Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt2/2015 Glück - Was uns wirklich zufrieden macht

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Infografik : Eine Weltkarte des Glücks

"Wie zufrieden sind Sie mit Ihrem Leben?" Rund 500 000 Menschen weltweit stellten Forscher in den Jahren 2010 bis 2012 diese Frage.

Erlebnisse : Momente des Glücks

Besondere Erlebnisse machen glücklicher als materieller Besitz.

Körper und Psyche : Schlurfender Gang macht traurig

Wer schlecht drauf ist, zeigt das anderen häufig bereits durch seine Körperhaltung. Die Verbindung zwischen Körper und Emotionen funktioniert aber auch genau umgekehrt.

Lichtmangel : Was hilft gegen Winterdepressionen?

Die dunkle Jahreszeit schlägt vielen Menschen auf die Stimmung. Eine Lichttherapie kann diese so genannte Winterdepression lindern.

Familie : Wenn die Kleinen groß werden

Das Glück vieler Eltern steht und fällt mit dem ihrer Kinder - auch wenn diese längst erwachsen sind.

Wohlbefinden : Warum fühlen wir uns nach dem Sport besser?

Es muss nicht gleich ein Marathon sein: Schon wenig Bewegung führt dazu, dass man sich besser fühlt. Außerdem fördert sie vermutlich die Stressresistenz.

5 Praxistipps : So haben Sie mehr von Ihrem Urlaub

In ihrem bislang nur auf Niederländisch erschienenen Buch »Die Kunst, Urlaub zu machen« (»De kunst van het vakantievieren«) gibt die Psychologin Jessica de Bloom Praxistipps.

Auszeiten : Geballte Erholung?

Drei Wochen Palmenstrand oder lieber öfter mal zum Wandern? Psychologen untersuchen, wann wir am meisten von einem Urlaub profitieren.

Lebensplanung : Machen Kinder glücklich?

Viele Menschen fürchten, mit Kindern bleibe das persönliche Glück auf der Strecke. Ob dem wirklich so ist, hängt von vielem ab – auch von der Familienpolitik eines Landes.

Herausforderungen : Bis nichts mehr geht

Ob Laufen, Wandern oder Abenteuertour: Viele Menschen wollen ihre Grenzen kennen lernen. Was genau geschieht mit einem, der seine Belast­barkeit auf die Probe stellt?

Lebenshilfe : Ein Stück vom Glück

Gute Nachrichten für Pessimisten: Laut Psychologen können wir unser Wohlbefinden dauerhaft steigern. Etwas Mühe kostet das allerdings schon.

Wagnisse : "In jedem von uns steckt mehr, als wir wissen"

Der Erlebnispädagoge Werner Michl leitet Seminare in der Wildnis. Sein Ziel: Menschen einen besseren Zugang zu sich selbst zu eröffnen.
Erschienen am: 20.01.2015

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – »Wir können uns aktiv verändern – ein Leben lang«

Persönliches Wachstum ist in jedem Lebensabschnitt und bis ins hohe Alter möglich – man muss nur wollen, sagt die Psychologin Eva Asselmann im Interview. Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: Die Menschheit greift wieder nach dem Mond.

Gehirn&Geist – Neuroplastizität: Das wandelbare Gehirn

Selbstheilung: Reparatur aus eigener Kraft • Depression: Eine Folge fehlender Flexibilität • Sport: Darum fördert er das Denkvermögen

Spektrum - Die Woche – Graslandschaften, die unterschätzten Alleskönner

Ob Savannen, Steppen oder herkömmliche Wiesen – Graslandschaften gibt es überall. Sie sind wichtige Verbündete im Kampf gegen den Klimawandel, werden aber zu wenig geschützt. Das muss sich ändern. Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: was beim Sterben im Gehirn passiert.