Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche39/2022 Drohen im Winter Stromausfälle?

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Gaslecks : Methan-Strudel in der Ostsee

Die Welt rätselt, wer drei Gasleitungen in der Ostsee zerstörte - und warum. Derweil blubbern enorme Mengen Methan an die Meeresoberfläche. Eine Gefahr für Schiffe und Klima.

DART-Mission : Generalprobe für die Weltrettung geglückt

Planmäßig zerschellte die DART-Sonde auf dem Asteroidenmond Dimorphos. Der Test soll zeigen, ob man potenziell gefährliche Asteroiden von der Erde weglenken kann.

Klimawandel : Südlicher Schneeferner offiziell kein Gletscher mehr

Weil das Eis nicht mehr dick genug ist, bewegt sich der Südliche Schneeferner an der Zugspitze wohl nicht mehr. Experten haben ihn von der Liste deutscher Gletscher gestrichen.

Zeitdruck : Warum es oft besser ist, eine Frist zu verschieben

Die Deadline auf später verlegen: Das wollen viele um jeden Preis verhindern, aus Sorge, inkompetent zu erscheinen. Dabei spricht einiges dafür.

Eingeschleppte Arten : Mäuse fressen Insel leer

Southeast Farallon Island ist klein, aber Heimat tausender Mäuse. Und die Nagetiere haben das ganze Jahr großen Hunger - zum Schaden der ursprünglichen Natur.

Utopia Planitia : Chinesischer Mars-Rover findet Spuren gigantischer Fluten

Radardaten des chinesischen Rovers Zhurong zeigen zwei dicke Schichten mit auffälliger Struktur. Auf der Erde entstehen sie durch Wasser - aber sie sind auf dem Mars.

Umweltverschmutzung : Maya-Städte waren mit Quecksilber verseucht

Zinnoberrot und andere Pigmente hatten für die Maya eine hohe Bedeutung als Farben. Doch ihre Nutzung hatte einen hohen Preis.

Blackout : Drohen im Winter Stromausfälle?

Deutschlands Stromnetz scheint am Limit – doch die Netzbetreiber halten die Gefahr von Stromausfällen für gering. Die Herausforderungen werden nach dem Winter aber nur noch größer.

Phönizier : Der Himmelsspiegel von Mozia

Was Fachleute lange für eine Hafenarchitektur hielten, erwies sich als ein Becken in einem Heiligtum. Die Anlage auf Mozia bei Sizilien diente zur Beobachtung der Sterne.

Mentale Gesundheit : Lieber ans Meer als in den Wald

Waldbaden war gestern. Neue Forschungsarbeiten zeigen, dass uns ein Aufenthalt am Wasser noch mehr entspannt – sei es die Küste, ein Fluss oder der Springbrunnen im Park.

Komplexität : Auf der Jagd nach unknackbaren Funktionen

Ob es möglich ist, Daten völlig sicher zu verschlüsseln, hängt vor allem von einer Frage ab: Wie effizient lässt sich beurteilen, ob eine Zeichenfolge zufällig entstanden ist?
<

»Am Ende der Straße« : Afghanistan damals und heute

Der Journalist Wolfgang Bauer reist Ende 2021 auf der Ring Road durch Afghanistan und vergleicht seine Eindrücke mit jenen, die er Jahre zuvor gesammelt hat. Eine Rezension

Freistetters Formelwelt : Der größte Promi aller Zeiten

Ranglisten und Bekanntheitsgrad: Das klingt nach etwas, mit dem sich Influencer beschäftigen. Mit einer mathematischen Grundlage kann das aber auch für die Forschung relevant sein.
Erschienen am: 29.09.2022

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Energiekrise

Seit Monaten wird darüber diskutiert, wie sich Engpässe in der Energieversorgung für den bevorstehenden Winter vermeiden lassen. Die Auseinandersetzung macht auch deutlich, wie wichtig und wie dringend Maßnahmen für den Klimaschutz sind.

Spektrum - Die Woche – Mit Hochdruck gegen den Wassermangel

Mangel an Trinkwasser bedroht immer mehr Regionen der Welt. Daher sollen Entsalzungsanlagen für Nachschub aus den Ozeanen sorgen – ein umweltschädliches und energieaufwändiges Unterfangen. Doch neue Technologien helfen, die Entsalzung zu verbessern.

Sterne und Weltraum – Merkurs Schweif

Merkurs Schweif: Der Weg zum spektakulären Astrofoto - Wumms im All: Sonde DART kracht auf einen Asteroiden - Kuipergürtel: Ferner Staub findet ins innere Sonnensystem - Roter Planet: Bei der Opposition vom Mond verschluckt