Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt26/2021 Gravitationswellen - Start in eine neue Astronomie

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Pulsare Timing Arrays : Hintergrundsignal mit Pulsaren entdeckt?

Mit einem Netzwerk von Radiopulsaren lassen sich niederfrequente Gravitationswellen nachweisen. Nun vermeldet NANOGrav einen spannenden Fund.

Weiterer Durchbruch in der Multimessenger-Astronomie : Neutronensterne beflügeln Kosmologie und Kernphysik

Neue Messungen von Gravitationswellen und elektromagnetischen Wellen erlauben Einblicke in Neutronensterne und die Kosmologie.

Weltraumgestützte Beobachtung : LISA: Das größte Observatorium der Welt

Das weltraumgestützte Gravitationswellen-Laserinterferometer LISA wird 2034 starten und völlig neue Quellen entdecken.

Detektor im Untergrund : Der Traum vom Einstein-Teleskop

Ein riesiger Detektor, verborgen im europäischen Untergrund, soll die Raumzeitbeben der Zukunft aufspüren. Doch noch ist unklar, ob und wo das Prestigeprojekt Realität wird.

Nobelpreis für Physik 2015 : Auf Einsteins Fährte

Dank der geistigen Väter der Gravitationswellenastronomie konnten Wissenschaftler 2015 erstmals die Kollision zweier Schwarzer Löcher nachweisen.
Erschienen am: 05.07.2021

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Das Rätsel um die Atemwegsinfekte bei Kindern

Bald drei Jahre ist das Coronavirus in der Welt – und noch immer ist vieles unklar. Etwa ob schwere Atemwegsinfektionen bei Kindern damit in Zusammenhang stehen. In Berlin läuft derweil ein Pilotprojekt zum Abwassermonitoring, denn: »Nicht jeder geht zum PCR-Test, aber alle müssen zur Toilette.«

Spektrum - Die Woche – Klimaschutz: Zahlen, die Hoffnung machen

Auf der UN-Klimakonferenz wird gerade die Zukunft der Erde verhandelt. Wir zeigen, welche Zahlen ein wenig Grund zur Hoffnung geben. Außerdem blicken wir zu diesem Anlass in die Vergangenheit der Erde: An Eisbohrkernen und Pflanzenfossilien lässt sich einiges über die Zukunft des Klimas ablesen.

Spektrum der Wissenschaft – Schwarzen Löchern entkommen

»Schwarzen Löchern entkommen« erklärt, wie man womöglich durch Wurmlöcher das Informationsparadoxon lösen kann. Außerdem: Ernährung: Wie lässt sie sich nachhaltig gestalten?, Materialwissenschaft: Das ideale Glase, Vererbung: Warum manche Lurche riesige Genome besitzen.