Direkt zum Inhalt

Spektrum Kompakt25/2023 Klimaneutralität - Verzahnung von Klima- und Naturschutz

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Abschlussbericht des Klimarats : Sicher ist, so wird das nichts

So, wie es jetzt läuft, wird das nichts mit dem Klimaschutz, fasst der IPCC die Klimapolitik zusammen. Warum überhaupt noch das Klima schützen? Auch darauf hat er eine Antwort.

Klimakrise : »Wenn wir global bei 3 Grad landen, drohen Deutschland etwa 6 Grad«

Die Welt liegt auf 2,7-Grad-Kurs. Das wird gravierende Folgen auch für Deutschland haben, sagt der Klimaforscher Stefan Rahmstorf im Interview. Was macht ihm dennoch Hoffnung?

Ökologie : Klimaschutz auf Kosten der Natur

Die Europäische Union hat den Klimaschutzplan »Fit for 55« vorgestellt. Wissenschaftler kritisieren zentrale Punkte.

Bioenergie : Gefahr für naturnahe Lebensräume

Der Klimaschutzplan der EU setzt verstärkt auf Biomasse: mehr Holzverbrennung, stärkerer Anbau von Energiepflanzen. Der Senckenberg-Forscher Thomas Kastner kritisiert das.

Klimaschutz : Treibhausgasemissionen gingen im Jahr 2022 leicht zurück

Deutschland hat im vergangenen Jahr weniger CO2 ausgestoßen als im Jahr 2021. Vor allem in der Industrie sanken die Emissionen wegen der hohen Erdgaspreise.

Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz : Milliarden für ein »Zeitalter der Renaturierung«

Mehr Wälder, mehr Moore und mehr hochwertige Ökosysteme: Ein heute auf den Weg gebrachtes, ambitioniertes Aktionsprogramm des Bundes investiert massiv in natürlichen Klimaschutz.

Grünes Wachstum : Passen Wirtschaftswachstum und Klimaschutz zusammen?

Es wird als Königsweg aus der Klimakrise gepriesen. Doch für grünes Wachstum wäre es nötig, Ressourcenverbrauch und Wirtschaftsleistung zu entkoppeln. An der Idee gibt es Zweifel.

Storks Spezialfutter : Keine Kohle, aber konsumieren

Für wenige Cent Aufpreis gibt es das Label »klimaneutral« obendrauf. Warum die Kompensationszahlungen ein fauler Trick sind, erklärt unser Kolumnist Ralf Stork.

Gutachten : Umweltfreundliches Verhalten muss gezielt gefördert werden

Lange Zeit lag der Fokus der Umweltpolitik vor allem auf umweltfreundlichen Produktionsprozessen. Der Sachverständigenrat für Umweltfragen sagt: Das allein reicht nicht mehr.

CDR-Technologien : CO2-Beseitigung muss Fahrt aufnehmen

Um die Treibhausgas-Emissionen zu senken, werden auch verschiedene Maßnahmen diskutiert, mit denen CO2 der Luft wieder entzogen wird.

Carbon capture and storage : Ein Endlager für Treibhausgas

Die Lagerung von Kohlenstoffdioxid tief in der Erde galt in Deutschland lange als nicht umsetzbar. Nun wagt die Bundesregierung einen neuen Anlauf für das Verfahren.
Erschienen am: 26.06.2023

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Wo Bäume mehr schaden als nützen

Drei Milliarden neue Bäume in der EU, zehn Milliarden in den USA, 70 Milliarden in China. Doch die ambitionierten Ziele für Aufforstungen könnten lokale Ökosysteme und Tierbestände gefährden. Außerdem in der aktuellen »Woche«: wieso der Hype um ultradünne Halbleitermaterialien berechtigt ist.

Spektrum der Wissenschaft – Klimawende für Energie und Industrie

»Klimawende für Energie und Industrie« zeigt auf, welche Anstrengungen unternommen werden müssen, um zahlreiche Industriesektoren auf Klimaneutralität umzustellen. Einerseits geht es dabei darum, woher die Energie in Zukunft kommen soll, wie sie gespeichert und genutzt wird, andererseits geht es aber auch darum, die Rohstoffe und die Produktionsmethoden insbesondere in den Branchen Stahl, Zement und Chemie anzupassen. Innovationen bei Techniken wie Wasserstoff, Wärmepumpen oder Kraftwerksbau können Lösungen bieten.

Spektrum - Die Woche – Welche Psychotherapie passt zu mir?

Studien zufolge erkrankt jeder fünfte bis sechste Erwachsene mindestens einmal in seinem Leben an einer Depression. Doch wie finden Betroffene eine Therapie, die zu ihnen passt? Außerdem in dieser Ausgabe: Kolumbiens kolossales Problem, der Umgang mit Polykrisen und die Übermacht der Eins.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.