Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum Kompakt40/2015 Hochgebirge - Lebensraum am Limit

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Glaziologie : Trotzt der Karakorum dem Klimawandel?

Die Gletscher im Karakorum sind anscheinend stabil oder sogar auf dem Vormarsch. Ersten Resultaten einer neuen Expedition zufolge trügt dieser Eindruck jedoch.

Historische Linguistik : Sprachenvielfalt der Anden

Vergleiche heutiger Sprachen sowie spanische Aufzeichnungen liefern neue Daten zur Kulturentwicklung im Andenraum, von den Inka bis in die Zeit der ersten Hochkulturen.

Gletscher der Anden : Kalter Abschied

Schmelzwasser aus den Gletschern der Anden sind für Millionen Menschen überlebenswichtig. Doch die Eiskappen schmelzen dahin.

Landschaft : Wenn das Gebirge Kopf steht

Unten breit und oben eine Spitze - das ist unser typisches Bild von Bergen. Doch bezogen auf komplette Gebirge ist es ziemlich falsch: Es gibt vier typische Formen.

UV-Strahlung : Strahlungsrekord in Bolivien gemessen

Fernab des Ozonlochs in der Antarktis maßen Geowissenschaftler aus Deutschland die bislang stärkste UV-Strahlung auf der Erde.

Erstbesiedlung der Anden : Das Leben hoch am Limit

Schon vor 12 000 Jahren zog es Steinzeitmenschen in die lebensfeindlichen Höhenlagen der Anden. Was sie dort zu finden hofften, erforscht der Archäologe Kurt Rademaker.

Alte DNA : Tibeter vertragen Höhenluft auf Grund ihrer Frühmenschen-Gene

Manchmal verleihen die Gene von uralten Frühmenschenformen überlegene Fähigkeiten, die sich im Extremfall als unbedingt nützlich bewährt haben.

Berge dieser Welt : 10 unbekannte Fakten über Gebirge

Ist der Mount Everest wirklich der höchste Berg? Welches Gebirge ist am schlechtesten erforscht? Was hat es mit der versteckten Bergkette auf sich?

Das Erdbeben von Nepal : Im geologischen Fadenkreuz

Geologie und schlechte Infrastruktur spielen in Nepal in verhängnisvoller Weise zusammen.
Erschienen am: 11.12.2015

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Kipppunkte - Umbruch im System

Kann ein System störende Einflüsse von außen nicht mehr ausgleichen, wechselt es manchmal schlagartig in einen anderen Zustand - irreversibel und gegebenfalls mit katastrophalen Folgen. Der Klimawandel steigert die Gefahr, dass solche Kipppunkte erreicht werden.

Spektrum - Die Woche – Das große Schmelzen

Die Alpengletscher sind extrem geschrumpft, die Schule fängt zu früh an, und ein neues Rezept soll für perfekte Seifenblasen sorgen. Was man aus Wissenschaft und Forschung nicht verpasst haben sollte, lesen Sie ab sofort in »Spektrum – Die Woche«.

Spektrum - Die Woche – Im Jahr der Jahrhundertdürre

Mächtige Flüsse werden zu Rinnsalen, allerorts verdorrt das Grün: In Mitteleuropa gab es dieses Jahr erneut zu viel Sonne und viel zu wenig Regen. Kein Wunder also, dass die Zahl der Klimageräte in Privathaushalten steigt. Doch das droht den Klimawandel weiter anzuheizen.