Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche37/2021

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Bilder der Woche : Sieger mit Eichenlaub

Winzige Details auf einem Eichenblatt hat der Mikrofotograf Jason Kirk hier in Szene gesetzt. Die Jury prämierte ihn dafür mit dem ersten Platz im prestigeträchtigen Wettbewerb.

REM-Schlaf : Nachtputz im Gehirn

Der REM-Schlaf ist nicht nur wichtig für Lernen und Gedächtnis: Womöglich wird während der Schlafphase auch das Gehirn gereinigt. Darauf deutet zumindest ein Mäuseexperiment hin.

Covid-19 : Drittimpfung ist meistens nicht sinnvoll

Gesunden den Booster zu geben, sei derzeit nicht angemessen, schreiben Fachleute. Denn: Schon zwei Impfungen schützen gut – und es gibt Milliarden komplett ungeimpfte Menschen.

Biomaterial : Ameisen beißen mit metallischen Zähnen

Dank einer ungewöhnlichen Materialkombination sind die Kiefer einiger Tiere unseren Zähnen weit überlegen. Sie sind ebenso hart – aber viel stabiler.

Ökologie : Stürme lassen Seevögel verhungern

Im Winter landen immer wieder hunderte oder tausende abgemagerte Seevögel an Stränden Europas oder Nordamerikas. Schuld daran sind Stürme. Sie töten allerdings nicht direkt.

Energiewende : China bereitet Test eines Thoriumreaktors vor

Sichere, günstige Kernenergie soll ein Thoriumreaktor aus China liefern. Ein erster Probelauf steht diesen Monat an. Ist er erfolgreich, könnte 2030 die Serienproduktion beginnen.

Umstrittenes Werk : Vinland-Karte ist »definitiv eine Fälschung«

Die berühmte Karte soll das von Wikingern entdeckte Nordamerika zeigen. Doch nun räumt ihre Besitzerin, die Yale University, ein: »It's a fake.« Neue Scans lieferten den Beweis.

Elektroautos : Was, wenn die Akkus ausgehen?

Weg vom Verbrenner hin zum E-Auto. Das gelingt nur, wenn Akkus besser recycelt werden oder mit weniger seltenen Metallen auskommen. Die gute Nachricht: Es gibt bereits Lösungen.

Corona-Impfung : Indiens DNA-Impfstoff ist eine Weltpremiere

ZyCoV-D ist ein zugelassener DNA-Impfstoff und damit weltweit einzigartig. Noch. Bald schon könnten solche Mittel Menschen auch vor anderen Erkrankungen als Covid-19 schützen.

Dante Alighieri : Aus der Hölle übers Fegefeuer ins Paradies

Vor 700 Jahren starb der Autor der »Göttlichen Komödie« und Schöpfer einer italienischen Schriftsprache. Doch für den berühmten Dante lief es zu Lebzeiten alles andere als optimal.

Klimawandel : »Bedrohung macht kollektiver«

Die Angst vor der Erderwärmung stärkt den Bezug zur eigenen Gruppe, erklärt der Sozialpsychologie Immo Fritsche im Interview. Das kann autoritäres Denken fördern.

Plädoyer für eine neue Bewusstseinstheorie : Radikal anders?

Der Schriftsteller Tim Parks sucht Bewusstsein jenseits des Gehirns.

Freistetters Formelwelt : Die nahrhafte Null

Für richtige Mathematik braucht man viel Kreativität. Zum Beispiel wenn es darum geht, die richtige Null für ein Problem zu finden, erklärt unser Kolumnist Florian Freistetter.
Erschienen am: 16.09.2021

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Hygiene

Hände waschen, Abstand, Mund-Nasen-Schutz: Die Corona-Pandemie hat uns viel über schützende Hygienemaßnahmen gelehrt. Dabei reichen die Anfänge und das Bewusstsein dafür gar nicht so weit zurück. Und natürlich begegnet uns Hygiene als Infektionsschutz und Gesundheitspflege überall im Alltag.

Spektrum - Die Woche – 41/2021

Unsere Ernährung hängt an den Bestäubern. Zu den vielen Paradoxien im Umgang mit unserer Welt gehört, dass die Menschheit so tut, als könnten wir auf sie verzichten. Außerdem sprachen wir mit dem frischgekürten Chemie-Nobelpreisträger Benjamin List.

Spektrum Kompakt – Long Covid – Das Leiden nach Corona

Wer eine akute Coviderkrankung übersteht, hat bis zur vollständigen Genesung oft einen langen Weg vor sich. Auch nach milden Verläufen leiden Menschen manchmal noch lange nach der Infektion unter verschiedenen Beschwerden. Die Erforschung dieses komplexen Symptombilds »Long Covid« hat erst begonnen.