Direkt zum Inhalt

Spektrum - Die Woche5/2024 Welche Psychotherapie passt zu mir?

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

Erstmals beobachtet : Kleiner Hai, großes Glück

Zum ersten Mal überhaupt könnte ein Weißer Hai fotografiert worden sein, der gerade erst geboren wurde. Dafür spricht eine milchige Haut auf seinem Körper.

Ernährung vor 9000 Jahren : Steinzeitmenschen jagten vor allem Kartoffeln

Chemische Analysen widersprechen der These, dass frühe Wildbeuter überwiegend Fleisch aßen. Demnach bestand ihre Ernährung zu rund 80 Prozent aus Pflanzen wie wilden Kartoffeln.

Römisches Reich : Klimaveränderungen lösten drei antike Pandemien aus

Drei große Seuchen suchten das Römische Reich heim – jede von ihnen nach einem Klimawandel. Das zeigen hoch aufgelöste Klimadaten. Doch gibt es wirklich einen Zusammenhang?

Kleeblattknoten : Goldatome knüpfen »unmöglichen« Molekülknoten

Der kleinste jemals geknüpfte molekulare Knoten birgt ein großes Rätsel. Eigentlich dürfte er gar nicht existieren – und dennoch entsteht er einfacher als alle anderen Knoten.

Zweitsprache : Freie Fahrt für die rechte Hirnhälfte

Während des Lernens einer Fremdsprache verändern sich die Verbindungen zwischen den Spracharealen. Die rechte Hemisphäre gewinnt in dieser Zeit an Bedeutung.

Infektiöse Proteine : Weiterer Hinweis auf Übertragbarkeit von Alzheimer

Einige Menschen, die Wachstumshormone von Verstorbenen erhalten hatten, entwickelten Jahrzehnte später Demenzsymptome. Wie hängen die beiden Faktoren zusammen?

Im frustrierten Gitter : Suprafestkörper erstmals experimentell nachgewiesen

Eine Supraflüssigkeit, aber als Feststoff - so ein widersprüchliches Material kann tatsächlich existieren. Bisher gab es das nur theoretisch, nun haben Fachleute es hergestellt.

Diagnostik : Bin ich depressiv?

Wenn wir uns schlapp und bedrückt fühlen, kann das viele Ursachen haben. So finden Sie heraus, ob eine Depression dahintersteckt.

Depression : Welche Psychotherapie passt zu mir?

Psychotherapie ist nicht gleich Psychotherapie: Vier Verfahren sind bei Depressionen offiziell anerkannt. Was sie unterscheidet und wie man das richtige für sich findet.

Invasive Flusspferde : Kolumbiens kolossales Problem

Kolumbiens verwilderte »Kokain-Hippos« haben einen dicken Sympathiebonus, aber keine Zukunft: Sie müssen dringend weg zum Schutz der einheimischen Fauna. Jetzt gibt es einen Plan.

Artensterben, Ökosysteme, Klima : Eine Krise kommt selten allein

Klima, Ökosysteme, Wasser: Zukünftige Krisen könnten sich gegenseitig verstärken. In solchen Polykrisen wären die Veränderungen zu drastisch für eine Anpassung.
<

»Veganomics« : Die vegane Revolution

Ein Leben ohne industrielle Nutztierzucht könnte so schön sein. Wege zu ihr weist Joël Luc Cachelin in seinem informativen Buch, das Mut macht. Eine Rezension

Die fabelhafte Welt der Mathematik : Die übermächtige Eins

Zufällige Zahlen sind nicht immer gleich verteilt. Warum die Eins in vielen Fällen dominiert, lässt sich mathematisch erklären – zum großen Bedauern einiger Steuerbetrüger.
Erschienen am: 01.02.2024

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Europaparlament nimmt Renaturierungsgesetz an

In Straßburg wurde das weltweit erste Gesetz für eine umfassende Renaturierung geschädigter Ökosysteme verabschiedet. Was genau das für die europäische Landschaft bedeutet, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«. Außerdem: was Cholesterin so gefährlich macht.

Spektrum - Die Woche – Wo Bäume mehr schaden als nützen

Drei Milliarden neue Bäume in der EU, zehn Milliarden in den USA, 70 Milliarden in China. Doch die ambitionierten Ziele für Aufforstungen könnten lokale Ökosysteme und Tierbestände gefährden. Außerdem in der aktuellen »Woche«: wieso der Hype um ultradünne Halbleitermaterialien berechtigt ist.

Spektrum Kompakt – Die Kelten - Krieger und Künstler

Pyrene - eine Handelsstadt an der Donau, die in der Antike sogar in Griechenland bekannt war: Wo heute die Heuneburg liegt, war wohl einst das Zentrum einer Hochkultur. Die Kelten waren gefürchtete Krieger und angebliche Barbaren; doch auch Kunsthandwerker mit Fürstinnen und Fürsten an ihrer Spitze.

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.