Rothaariger Neandertaler und moderner Mensch

Analyse alter DNA

Menschen und Neandertaler regulierten ihre Gene anders

Der ausgestorbene Neandertaler und seine Vettern unterscheiden sich genetisch gar nicht sehr von uns modernen Menschen. War stattdessen ihre Genregulation anders geschaltet? » weiter
Die Hügellandschaft Kasachstans

Landwirtschaft in der Bronzezeit

Technologietransfer auf der frühen Seidenstraße

Auf der Seidenstraße mischt sich seit jeher das Knowhow von West und Ost. Das galt dort schon für die Hirten der Bronzezeit: Sie kannten europäischen Weizen und asiatische Hirse. » weiter
Indusschrift

Versunkene Hochkultur

Klima leitete den Niedergang der Induszivilisation ein

Die Bronzezeit-Zivilisation der Harappa begann vor 4100 Jahren zu zerfallen. Schuld war ein plötzlicher Klimawandel: Der schwache Monsun kappte die Lebensadern der Hochkultur. » weiter
  • Roms Tor zur Welt

    Von einer pulsierenden Handelsmetropole, die das Gewinnstreben in den Mittelpunkt des Lebens stellte. » weiter

Welcher Pilz hielt im Mittelalter den Antoniter-Orden auf Trab?

Sonderheft

Das Reich der Ägypter - Spektrum der Wissenschaft Spezial Archäologie - Geschichte - Kultur 1/2014

Ein Staat, ein König: Wie Unter- und Oberägypten vereint wurden • Grenzen: Festungen und Symbole der Macht sollten Angreifer abwehren • Religionen: Eine Löwengöttin für griechische Immigranten » weiter
Rosige Zukunft

Wie viele Menschen haben bisher insgesamt auf der Erde gelebt?

Auf der Erde leben heute gut sieben Milliarden Menschen. Aber wie viele sind seit Beginn der Menschheitsgeschichte auf der Erde geboren worden - und starben? Wieviele von uns haben bis heute insgesamt auf dem Planeten gelebt? » weiter

Warum sind die einen Feiertage beweglich, die anderen aber nicht?

Von den großen kirchlichen Feiertagen haben wir nur Weihnachten fest im Kopf. Ostern, Pfingsten und viele andere Feste fallen indes in jedem Jahr auf einen anderen Tag. » weiter
Kaiserschnitt

Wie kam der Kaiserschnitt zu seinem Namen?

Auch wenn Julius Caesar der Legende nach aus dem Leib seiner Mutter geschnitten wurde, der "Kaiserschnitt" hatte ursprünglich mit dem römischen Herrscher gar nichts zu tun. » weiter
Anzeige
 
zurück zum Artikel