Direkt zum Inhalt

Spektrum Gesundheit5/2023 Sonne – Wie viel ist gesund? Ab wann schadet sie?

EUR 4,99 (Download)
EUR 6,50 (Print)
EUR 4,99 (Download)
EUR 6,50 (Print)
Auch enthalten in

Spektrum Gesundheit5/2023 Sonne – Wie viel ist gesund? Ab wann schadet sie?

Inhalte dieser Ausgabe

Ungesunde Lebensmittel : Süßes und Fettes aktiviert bestimmte Hirnregionen

Wieso essen viele Menschen gerne fett- und zuckerreiche Lebensmittel? Um das herauszufinden, durften Probanden einer Studie jeden Tag zweimal Pudding essen. Acht Wochen lang.

Zellbiologie : Wie ein rasantes Enzym sich aufs Älterwerden auswirkt

Wer schnell arbeitet, macht mehr Fehler, auch in der Zelle. Eine aktuelle Studie geht einem Enzym nach, das im Lauf des Lebens immer schneller wird. Lässt es sich verlangsamen?

Moral : Frühere Vergehen lassen Gutes schlechter aussehen

Forschende belegen »moralische Kontamination«: Wer verwerflich handelt, dessen künftige gute Taten werden schlechter bewertet als die von Personen mit neutraler Vergangenheit.

Schmerzmittel : Wie Opioide in unsere Zellen gelangen

Anders als natürliche Opioide dringen Medikamente wie Morphium oder Fentanyl in unsere Zellen ein. Dies könnte ihre gute Wirksamkeit erklären, aber auch ihr hohes Suchtpotenzial.

Durchfallerkrankungen : Mit der Stuhltransplantation gegen den Teufelskreis im Darm

Gegen krank machende Bakterien im Darm wird häufig ein Antibiotikum verabreicht. Doch das kann den Darm weiter schädigen. Eine Alternative hat sich jetzt im Test bewährt.

Schwerhörigkeit : Hörgeräte können das Demenzrisiko verringern

Hören ältere Menschen schlechter, erhöht sich bei ihnen das Risiko, an Demenz zu erkranken. Hörgeräte könnten den geistigen Verfall abwenden, wie eine groß angelegte Studie ergab.

Einmal-Antibiotikum : Die »Pille danach« gegen Geschlechtskrankheiten

Wird Doxycyclin nach dem Sex eingenommen, kann es Chlamydien-, Syphilis- und Gonokokkeninfektionen verhindern. Die Strategie taugt aber nur für Risikogruppen: Resistenzen drohen.

In Bestform : »Man kann nicht von außen motivieren – was die Leute machen, muss sie motivieren«

Um im Sport erfolgreich zu sein, braucht es mentale Stärke. Die lässt sich mit einfachen Methoden trainieren. Wie genau, erklärt der Sportpsychologe Jürgen Beckmann im Interview.

Auszeit : Besser entspannen, nachhaltig erholen

Die Vorfreude auf den Urlaub ist groß, doch die Erholung hält meist nicht lange. Wie gelingt es, sich nachhaltig zu erholen und nicht gleich wieder im Stress zu versinken?

Sonnenlicht : Wie viel Sonne braucht der Mensch?

Der längste Tag des Jahres wird seit Jahrtausenden zelebriert – aber wie viel Sonne ist eigentlich gut für uns? Wie man ihre positiven Effekte ohne zu viel Risiko genießen kann.

Haustier trotz Allergie : Kann eine Hyposensibilisierung helfen?

Viele Menschen zählen einen Hund oder eine Katze zur Familie. Was, wenn sie eine Allergie auf das Tier entwickeln? Über die Chancen und Risiken einer spezifischen Immuntherapie.

Frontotemporale Demenz : »Therapien, die den Erkrankungsverlauf bremsen, gibt es noch nicht«

Vergleichsweise wenige Menschen erkranken wie Bruce Willis an frontotemporaler Demenz. Wie sie entsteht und was sie von Alzheimer unterscheidet, erklärt der Neurologe Carlo Wilke.

Blasenentzündung : Wenn jeder Tropfen schmerzt

Unterleibsschmerzen und Brennen beim Wasserlassen: Viele Frauen, aber auch Männer, leiden unter Blasenentzündungen. Wie kann man Harnwegsinfekten vorbeugen und sie behandeln?

Transplantationen : Organspender Schwein

2022 transplantierten Chirurgen die ersten Schweineherzen und -nieren in menschliche Empfänger. Eine neue Hoffnung für Tausende, die auf ein Spenderorgan warten?

Sicher helfen : Wie hilft man bei Verschlucken?

Kinder verschlucken sich leicht an Essen wie etwa an einer Weintraube. Bleibt trotz Husten der Fremdkörper weiterhin stecken und behindert die Atmung, ist schnelle Hilfe gefragt.

Krebs verstehen : Wie man Krebs früh erkennt

Je eher ein Tumor entdeckt wird, desto besser die Aussicht auf Heilung. Worauf man selbst achten und welche Vorsorgeuntersuchungen man wahrnehmen kann, erklärt unsere Kolumnistin.
<

»Guter Schlaf« : Leicht Verdauliches zur Nachtruhe

Ein bunter Mix aus Faktenwissen soll beim Einschlafen helfen. Eine Rezension.
Erschienen am: 10.07.2023

Kennen Sie schon …

Gehirn&Geist – Demenz - Abschied vom Ich

Jährlich gibt es in Deutschland auf Grund der alternden Bevölkerung immer mehr Menschen mit einer Demenz. Den Großteil der Fälle macht Morbus Alzheimer aus. Erst 2023 gelang der Demenzforschung ein vermeintlicher Durchbruch für neue Medikamente gegen den stetigen kognitiven Abbau im Gehirn. Welchen Nutzen bringen diese therapeutischen Antikörper und für wen sind sie geeignet? Vergesslichkeit wird oft mit beginnender Demenz in Zusammenhang gebracht, dabei gibt es auch die normale Vergesslichkeit. Erfahren Sie, was alles zur Neurodegeneration beiträgt und wie man diese Prozesse verlangsamen oder gar verhindern kann.

Spektrum - Die Woche – Wie ich atme, so fühle ich

Ganz unbemerkt atmen wir täglich zirka 20.000-mal ein und wieder aus. Dabei ist das, was währenddessen in unserem Körper passiert, alles andere als banal. Und wird sogar von unserem Gemüt beeinflusst. Lesen Sie in der aktuellen »Woche«, wie die Teamarbeit von Hirn und Lunge gelingt.

Spektrum Kompakt – Verhaltensbiologie – Tierisch sozial

Vor allem in Haustieren sehen wir Persönlichkeitsmerkmale wie Mut und Neugier oder Verschlossenheit. Doch nicht nur Hund und Katze haben eine Persönlichkeit, auch im Aquarium und im Ozean verhält man sich gemäß Charakter. Denn eine Persönlichkeit zu besitzen ist keine menschliche Eigenheit.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.