Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum GeschichteDie Macht der Verleumdung

EUR 4,99 (Download)
EUR 5,90 (Print)
EUR 4,99 (Download)
EUR 5,90 (Print)

Spektrum GeschichteDie Macht der Verleumdung

Inhalte dieser Ausgabe

Indonesien : Das früheste Bild der Menschheitsgeschichte

Eine 45 500 Jahre alte Malerei von Pustelschweinen ziert eine Höhlenwand auf Sulawesi. Es ist das früheste bekannte Tierbild, vielleicht das früheste Bild aus Menschenhand.

Amerika : Venezianische Perlen gelangten ostwärts bis Alaska

Über den Landweg war Schmuck aus Venedig offenbar bis nach Alaska verfrachtet worden. Irgendwann zwischen 1400 und 1480.

Abydos : Älteste Großbrauerei der Welt stand in Ägypten

Vor 5000 Jahren produzierten die Menschen in Ägypten in quasi industriellem Maßstab Bier. Die Anlage in Abydos hatte einen Ausstoß von 22 400 Litern pro Befüllung.

Libellisten : Die Macht der Verleumdung

Etliche Jahre vor der Revolution heizten Pamphletisten mit Lügen, Hass und Zoten die Stimmung gegen die französische Monarchie an. Haben sie damit deren Sturz herbeigeführt?

Glanzstücke : Ein Leben zwischen Umbrüchen

Exponate des Badischen Landesmuseums erzählen von einer Zeit, in der sich die Welt grundlegend veränderte: durch Glaubensstreit, Machtkampf und erste Anfänge der Wissenschaft.

Stonehenge : Die Reise der Blausteine

In Wales haben Archäologen die Reste eines Steinkreises entdeckt, der dem frühen Stonehenge in England gleicht. Waren Migranten vor 5000 Jahren samt den Monolithen umgezogen?

Freikörperkultur : Die nackte Wahrheit

Eine bizarre Mischung aus Sonnenanbetern, Sozialisten und Germanenschwärmern empörte um 1900 das prüde Kaiserreich. Sie gründeten eine neue Massenbewegung: FKK.

John Lawson : Der falsche Entdecker

Fremde Völker, ferne Länder, exotische Tiere – im 19. Jahrhundert waren die Menschen fasziniert von abenteuerlichen Reiseberichten. Einer wusste die Begeisterung auszunutzen.

Hemmer und Meßner erzählen : Kleine Geschichte des Diamantenfiebers – oder: Warum die Edelsteine heute so begehrt sind

Diamanten sind der Inbegriff des noblen Schmucks. Dank einer brillanten Werbeagentur und strahlender Filmschönheiten.

Notre-Dame : Zwei Kunstwerke ohne Künstler

Heute vor zwei Jahren brannte Notre-Dame, auch die beiden Querhausfassaden nahmen Schaden. Sie gelten als Wunderwerke der Architektur. Aber wer baute die ungleichen Zwillinge?

Assassinen : Der Alte und seine Killer

Eine geheimnisvolle Sekte verbreitete einst Furcht und Schrecken unter den Machthabern der islamischen Welt. Bis heute haftet den Assassinen ein schauerlicher Ruf an.

Ganz und in Farbe : Frau mit Courage

Rosa Parks weigerte sich 1955, ihren Sitzplatz im Bus für Weiße frei zu machen. Ihr Protest machte sie zur Ikone der Bürgerrechtsbewegung in den USA.
Erschienen am: 21.04.2021

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – 44/2021

In der ersten Woche der UN-Klimakonferenz in Glasgow blicken wir auf Verfahren, wie sich Kohlendioxid aus der Atmosphäre entfernen lassen könnte - eine Technik, die sicher nur als Ergänzung zu einer CO2-Reduktion taugt. Außerdem geht es um die Kosten des Klimwandels und eine geheimnisvolle Sache.

Spektrum - Die Woche – 42/2021

Einerseits profitieren Männer von traditionellen Geschlechterrollen, andererseits fördern diese psychische Probleme bei ihnen. Wie sich die Männlichkeit verändert, besprechen wir in dieser Ausgabe. Weitere Themen sind die Rechenkünste der Neandertaler und rettendes Vulkangestein.

Spektrum Geschichte – Königreich Benin

Über Jahrhunderte wuchs in Westafrika das mächtige Königreich Benin heran. Seine Besonderheit: Die Herrscher ließen ihre Geschichte in Metallkunst gießen. 1897 plünderten die Briten den Palast. Die Skulpturen lagern seither in Museen weltweit, die endlich den Forderungen der Eigentümer nachgeben.