Direkt zum Inhalt

Spektrum - Die Woche8/2020 Warum Ärzte Medikamente manchmal zweckentfremden

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Spenderorgane aus dem Drucker : Die nackte Niere

Ein mikroskopisches Verfahren macht das Innenleben unserer Organe sichtbar. Nach diesem Bauplan sollen dann Eingeweide aus dem Biodrucker gewonnen werden.

SARS-CoV-2 : Was, wenn das Coronavirus Afrika erreicht?

Es sind vor allem nicht gemeldete Fälle, die Seuchenschützer beunruhigen. Denn sollte das Coronavirus unentdeckt in Afrika und Asien zirkulieren, sind Millionen Menschen gefährdet.

Shanidar-Höhle : Ein neuer Toter auf dem »Friedhof der Neandertaler«

Bestatteten die Neandertaler ihre Toten? Das legten alte Funde aus den 1960ern nahe. Nun haben Forscher erneut nachgeschaut und ein erstaunliches Skelett entdeckt.

Insektenplage : Ostafrika droht weitere Heuschreckenwelle

Die Wüstenheuschreckenplage in Ostafrika nimmt kein Ende: Im März und im April könnten weitere Tiere schlüpfen und die Lage noch einmal verschärfen, fürchten Experten.

Aufnahme des Very Large Telescope : Beteigeuze, der tobende Feuerteufel

Der Rote Riese im Sternbild Orion erregt seit Monaten die Gemüter. Nun zeigt eine beeindruckende Teleskopaufnahme, wie stark sich der Stern verändert hat.

Fossile Brennstoffe : Die Methan-Rechnung geht nicht auf

Rund ein Drittel des menschengemachten Methanausstoßes wird durch fossile Brennstoffe verursacht – dachte man zumindest. Nun zeigt sich: Dieser Wert liegt offenbar viel zu niedrig.

Quanteninternet : Neuer Rekord bei verschränkten Quantenspeichern

Chinesische Forscher vereinen zwei Quantenspeicher in 50 Kilometer Entfernung zu einem einzigen verschränkten System. Das ist 40-fach weiter weg als beim vorherigen Rekord.

Off-Label-Use : Warum Ärzte Medikamente manchmal zweckentfremden

Magenmittel bei der Geburt, Antiepileptika gegen Migräne – das ist in der Medizin keine Seltenheit. Off-Label-Uses ersetzen oft fehlende Medikamente, vor allem bei Kindern.

Klimaschutz : Die Welt braucht nasse Torfböden

In Schottland gräbt man Bäume aus, statt welche zu pflanzen. Das soll entwässerte Moore retten. Es klappt so gut, das andere Länder sich ebenfalls in die Schlammschlacht stürzen.

Bemannte Raumfahrt : Boeings programmierter Schlamassel

Eigentlich wollte der Raumfahrtkonzern seinen Konkurrenten SpaceX ausstechen und bald Astronauten ins All transportieren. Aber das Traditionsunternehmen hat es offenbar vergeigt.

Sprachbegabte Maschinen : Versteht der Computer uns jetzt wirklich?

2019 gelang KI-Forschern ein verblüffender Durchbruch: Seitdem übertreffen ihre Computer den Menschen bei Lesetests. Aber können diese Systeme tatsächlich Sätze verstehen?

Freistetters Formelwelt : Wann ist ein Ring ein Ring?

Die Ringe der Mathematik passen weder auf Finger noch um Planeten - denn sie sind völlig abstrakte Objekte. Einen dieser Ringe nutzen wir aber jeden Tag.
<

Ein Wolfsmanagement auf wissenschaftlicher Basis : Nachhaltiges Zusammenleben

Zwei Wildtierbiologen stellen wissenschaftliche Grundlagen bereit, um das Zusammenleben mit Wölfen nachhaltig zu gestalten.
Erschienen am: 20.02.2020

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Zwei junge Forscher stellen die Mathematik auf den Kopf

Treten Sie ein in den Bonner Hörsaal, in dem zwei junge Mathematiker im Juni 2022 damit begannen, durch ihren revolutionären Ansatz der verdichteten Mengen die Regeln des Fachs neu zu schreiben! Außerdem in dieser Ausgabe: ein mutiger Vermittlungsansatz im ewigen Streit der Bewusstseinstheorien.

Gehirn&Geist – Zucker als Droge - Wie Süßes unser Gehirn beeinflusst

Auch Erwachsene können Süßem nur schwer widerstehen. Warum wirkt Zucker wie eine Droge und wie beeinflusst Süßes unser Gehirn? Lässt sich dagegen etwas machen? Außerdem: Warum schwindeln manche Menschen ständig, wie kann man solchen pathologischen Lügnern helfen? Manchmal ist es nicht so leicht zu entscheiden, ob wir etwas wirklich sehen oder es uns nur vorstellen. Wie unterscheidet unser Gehirn zwischen Realität und Einbildung? Manche Menschen können längerfristige kognitive Probleme nach einer Krebstherapie haben. Was weiß man über das so genannte Chemobrain, was kann Linderung verschaffen? Dating-Apps ermöglichen es, Beziehungen mit einem Klick zu beenden und plötzlich unsichtbar zu sein. Dieses Ghosting kann für die Opfer sehr belastend sein.

Spektrum der Wissenschaft – KI und ihr biologisches Vorbild

Künstliche Intelligenz erlebt zurzeit einen rasanten Aufschwung. Mittels ausgeklügelter neuronaler Netze lernen Computer selbstständig; umgekehrt analysieren Soft- und Hardware neuronale Prozesse im Gehirn. Doch wie funktioniert das biologische Vorbild der KI unser Gehirn? Was ist Bewusstsein und lässt sich dieses Rätsel lösen? Auf welche Weise kreiert unser Denkorgan Gefühle wie Liebe? Können Maschinen Gefühle verstehen? Erfahren Sie mehr aus dem Spannungsfeld zwischen natürlicher und künstlicher Intelligenz!

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.