Direkt zum Inhalt

Spektrum Kompakt38/2023 Neuroimmunologie - Körperabwehr im Gehirn

EUR 4,99 (Download)
EUR 4,99 (Download)
Auch enthalten in

Inhalte dieser Ausgabe

Physiologie : Wächter des Gehirns

Gehirn und Immunsystem sind eng verwoben. Ein tieferes Verständnis dieses Zusammenspiels könnte bei der Therapie bisher unheilbarer Krankheiten helfen.

Infografik : Wie sich das Gehirn gegen Eindringlinge schützt

Eine ganze Armee von Abwehr­zellen verteidigt die Blut-Hirn-Schranke gegen Krankheitserreger und hilft bei Gewebeschäden.

Psychosomatik : Kopf an Körperabwehr

Die Mechanismen zu entschlüsseln, wie Gehirn und Immunsystem interagieren, könnte völlig neue therapeutische Wege eröffnen.

Gendermedizin : Übeltäter Immunsystem

Viele psychische Erkrankungen treffen Männer und Frauen unterschiedlich häufig. Das könnte am körpereigenen Abwehrsystem liegen.

Schizophrenie : Psychosen durch Antikörper

Häufig treten Psychosen gemeinsam mit Störungen des Immunsystems auf. Von der Aufklärung dieses Zusammenhangs erhoffen sich Mediziner neue Therapieansätze.

Demenz : Der Feind im Innern

Spezielle Immunzellen im Gehirn, die Mikroglia, spielen eine wichtige Rolle bei der Entstehung der ­Alzheimerkrankheit. Das liefert neue Ansatzpunkte für die Therapie.

Morbus Alzheimer : Immunsystem treibt Nervenzellen in den Tod

Laut Tierversuchen könnten Hirnschäden, die für die Alzheimerkrankheit typisch sind, von Immunzellen verursacht werden.

Viren und Hirn : Gürtelrose-Impfung verhindert anscheinend Demenz

Herpesviren, darunter auch der Erreger der Windpocken, stehen schon länger im Verdacht, mit Demenz zusammenzuhängen. Studienergebnisse stützen diese Hypothese.

Multiple Sklerose : Virale Attacke

Immer mehr Daten deuten auf einen Zusammenhang zwischen dem Epstein-Barr-Virus und der multiplen Sklerose hin. Fachleute untersuchen, was dahintersteckt.
Erschienen am: 25.09.2023

Alle Vorteile von Spektrum KOMPAKT auf einen Blick

  • Alles Wichtige zu einem Thema in einem PDF
  • Über 50 Seiten Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Aktuelle Forschung & Hintergründe

Kennen Sie schon …

Gehirn&Geist – Demenz - Abschied vom Ich

Jährlich gibt es in Deutschland auf Grund der alternden Bevölkerung immer mehr Menschen mit einer Demenz. Den Großteil der Fälle macht Morbus Alzheimer aus. Erst 2023 gelang der Demenzforschung ein vermeintlicher Durchbruch für neue Medikamente gegen den stetigen kognitiven Abbau im Gehirn. Welchen Nutzen bringen diese therapeutischen Antikörper und für wen sind sie geeignet? Vergesslichkeit wird oft mit beginnender Demenz in Zusammenhang gebracht, dabei gibt es auch die normale Vergesslichkeit. Erfahren Sie, was alles zur Neurodegeneration beiträgt und wie man diese Prozesse verlangsamen oder gar verhindern kann.

Spektrum - Die Woche – Wie ich atme, so fühle ich

Ganz unbemerkt atmen wir täglich zirka 20.000-mal ein und wieder aus. Dabei ist das, was währenddessen in unserem Körper passiert, alles andere als banal. Und wird sogar von unserem Gemüt beeinflusst. Lesen Sie in der aktuellen »Woche«, wie die Teamarbeit von Hirn und Lunge gelingt.

Spektrum - Die Woche – Liebes Gehirn, konzentrier dich doch mal!

Unser Gehirn empfängt ununterbrochen Reize aus unserer Umgebung. Wie können wir trotzdem fokussiert sein und uns auf bestimmte Dinge konzentrieren? In dieser Ausgabe der »Woche« widmen wir uns dem Phänomen der Aufmerksamkeit und Konzentration. Außerdem: Neutrino-Experiment KATRIN bekommt Konkurrenz.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.