Direkt zum Inhalt
Cover

Spektrum - Die Woche25/2017

1,99 € (Download)
Ab 5,40 €Abonnement
1,99 € (Download)
Ab 5,40 €Abonnement
Cover

Inhalte dieser Ausgabe

Ein weites, bräunlich gesprenkeltes Geröllfeld mit einem winzigen blauen Tupfer in der Mitte.

Such den Marsrover! : In eisige Höhen

Quer durch eine felsige Einöde, wie man sie sich trostloser nicht ausdenken könnte, rollt der Marsrover Curiosity auf sein nächstes Ziel zu.
KI-Chip simuliert Neuronen mit Licht, Bekannte Gesichter wirken fröhlicher, Menschenopfer auf Vorrat, Sterbende Gnus düngen Ökosystem, Wann kommen Suizidgedanken wieder?, Kein Ausweg aus Urknall-Unendlichkeit
Licht und Elektronik

Deep Learning : KI-Chip simuliert Neuronen mit Licht

Ein künstliches neuronales Netz könnte mit Licht statt Strom um Größenordnungen schneller rechnen - bei geringerem Energieverbrauch. Einen solchen Chip haben Forscher nun gebaut.
Eine junge Frau steht in der Landschaft und lächelt in die Kamera

Emotionen : Bekannte Gesichter wirken fröhlicher

Eine Studie zeigt: Gesichter, die wir schon kennen, wirken auf uns nicht nur attraktiver, sondern auch einfach fröhlicher als Fremde.
Skelett bei einer archäologischen Ausgrabung

Shang-Dynastie : Menschenopfer auf Vorrat

In Yinxu, der Hauptstadt der Shang-Dynastie, wurden tausende geopferte Menschen bestattet. Isotope in ihren Knochen erzählen nun von ihren letzten Jahren.
Gnus überqueren den Mara-Fluss in der Serengeti

Tierwanderungen : Sterbende Gnus düngen Ökosystem

Die ziehenden Gnu-Herden der Serengeti bilden eine der letzten großen Tierwanderungen der Erde. Noch im massenhaften Tod fördern sie den Artenreichtum der Region.
Traurige Frau sitzt am Fenster

Freitod : Wann kommen Suizidgedanken wieder?

Nach einem Selbstmordversuch denken viele Patienten weiter daran, dem Leben ein Ende zu setzen. Stress stellt keine zusätzliche Gefahr dar – außer bei familiärem Zwist.
Mit dem Urknall - auch Big Bang genannt - begann die Geschichte des Weltraums

Ursprung des Universums : Kein Ausweg aus Urknall-Unendlichkeit

Am Beginn der Zeit versagt die Relativitätstheorie. Die Quantenmechanik, hofften Theoretiker, könne das Problem lösen. Nun zeigt sich: Es ist wohl nicht so einfach.
Große Unordnung

Freistetters Formelwelt : Warum ist es hier so unordentlich?

Wenn die Unordnung immer größer wird, dann liegt das nicht an der eigenen Disziplinlosigkeit. Sondern vielleicht nur an einem fundamentalen Phänomen des Universums.
Eukalyptus in Portugal

Waldbrände in Portugal : Eine unvermeidliche Katastrophe?

Hitze, fehlende Feuerwehren und ein Trockengewitter sind verantwortlich für Portugals Feuerkatastrophe mit mehr als 60 Toten. Eine falsche Forstpolitik führte aber erst dazu.
Gespenstische Quanten

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Juli 2018

Spektrum der Wissenschaft – Juli 2018

In dieser Ausgabe fragt Spektrum der Wissenschaft nach der Geschwindigkeit, mit der das All expandiert. Außerdem: Ein Roboter-Geologe für Mars und Herdenschutzhunde in der mongolischen Steppe.

2/2018 (Juni/Juli)

Spektrum Psychologie – 2/2018 (Juni/Juli)

Billionen von Kleinstlebewesen besiedeln unseren Darm. Dieses Mikrouniversum nehmen Forscher neuerdings unter die Lupe, um die Wurzeln von Autismus und Depressionen zu ergründen. Wie wirken sich die Mikroben im Bauch auf das Geschehen im Kopf aus?

Energiewende - Neue Materialien, alternative Verfahren

Spektrum Kompakt – Energiewende - Neue Materialien, alternative Verfahren

Die Energiewende stellt Forscher und Ingenieure vor einige Herausforderungen - schließlich geht es nicht nur darum, den Energieträgermix zu verändern, sondern auch um neue Materialien, mit denen sich die Energieausbeute steigern und die Speicherung von Überschüssen gewährleisten lässt.