Direkt zum Inhalt
Warenkorb 0

Spektrum - Die Woche35/2022 »Wir können uns aktiv verändern – ein Leben lang«

EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement
EUR 1,99 (Download)
Ab EUR 5,40Abonnement

Inhalte dieser Ausgabe

James Webb und Hubble : Zusammen noch schärfer

Wissenschaftler haben die Bilddaten von Hubble- und James-Webb-Teleskop zu einer Aufnahme kombiniert. Das Ergebnis ist ein detailreicher Blick auf die Spiralgalaxie M 74.

Artemis-Programm : Helga fliegt zum Mond

Mit Artemis möchte die NASA zurück auf den Mond. Ein Start für den ersten unbemannten Testflug wurde abgebrochen. Doch der Plan bleibt, Rakete und Raumschiff ins All zu schicken.

Persönlichkeitspsychologie : »Wir können uns aktiv verändern – ein Leben lang«

Welche wegweisenden Momente wir erleben, hängt von unserer Persönlichkeit ab – und auch, ob wir daran wachsen. Die Psychologin Eva Asselmann über Krisen, Gene und Selbstoptimierung

Fischsterben : Die Katastrophe in der Oder war absehbar

Das Fischsterben in der Oder ist eine menschengemachte Katastrophe. Polnische Umweltverbände kritisieren seit Langem die starke Verschmutzung und lasche Kontrollen.

Merit-Order-Prinzip : Warum das teure Gas auch den Strompreis mit nach oben reißt

Seit Mitte des Jahres 2021 kennt der Strompreis in Deutschland nur eine Richtung: steil nach oben. Woran das liegt und was jetzt passieren muss.

Purging-Störung : Anders als Bulimie, aber ebenso belastend

Manche Menschen versuchen, mit extremen Mitteln abzunehmen, erleben aber keine bulimietypischen Essanfälle. Forscher schlagen für sie eine neue Diagnose vor: die Purging-Störung.

Exoplaneten : TOI-1452 b könnte die erste Wasserwelt sein

Nur 100 Lichtjahre entfernt kreist ein besonderer Exoplanet. Signale deuten an, dass er sehr viel Wasser aufweisen könnte.

Fiebersaft & Co : Der Medikamentenmangel hat viele Ursachen

Fiebersaft für Kinder ist nach wie vor knapp. Tatsächlich ist das aber nur ein kleiner Teil einer viel größeren Medikamenten-Krise. Und eine dauerhafte Lösung ist in weiter Ferne.

Rätselhafte »Waisen«-Proteine : Schleim enthüllt Mechanismus der Evolution

Mindestens 15-mal entstanden Schleimproteine aus Biomolekülen mit völlig anderen Funktionen. Dahinter steckt ein bisher unbekannter Weg, wie Proteine neue Funktionen bekommen.

Ohne Eizelle und Uterus : Embryonen aus Stammzellen nachgebaut

Fachleute bewerten es als Sensation: Mäusestammzellen lagern sich zu künstlichen Embryos zusammen und bilden Organe wie Darm und Hirn. Sie brauchen dazu weder Eizelle noch Uterus.

Klimawandel : Meeresspiegel wird stärker steigen als bislang gedacht

Laut einer neuen Studie lässt das schmelzende Grönlandeis den Meeresspiegel um mindestens 27 Zentimeter steigen – selbst wenn die CO2-Emissionen sofort gestoppt würden.
<

»Atomare Demokratie« : Ausgelebter Atomdissens

Die deutsche Geschichte der Kernenergie ermöglicht es, das Leben mit unterschiedlichen Meinungen in einer Demokratie zu studieren. Eine Rezension

Freistetters Formelwelt : Das Geheimnis des Haversin

Dreiecke sind super. Sie sind simpel, man kann sie sich leicht vorstellen und aufmalen. Und sie stecken voller mathematischer Überraschungen.
Erschienen am: 01.09.2022

Alle Vorteile von Spektrum - Die Woche auf einen Blick

  • Die wichtigsten Wissenschaftsnews der Woche in einem PDF
  • Ergänzende Hintergrundinformationen, Analysen und Kommentare
  • Hochwertige Bilder & Grafiken
  • Exklusive Übersetzungen aus nature
  • Rezensionen zu aktuellen Sach- und Fachbüchern
  • Über 40 Seiten informatives Lesevergnügen
  • Optimiert für Ihr Tablet

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Drohen im Winter Stromausfälle?

Deutschlands Stromnetz scheint am Limit – doch die Netzbetreiber halten die Gefahr von Stromausfällen derzeit für gering. Die Herausforderungen werden nach dem Winter jedoch nur noch größer. Außerdem in dieser Ausgabe: Sind blaue Räume besser als grüne? Und wie erschafft man unknackbare Funktionen?

Spektrum Kompakt – Peinlich! - Scham und Beschämung

Eine unpassende Bemerkung, ein Schweißfleck am Hemd, ein versehentlich ausgeplaudertes Geheimnis – es gibt so Einiges, was uns peinlich berührt. Übermäßige Scham und Stigmatisierung können dabei sogar unsere Gesundheit beeinträchtigen.

Spektrum - Die Woche – Trisomie 21 – Automatisch Alzheimer

Nahezu jeder Mensch mit Trisomie 21 erkrankt an Alzheimer. Die fatale Verbindung liefert Hinweise auf die Entstehung des altersbedingten Hirnabbaus. Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: was den Reservebetrieb von Atomkraftwerken kompliziert macht.