über Antimaterie-Inseln im Kosmos - samt Antisternen. Doch Beobachtungen zeigen, dass sie sehr selten sein müssen, wenn es sie gibt.

Kühlende Farbe : Das ist das weißeste Weiß der Welt

Dieses Weiß strahlt so viel Licht und Wärme ab, dass es sich nicht einmal in praller Sonne aufheizt. Auf Dächern könnte es kühlend wirken und vielleicht Klimaanlagen ersetzen.

Plastikabbau : Enzyme sollen Plastik kompostierbar machen

Ein modifiziertes Plastik zersetzt sich fast vollständig in warmem Leitungswasser. Dafür sorgen Enzyme, die im Kunststoff eingebettet sind.

Starlink : Wer profitiert wirklich von SpaceX' Satelliten-Internet?

Das schnelle Internet von SpaceX mit mehr als 1400 Satelliten läuft bald im Regelbetrieb. Die Verheißungen sind groß. Dabei ist Starlink weder global noch verhindert es Zensur.

Illegaler Antikenhandel : Der Keil in der Forschung

Ein Dilemma entzweit die Fachwelt: Wer illegal beschaffte Keilschrifttafeln übersetzt, arbeitet den Raubgräbern zu. Doch soll man deswegen auf wichtige Erkenntnisse verzichten?

Coronavirus-Bekämpfung : Was Gurgeln wirklich bringt

Gurgeln mit antiseptischen Lösungen gilt in manchen Ländern als probates Mittel gegen Krankheiten. Doch wie gut kann man sich selbst und andere damit vor Covid schützen?

Ammoniak als Schiffstreibstoff : Unter grünem Volldampf

In 30 Jahren wird jedes vierte Schiff mit Ammoniak laufen, schätzen Experten. Denn mit dem Gas als Treibstoff könnten die Flotten der Welt endlich erneuerbare Energie bunkern.

Der Einfluss der Medien auf die Sprache : Verfällt unsere Sprache?

Der Kommunikationsforscher Gunter Reus erörtert, inwiefern die Medien unsere Sprache prägen und widerspiegeln.

Freistetters Formelwelt : Die unfassbare Ellipse

Eine Ellipse sieht jetzt nicht so wahnsinnig kompliziert aus. Sogar Planeten bekommen sie hin. Aber wie lang genau ist eigentlich die Bahn der Erde um die Sonne? Böse Fangfrage!
Erschienen am: 22.04.2021

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Body Positivity: Den Körper lieben, wie er ist

Body positivity - leicht gesagt, aber schwer umzusetzen. Und durchaus umstritten. Einig dagegen sind sich die meisten Menschen, was Parasiten angeht. Niemand (außer einigen »Spektum«-Redakteuren) mag die Schmarotzer. Dabei sind sie eminent wichtig für die Umwelt. (€)

Spektrum der Wissenschaft – Den Kosmos vermessen

Vom Sonnensystem bis zu seltsamen Galaxien - Teleskope: Neue Blicke auf geheimnisvolle Strukturen • Galaxienkollisionen: Wenn Giganten verschmelzen • Braune Zwerge: Grenzgänger zwischen Stern und Planet

Spektrum - Die Woche – Wie lebende Zäune Klima und Umwelt schützen

Hecken tun Umwelt und Klima gut. Allerdings müssten sie heute vielerorts erst wieder neu angelegt werden – in den letzten Jahrzehnten ist die Hälfte der grünen Zäune verloren gegangen. Außerdem in dieser »Woche«: wie ein brasilianischer Dino für eine postkoloniale Bewegung sorgte. (€)