Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0
Cover

Spektrum - Die Woche23/2017

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Hirte mit RinderherdeLaden...

Recycling in Afrika : Mit Unkraut und Kuhmist gegen Abholzung und Klimawandel

Abseits von Klimagipfeln und Sonntagsreden haben clevere Unternehmer in Afrika simple Lösungen für komplexe Probleme erdacht. Wir stellen fünf außergewöhnliche Projekte vor.
KlimaanlageLaden...

Solarthermie : Kühlen mit Hitze

Klimaanlagen verschlingen Unmengen an Energie - gerade dann, wenn die Sonne besonders viel davon liefert. Eigentlich eine traumhafte Verbindung.
Radeln in KopenhagenLaden...

Infrastrukturparadies Dänemark : Radfahren wie eine Königin

In Kopenhagen locken bequeme Wege, grüne Wellen und durchdachte Details fast die Hälfte der Einwohner täglich aufs Fahrrad. Das spart Kosten und erhöht die Lebensqualität.
Wissenschaftsjournalisten präsentieren das Banner des Science March vor dem Gebäude der Uni Bonn.Laden...

Alternativlose Fakten : Wie wahr sind wissenschaftliche Tatsachen?

Zu Fakten gibt es keine Alternative!, war einer der Slogans des March for Science. Doch was sind diese Fakten überhaupt, von denen dauernd die Rede ist?
Ein sehr heller Fleck am Himmel über der Sichel eines düsteren GesteinsplanetenLaden...

SETI : Aus für Außerirdische

Lange Zeit galt das Wow!-Signal als bester Kandidat für einen Kontakt mit Außerirdischen. Nun jedoch steht fest: Der Strahlungspuls war natürlichen Ursprungs.
Blut-Hirn-SchrankeLaden...

Modell der Hirnanatomie : Modell der Blut-Hirn-Schranke erleichtert Pharmaforschern das Leben

Die Blut-Hirn-Schranke ist eine tolle Idee der Natur - ab und zu verhindert sie aber den Erfolg eines Medikaments. Ein Modell soll so etwas nun vorhersehbarer machen.
Kolkrabe (Corvus corax) im FlugLaden...

Schlaue Vögel : Auch Raben sind nachtragend

Kolkraben sind nicht nur im Umgang mit ihren Artgenossen gewitzt: Sie meiden auch Menschen, die sie schon einmal über den Tisch gezogen haben, zeigt eine neue Studie.
Der galaktische Halo um unser Milchstraßensystem (künstlerische Darstellung)Laden...

Himmelsdurchmusterungen : Wie wiegt man Neutrinos?

Seit dem Urknall flitzen Myriaden Neutrinos durchs All und beeinflussen die Evolution des Kosmos. Nun wollen Forscher mit einem Kniff die Masse der Geisterteilchen bestimmen.
Der Bumerang-Nebel, Komposit aus einer Hubble-Aufnahme und Daten von ALMALaden...

Kälter als die Leere selbst : Sternenkollision erschuf kältesten Ort des Universums

Ein Grad über dem absoluten Nullpunkt misst der Bumerang-Nebel - kälter als der kosmische Mikrowellenhintergrund. Ursache ist ein alltäglicher Effekt.
Eine Gravitationslinse als SmileyLaden...

Astrophysik : Einsteins Vermächtnis

Astronomen "wiegen" erstmals einen fernen Stern durch den Gravitationslinseneffekt – und bestätigen und widerlegen Einstein damit zugleich.
Erschienen am: 08.06.2017

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

29/2021

Spektrum - Die Woche – 29/2021

Die verheerende Flutkatastrophe wird uns noch lange Zeit beschäftigen. Doch wie ist das Rekordhochwasser überhaupt zu Stande gekommen? Und können sich Überflutungen künftig verhindern lassen? Das erfahren Sie in dieser Woche.

28/2021

Spektrum - Die Woche – 28/2021

In dieser Woche blicken wir unter anderem auf den Einfluss des Coronavirus auf das Gehirn der Infizierten. Außerdem sprechen wir über die neu entdeckten Todesfälle an kanadischen Missionsschulen: Es ist ein kultureller Genozid, sagt uns ein Experte.

Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 3/2021

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 3/2021: Herrscher des Erdmittelalters

Herrscher des Erdmittelalters: Die außergewöhnliche Tierwelt im Mesozoikum - Schlangen: Warum Kriechtiere auf ihre Beine verzichteten • Pterosaurier: Wie die Giganten die Lüfte eroberten • Vögel: Woher die heute noch lebenden Dinosaurier stammen