Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche37/2020

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Gletscherfund : Götzi, die Gams aus dem Eis

In einem abgelegenen Bergtal machte ein Alpinist eine kuriose Entdeckung: eine tote Gams, die ein Gletscher 400 Jahre lang konserviert hat.

Gedächtnis : Babys lernen in der richtigen Stimmung besser

Wenn wir uns beim Abspeichern und Abrufen einer Information in der gleichen Gemütsverfassung befinden, können wir uns besser erinnern. Das gilt schon für Säuglinge.

Archäologie : Makabrer Knochenbrauch aus der Bronzezeit

Heute lassen uns die Knochen der Verstorbenen vor allem gruseln. Vor ein paar Jahrtausenden sah das offenbar noch ganz anders aus, zeigt nun eine neue Studie.

Coronavirus : Warum Covid-19 manche härter trifft

Männer und ältere Menschen sterben häufiger an Covid-19 als Frauen und junge Menschen. Forscher haben sich angeschaut, wie das Immunsystem je nach Alter und Geschlecht reagiert.

Astronomie : Als die Milchstraße ihre Nachbarn anknabberte

Einst zog unsere Galaxie die Magellanschen Wolken an sich - und riss dabei Gas aus ihnen heraus. Erst jetzt können Forscher rekonstruieren, was damals genau passierte.

Verhaltensbiologie : Spechte im Krieg

Wenn es um Land und Nahrung geht, nehmen Eichelspechte keine Rücksicht auf Verluste. Über Tage entbrennen Kämpfe. Und Schaulustige gibt es auch.

Astronomie : Unser Mond setzt Rost an

Bisher gingen Forscher davon aus, dass auf dem Mond freier Sauerstoff Mangelware ist. Doch dort hat sich durch Oxidation Hämatit gebildet. Wer das O2 liefert, ist naheliegend.

Covid-19 : Offene Schulen machen es dem Virus leichter

In fast allen Bundesländern dürfen Kinder nun wieder zur Schule gehen. Doch was weiß die Wissenschaft darüber, wie sich das auf den weiteren Verlauf der Pandemie auswirken wird?

Fischerei auf den Philippinen : Kein Thunfisch, kein Glück

Heftiger Regen, zerstörerische Wirbelstürme und Thunfisch, der abwandert – für die Fischer auf den Philippinen ist der Klimawandel längst Realität. Doch aufgeben ist keine Option.

Typ-1-Diabetes : Transplantierte Zellen sollen Blutzuckerspiegel regeln

Täglich Insulin spritzen? Zumindest bei diabeteskranken Tieren ist es Forschern gelungen, Zellen unter die Haut zu pflanzen, die das Hormon herstellen.

Neuroprothesen : War das ich oder mein Implantat?

Mit Neuralink will Elon Musk eine neue Generation von Hirnimplantaten schaffen. Schon heute helfen solche Geräte Menschen mit Krankheiten – wecken aber auch ethische Bedenken.

Das Zeitalter des Menschen und seine globalen Risiken : Endstation Anthropozän?

Ein Zukunftsforscher analysiert, welche Gefahren das vom Menschen dominierte Zeitalter des »Anthropozäns« mit sich bringt.

Freistetters Formelwelt : Die unmögliche Trompete

Wenn wir anschaulich über die Unendlichkeit nachdenken sollen, scheitern wir. Und wir sind dabei heute nicht weiter als Evangelista Torricelli und seine 400 Jahre alte Trompete.
Erschienen am: 10.09.2020

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Hygiene

Hände waschen, Abstand, Mund-Nasen-Schutz: Die Corona-Pandemie hat uns viel über schützende Hygienemaßnahmen gelehrt. Dabei reichen die Anfänge und das Bewusstsein dafür gar nicht so weit zurück. Und natürlich begegnet uns Hygiene als Infektionsschutz und Gesundheitspflege überall im Alltag.

Spektrum - Die Woche – 41/2021

Unsere Ernährung hängt an den Bestäubern. Zu den vielen Paradoxien im Umgang mit unserer Welt gehört, dass die Menschheit so tut, als könnten wir auf sie verzichten. Außerdem sprachen wir mit dem frischgekürten Chemie-Nobelpreisträger Benjamin List.

Spektrum Kompakt – Long Covid – Das Leiden nach Corona

Wer eine akute Coviderkrankung übersteht, hat bis zur vollständigen Genesung oft einen langen Weg vor sich. Auch nach milden Verläufen leiden Menschen manchmal noch lange nach der Infektion unter verschiedenen Beschwerden. Die Erforschung dieses komplexen Symptombilds »Long Covid« hat erst begonnen.