Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche5/2017 Hängt das Universum von uns ab?

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Neo-Geozentrismus : Hängt das Universum von uns ab?

Prominente Wissenschaftler propagieren neue Versionen der alten Idee, die Menschheit stehe im Mittelpunkt der Realität.

Twitter : Die untote Bot-Armee

Durch Star-Wars-Tweets verriet sich eine Armee von 350 000 Twitter-Bots. Auf welche Gelegenheit wartet ihr "Bot Master"? Und was lauert noch in den Untiefen des Netzwerks?

Vogel-Paradies : Privatisierter Regenwald für den Naturschutz

In Ecuador gibt es neben staatlichen auch private Reservate, die oft in besonders artenreichen Regionen liegen. Sie können die Artenvielfalt besonders gut schützen.

Migräne : Neue Wege gegen das Gewitter im Kopf

Bahnt sich in der Migräneforschung gerade eine kleine therapeutische Revolution an? In ersten klinischen Studien helfen Antikörper gegen die Kopfschmerzattacken.

Kambrium : Sackartiges Unterwasser-Ungeheuer unser ältester Vorfahr

Gestatten: Unser aller gemeinsamer Ururur...opa. Eine 540 Millionen Jahre alte sackartige Seekreatur aus dem heutigen China.

Mikroben : Wie Salmonellen das Hungergefühl manipulieren

Bei Lebensmittelvergiftungen haben die meisten Betroffenen definitiv keinen Appetit. Für Salmonellen ist das von Nachteil - weshalb sie unser Gehirn beeinflussen.

Hubble-Konstante : Expandiert das Weltall noch schneller - oder nicht?

Neue Messdaten belegen anscheinend, dass sich der Kosmos schneller ausdehnt als erwartet. Sie befeuern einen seit Jahren schwelenden Streit um die Hubble-Konstante.

Rätselhafte Strukturen : Bisher schärfste Fotos der Saturnringe

Wellen, Streifen, Klumpen - die Formenvielfalt der Ringe verblüfft immer wieder. Nun liefert die Sonde Cassini diese kuriosen Formationen in Großaufnahme.

Bakterien-Attrappen : Künstliche Zellen sprechen Bakteriensprache

Sie sind nur Membranbläschen mit ein paar Biomolekülen. Trotzdem können sie sich mit Mikroorganismen verständigen - und sogar Krankheitserregern den Mund verbieten.

Demenz : Kann Zweisprachigkeit Alzheimer verzögern?

Wer im Alltag mehr als eine Sprache spricht, kann eine mögliche Alzheimererkrankung vielleicht etwas länger aufschieben.

Universum : Kosmische Leere schiebt die Milchstraße

Eine neu entdeckte kosmische Blase schiebt Galaxienhaufen vor sich her. Sie ist Teil eines Gravitations-Dipols, der die Bewegung tausender Galaxien bestimmt.
Erschienen am: 02.02.2017

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum der Wissenschaft – Mathematik für die Zukunft

In »Mathematik für die Zukunft« stellen wir den neuen Formalismus der verdichteten Mengen vor, der von Peter Scholze und Dustin Clausen entworfen wurde. Daneben: Evolution der Säugetiere, rätselhafte Radioblitze, Funde in Jerusalem.

Spektrum Kompakt – Hirnkartierung – Die Vermessung des Neuronennetzes

Seit Jahrzehnten arbeiten Fachleute daran, das Gehirn bis ins kleinste Detail aufzuschlüsseln, um es besser zu verstehen. Wie machen sie das – und was haben sie aus solchen Untersuchungen gelernt?

Spektrum - Die Woche – Das Rätsel um die Atemwegsinfekte bei Kindern

Bald drei Jahre ist das Coronavirus in der Welt – und noch immer ist vieles unklar. Etwa ob schwere Atemwegsinfektionen bei Kindern damit in Zusammenhang stehen. In Berlin läuft derweil ein Pilotprojekt zum Abwassermonitoring, denn: »Nicht jeder geht zum PCR-Test, aber alle müssen zur Toilette.«