Direkt zum Inhalt

Spektrum - Die Woche33/2023 PFAS-Verbot: Eine Welt ohne Teflon?

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Alaska : Eine Felswand voller Dinospuren

Hunderte Abdrücke zeichnen sich an einem steilen Felsen in Alaska ab. Dinosaurier hatten sie vor rund 70 Millionen Jahren hinterlassen. Doch warum verlaufen die Spuren senkrecht?

Quasiteilchen : Physiker finden »Dämon« in supraleitendem Kristall

Bereits 1956 wurde vorhergesagt, dass in manchen Materialien masselose, elektrisch neutrale Quasiteilchen entstehen können. Das könnte die Hochtemperatur-Supraleitung erklären.

Immunsystem : So reagiert das Gehirn auf Entzündungen im Körper

Ein neu entdeckter Schaltkreis im zentralen Nervensystem spielt eine entscheidende Rolle bei der Immunantwort auf Infektionen oder Verletzungen.

Kleingewässermonitoring : Zu viele Pestizide gelangen ins Wasser

Kleine Bäche und Gräben sind in Deutschland in keinem guten Zustand. Durch mangelnden Gewässerschutz gelangen zu viele Spritzmittel ins Wasser, kritisiert das Umweltbundesamt.

Gletschermumie : Halbglatze, Urbauer, Ötzi

Vor mehr als zehn Jahren entschlüsselten Forscher das Erbgut des Mannes vom Tisenjoch. Eine erneute Genanalyse widerlegt nun alte Gewissheiten über Ötzis Abstammung und Aussehen.

Bose-Einstein-Kondensat : Theoretische »Quanten-Superchemie« erstmals beobachtet

Fachleute realisieren einen neuen Typ chemischer Reaktion: Große Gruppen von Atomen reagieren im Gleichschritt miteinander. Grund ist ein theoretisch vorhergesagter Quanteneffekt.

Corona-Booster : Impfungen in den gleichen Arm sind effektiver

In welchen Arm soll die Spritze? Egal? Nicht ganz, zeigt jetzt eine Studie aus Deutschland. Bei Impfungen gegen Covid-19 unterschieden sich die Immunreaktionen je nach Arm messbar.

PFAS-Verbot : Eine Welt ohne Teflon?

Die europäische Chemikalienagentur erwägt weite Beschränkungen für fluorierte Chemikalien, die in Düsentriebwerken, Elektroautos, Kühlsystemen und zahllosen Produkten vorkommen.

Schreiben zur Selbsterkenntnis : »Ziel ist es, die Gedanken ungefiltert zu Papier zu bringen«

»Wir alle können schreiben«, sagt die Journalistikprofessorin Silke Heimes. Im Interview gibt sie Tipps, wie man sich von einem überkritischen »inneren Zensor« befreit.

KI-Kontroverse : Leidet GPT-4 an Gedächtnisschwund?

Das Verhalten von GPT-4 hat sich in kurzer Zeit geändert. Laut Gerüchten lässt die Leistung des Sprachmodells hinter ChatGPT nach, eine Studie schien das zu belegen. Was ist dran?

Eisriesen : Hoffnungen auf einen baldigen Besuch schwinden

Uranus und Neptun sind die letzten unerforschten Welten im Sonnensystem. Doch obwohl die Gelegenheit gerade günstig ist, ist keine Mission geplant. Verpassen wir eine große Chance?
<

»Moral« : Jedem Zeitalter seine Werte

Hanno Sauer erklärt verständlich und spannend, wie sich unsere Wertvorstellungen seit der frühen Evolution bis heute entwickelt haben. Eine Rezension

Die fabelhafte Welt der Mathematik : Primzahltest: Wie erzeugt man eine illegale Primzahl?

Viele Dinge können gegen das Gesetz verstoßen – aber eine Zahl?! Tatsächlich können auch Zahlen verboten sein, wenn sie schützenswerte Informationen enthalten.
Erschienen am: 17.08.2023

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Europaparlament nimmt Renaturierungsgesetz an

In Straßburg wurde das weltweit erste Gesetz für eine umfassende Renaturierung geschädigter Ökosysteme verabschiedet. Was genau das für die europäische Landschaft bedeutet, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«. Außerdem: was Cholesterin so gefährlich macht.

Spektrum - Die Woche – Wo Bäume mehr schaden als nützen

Drei Milliarden neue Bäume in der EU, zehn Milliarden in den USA, 70 Milliarden in China. Doch die ambitionierten Ziele für Aufforstungen könnten lokale Ökosysteme und Tierbestände gefährden. Außerdem in der aktuellen »Woche«: wieso der Hype um ultradünne Halbleitermaterialien berechtigt ist.

Spektrum - Die Woche – »Das fühlt sich an wie eine Narkose«

Menschen im Winterschlaf? Was in dieser Zeit mit dem Körper passieren würde und wieso die Raumfahrt daran so interessiert ist, lesen Sie im aktuellen Titelthema der »Woche«. Außerdem: Zwischen den Zeilen einer Heiligenschrift aus dem Jahr 510 lässt sich das Alltagsleben am Donaulimes entdecken.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.